Zuverlässigkeitsverlauf

Zuverlässigkeitsverlauf
4.9 (97.92%) 77 votes

Löse Zuverlässigkeitsverlauf mit diesen Schritten einfach selbst:

Habe gerade einige Live-Kacheln deaktiviert, danach folgende Anzeigen im Zuverlässigkeitslauf:

Wie löse ich das Problem?
Meldung im Zuverlässigkeitsverlauf
Zuverlässigkeitsverlauf in der Systemsteuerung
Zuverlässigkeitsverlauf
Zuverlässigkeitsverlauf „Cortana funktioniert nicht mehr“
Fehler im Windows 10 Zuverlässigkeitsverlauf
Nach Update auf FCU 1709 läuft Edge sehr langsam
Wie sieht es im Zuverlässigkeitsverlauf aus, gibt es da Infos über Störungen, Grafikkartentreiber vielleicht. In suchen Zuverlässigkeitsverlauf eingeben dann findest du den Zuverlässigkeitsverlauf.


[gelöst] Tipps und Infos rund um Windows 10 für Normalanwender
Probleme prüfen mit dem Zuverlässigkeitsverlauf


http://winfuture.de/videos/Software/So-verwenden-Sie-den-Zuverlaessigkeitsverlauf-von-Windows-16725.html

Zuverlässigkeitsverlauf anzeigen
Die Fehlermeldung aus dem ersten Post stammt übrigens von genau diesem Problemchen. Darauf weist der Dateiname hin, "Wer" gehört nämlich zum Windows Error Reporting, dessen Logs der Zuverlässigkeitsverlauf normalerweise darstellt. Also ist wohl bis auf das allgemeine Problem mit dem Zuverlässigkeitsverlauf alles im grünen Bereich.

Rechner auf Malware untersuchen

ZuverlässigkeitsverlaufEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Zuverlässigkeitsverlauf bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  "Energie sparen" - fehlerhaft

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Zuverlässigkeitsverlauf beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Zuverlässigkeitsverlauf) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Zuverlässigkeitsverlauf wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo ZuverlässigkeitsverlaufProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Zuverlässigkeitsverlauf vorzubeugen.

Weiteres  Bootfähigen USB- Stick auf CD brennen

Weiterführende Themen

  • Zuverlässigkeitsverlauf ohne Anzeige oder probier das mal Computerverwaltung ==> Windows-Protokollierung ==> Eigenschaften Dort das Protokoll löschen - anschließend Reboot Wie löse ich das Problem? Meldung im ZuverlässigkeitsverlaufZuverlässigkeitsverlauf in der SystemsteuerungZuverlässigkeitsverlauf "Cortana […]
  • Win 10 startet durch bis Administrator und meldet dann das konto als deaktiviert Durch nicht reproduzierbare Eingriffe in die Einstellungen kann ich meinen Rechner nicht mehr starten. Er bootet über die Festplatte (auf die Bootreihenfolge habe ich keinen Zugriff mehr) bis zur Anzeige "Administrator" und der Meldung: Das Konto wurde deaktiviert.Wenden Sie […]
  • Wie lautet der Pfad zum Ordner %appdata% ? Guten Morgen, ich möchte das Profil von thunderbird verschieben, dazu brauche ich den Ordner appdata. Diesen finde ich aber unter dem von W7 gewohnten Pfad nicht. Wie lautet bei W10 der Pfad zu diesem Ordner? Wie löse ich das Problem? Kein Zugriff mehr auf APPDATA?Benutzerordner und […]
  • Endoskop Kamera für Lumia950XL suche für meine Lumia950XL eine Endoskopkamera, kann allerdings keine finden, liegt es an mir(zu dumm) oder gibt es keine? sie sollte waterprooflevel Ip67 haben und verstellbares Licht, wenn sie sogar fogussierbar ist, um so besser, hoffe jemand kann mir einen Rat(Kaufempfehlung […]