Windows 10240 > 10586

Windows 10240 > 10586
4.9 (97.97%) 59 votes

Anleitung um Windows 10240 > 10586 zu beheben geht so:

Ah ok, das macht natürlich Sinn. War ein Clean Setup. Ich hatte es mal via Upgrade aber da ich eh vorhatte das System neu aufzulegen kam mir das ganz gelegen.

lg

Wie löse ich das Problem?
Windows 10 Pro 10586 / Nach Update von 10240 diverse Netzwerkprobleme in Verbindung mit dem…
Update von Windows 10 Pro von 10240 auf Version 10586 (1511)
Update Windows 10 Build 10240 auf Build 10586 – Info
Upgrade von Microsoft Windows Pro ( 64 Bit ) Build 10240 auf 10586
upgrade 10240 auf 10586
upgrade 10240 auf 10586
Moin,

im updatefenster wird darauf hingewiesen das ein upgrade auf 10586 zur verfügung steht.

es wir auch runtergeladen und installiert.

dann die meldung dass das update nicht beendet werden konnte.

weiss jemand rat?


[gelöst] Windows 10 Updates und Buildupdates
Wer sich mit dem MediaCreationTool die Windows 10 10586 (1511) herunterladen will, sollte aufpassen.


Die aktuelle Version lädt nur noch die alte 10240. Die alte weiterhin die 10586
http://www.deskmodder.de/blog/2015/11/22/windows-10-mediacreationtool-laedt-nur-noch-die-10240-herunter/

[gelöst] Windows 10 Insider Version 10586 Installation Diskusionen. Erfahrungen
Ja Tofu, laut tom warren usw wurde version 10586 als rtm version unterzeichnet, bzw diese version sollte jeder am patchday bekommen, also werden so wie ich das sehen die insider die rtm 10586 bekommen haben, war ja schon das gleiche bei der 10240.

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10240 > 10586Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10240 > 10586 bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10240 > 10586 beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10240 > 10586) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10240 > 10586 wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  Suche Script für Windows-Backup

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10240 > 10586Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10240 > 10586 vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Suche Outlook 2013 Pro CD/DVD Image oder Setupfile Hallo Tom, danke für die Rückmeldung und "das sticheln" war ja auch wie von Dir richtig verstanden nicht böse gemeint. Denke das wir alles rund laufen bei Dir und den Link von MSFreak sollte eigentlich jeder in den Bookmarks haben. 😉 Wie löse ich das […]
  • Keine Aktivierung von Windows 10 möglich (auch nicht per Telefon!) Hallo liebe Community, Ich habe mir vor einigen Wochen meinen PC zusammen gebaut und mit dem Microsoft eigenen Media Creation Tool Windows 10 Pro auf dem Rechner installiert und dazu einen OEM Key gekauft (mmoga.de). Der erste Key brachte mir die Fehlermeldung 0xC004C008 und auch die […]
  • Update Win10 32 auf 64 bit. Zugangskennwort unbekannt. ich bins schon wieder. Wechsel von Win 10 32bit auf Win 10 64bit mittels Update hat geklappt. Sogar drin war ich schon. Das war allerdings vor dem von mir veranlassten Reboot nach Einspielen von Updates. Da gab es noch keine Passwortnachfrage. Jetzt, beim ersten regulären Start […]
  • Neuinstallation hängt bei 99 % Hallo, ich habe gestern ein neues Notebook gekauft ASUS F751SA. Habe die Installation nach Anweisung gestartet und jetzt hängt er bei 99 % bei: "Update wird vorbereitet, Windows 10 wird aktualisiert, bitte warten". Mittlerweile warte ich schon über 12 Stunden. Habe ihn […]
Weiteres  Win 7 - System friert regelmäßig ein