Windows Explorer erzeugt recht hohe CPU-Last

Windows Explorer erzeugt recht hohe CPU-Last
4.9 (97.78%) 72 votes

Folgendes Problem Windows Explorer erzeugt recht hohe CPU-Last kann relativ einfach gelöst werden:

   
 AIMP hast Du portabel? Vlt. ist das das Problem im Zusammenhang mit dem Kontext-Menü. Installiere es doch fest. 
 

Ja, es gibt eine Option beim Installieren / Kopieren, ob es protabel sein soll oder installiert.

   Hast Du nach der Veränderung einen Neustart gemacht? 

Von Aimp, ja, jedesmal, von Win, nein.

   Ist die Version von AIMP aktuell? 

Ja, die neuste Version.

Wie löse ich das Problem?
Windows 10: Hohe CPU-Last durch Windows Modules Installer Worker
Updates weden nicht installiert bzw heruntergeladen
Windows 10: Hohe CPU-Last durch Windows Modules Installer Worker
Windows 10: “Tipps zu Windows” sorgen für zu hohe CPU-Last
Windows 10 – System Prozess verursacht hohe CPU last – ACPI.sys+0x1e7f0
Windows 10: Hohe CPU-Last durch Windows Modules Installer Worker
Hallo zusammen,

ich habe regelmäßig das Problem, dass bei mir der “Windows Modules Installer Worker” und dadurch nicht nur eine hohe CPU-Last (bis zu 40-50%) erzeugt wird, sondern dadurch auch der Lüfter schön laut wird. Der WMIW wird ja offenbar für Windows Updates genutzt
– aber doch nicht ständig?! Kann man den WMIW irgendwie deaktivieren?

Danke im Voraus 🙂

Windows 10 – System Prozess verursacht hohe CPU last – ACPI.sys+0x1e7f0
Hallo Zusammen,

habe auf das Erscheinen von Skylake und Windows 10 gewartet um noch mal neu mit einem Windows-Rechner durchzustarten. Konfiguration unten:

Das System macht echt richtig viel Spaß und alles läuft bestens, auch unter Windows 10.

Leider habe ich noch ein offenes Problem, dass echt nervt!

Es kommt immer mal wieder vor (nicht immer, aber doch sehr häufig), dass der Systemprozess eine Dauer-CPU-Last von 25 – 30% erzeugt. Ursächlich dafür ist laut Process-Explorer der
ACPI.sys+0x1e7f0, der wohl irgend etwas mit der Intel On Board Grafik zu tun hat.

Weiteres  Windows lädt mit Bluescreen

Ein Neustart behebt das Problem kurzfristig bis es dann nach einer gewissen Nutzungszeit wieder auftritt. Manchmal sofort nach dem Start, manchmal nach dem ersten Spiel, manchmal auch überhaupt nicht bei stundenlanger Nutzung!

Ich habe schon in allen Foren gesucht und wirklich alles probiert:

– System neu aufgesetzt

– Alle Treiber aktualisiert

– Mit den Energieeinstellungen “gespielt”

– Schnellstart aktivieren deaktiviert

– BIOS Update durchgeführt

etc.


Leider alles ohne Erfolg.

Brauche echt dringend Hilfe um diese “Spaßmaschine” voll zu genießen 🙂

My configuration:

CoolerMaster CM 690 III

ASUS ROG Maximus VIII Ranger Intel Z170

Intel Skylake Core I5 6600K 4x 3.5 GHz; OC on 100 x 43.0 = 4.3 GHz

Thermalright HR-02 Macho

G.Skill RipJaws DD4-2666 16GB (4x 4096MB)

8192MB Saphire Radeon R9 390 Nitro

250GB Crucial BX100 SSD SATA 6Gb

2000GB WD Green WD20EZRX

600 Watt be quiet! Straight Power 10-CM

LG BH16NS40 Blu-ray

RaidSonic Icy Box IB-865 Card Reader


Sharkoon Drakonia

Logitech G105

Microsoft Windows 10 Pro 64Bit DSP German

Hohe CPU-Auslastung durch Prozess „System“, wenn Festplatte angeschlossen wird
Moin

Lade dir Process Explorer herunter:
https://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb896653.aspx

Einstellungen als reg-Datei findest du von mir hier:

ZIP entpacken, Doppelklick bzw eintragen.

Process Explorer mit Adminrechten starten.

Dann Doppelklick auf den Prozess, der die CPU-Auslastung erzeugt, dort im Reiter "Services" und im Reiter "Threads" schauen und evtl Bilder erstellen!

Beispiel:

MfG

Rechner auf Malware untersuchen

Windows Explorer erzeugt recht hohe CPU-LastEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows Explorer erzeugt recht hohe CPU-Last bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Lumia 640 DUAL SIM - Anrufe blockieren (Windows 10)

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows Explorer erzeugt recht hohe CPU-Last beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows Explorer erzeugt recht hohe CPU-Last) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows Explorer erzeugt recht hohe CPU-Last wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Habe statt Windows 10 Home 64bit Windows 10 Pro 64bit installiert

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows Explorer erzeugt recht hohe CPU-LastProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows Explorer erzeugt recht hohe CPU-Last vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Probleme mit Registrierung Hallo BerndSt, nur zum Verständnis für mich: Ich habe es über das Mediatool versucht, dann bringt er aber die Meldung daß ich Windows 7 registrieren soll? Habe die Partition formatiert, aber keine Ahnung weshalb der Key (Windows7) ungültig sein soll? Wenn Du formatiert hast und […]
  • Fehlerhafte Systemanzeige ok. Deine Profilangabe hat mich da falsch geleitet. Jetzt nochmal meine Frage: wie genau hast Du aufgerüstet? Da war ein freier Slot. Hast Du da also ein identisches Modul reingesteckt? Da es wohl sehr wahrscheinlich nicht aus der gleichen Produktionsserie sein dürfte, versuche es mal […]
  • Suche dringend Bildergalerie Hallo Lona, anhand areiland Links hast Du ja Lightbox bestimmt gefunden. Ist kompatibel, nutze einfach die aktuellste Version: http://www.lokeshdhakar.com/projects/lightbox2/#examples Aber egal, mich fragt ja niemand Doch, immer gerne...;-) Das wir beide IrfanView mögen hatten […]
  • Neuer PC geht nicht. Wenn du eine Festplatte eingebaut bekommen hast, stellt sich die Frage, ist auch ein Betriebssystem drauf ? Wie löse ich das Problem? Neuer PC auf Win10 geht nicht mit WIn7 codeInternetverbindungen reißen ab.Windows 10 auf neuer Hardware geht absolute garnicht / HILFEPC konnte nicht […]