Kennwort in Einstellungen gelöscht, jetzt Einloggen nicht mehr möglich

Kennwort in Einstellungen gelöscht, jetzt Einloggen nicht mehr möglich
4.9 (97.97%) 59 vote[s]

Folgendes Problem Kennwort in Einstellungen gelöscht, jetzt Einloggen nicht mehr möglich kann relativ einfach gelöst werden:

Hallo zusammen,
ich hoffe sehr, dass mit hirr geholfen werden kann.
Bin im Besitz eines HP Pavilion Notebooks mit Windows 10 Home 64 bit vorinstalliert. Neulich musste ich das Gerät zurückschicken da die Kamera und das Micro nicht funktionierten und löschte dazu den Account (Hotmail) und das Kennwort zum Einloggen vom PC (hatte der Servicemitarbeiter von HP am Telefon vorgeschlagen). Es war mir danach aber nicht mehr möglich, mich überhaupt noch einzuloggen. Bei HP scheint das aber auch niemanden interessiert zu haben, habe das Gerät laut Bericht repariert bekommen, aber nach dem Booten verlangt mein HP immer noch ein Kennwort und alle mir bekannten lehnt er nach wie vor ab. Wie komme ich jetzt wieder ins System – hatte noch keine Backup oder Reperatur CD erstellt??

Besten Dank vorab

Wie löse ich das Problem?
Einloggen nicht möglich
Einloggen nicht möglich
Anmelden nicht möglich
Cortana fordert Wiederholung des Kennwortes
FTP funktioniert nicht mehr
Frage: Login bei outlook.com nicht mehr möglich
Hat dein Kennwort einen deutschen Umlaut?


Falls ja, dann über eine andere MS Seite wie OneDrive (was ja laut deiner Angabe funktioniert) einloggen und das Kennwort in den Kontoeinstellungen ändern.
Dies könntest du überhaupt mal testweise ausprobieren.

Automatisches Einloggen in websites gelingt nicht.
Hallo liebe Mitglieder,


Ich nutze jetzt nicht viele Webpages, praktisch gesagt nur 2. Und da stelle ich fest, daß ich gegenüber WP7.8 mehr Schwierigkeiten habe mich automatisch eingeloggt zu halten. Es geht einfach nicht.

Z.B. bei einem Forum aus dem Hause des Betreibers WoltLab GmbH Burning Board® gebe ich Nutzername und Kennwort ein und werde vom Lumia 630 direkt sinngemäß gefragt ob ich automatisch nächstes mal eingeloggt werden möchte und das Kennwort gespeichert werden
soll?

Weiteres  Bluescreen beim Metin2 spielen

Klicke auf JA und es passiert aber gar nichts. Er nimmt Benutzername & Kennwort nicht auf. Habe es nun so oft probiert, es geht nicht. Woran kann das liegen . Danke gerne auch für Hilfe Links um mich einlesen zu können.

Für mich ist das sehr ärgerlich, da ich gewohnt war nur die neuesten ungelesenen Beiträge sofort im Blick zu haben und jetzt jedesmal auf die Statseite zum Anmelden verwiesen werde.

By the way: Bei anderen Websites mit https beginnend gelingt mir es schonmal grundsätzlich nicht -selbst am PC- mich automatisch einloggen zu können.

Liegt das an Cookies Einstellungen? Auch hier danke für Links Antworten

Anders vll gefragt wie müssen irgendwelche Cookies oder sonstwas für Einstellungen sein, damit zumindest das automatische Einloggen auf einfachen webpages gesichert ist!? ( Ob http oder https) Beides klappt ja nicht.

Danke für Eure Stellungnahmen

Zwei Rechner vernetzen
@Adam

Habe den Kennwortschutz unter Vista ausgestellt und konnt mich dann vom Vista-Rechner auf den XP-Pro-Rechner einloggen. Es ist aber immer noch nicht möglich, vom XP- auf den Vista-Rechner einzuloggen. Es wird immer noch nach einem Benutzer und Kennwort gefragt, obgleich ich alle Netzwerkkennwörter auf dem Vista- und XP-Rechenr gelöscht habe.
Ich gebs langsam auf.

Grüße
Alexander69

Rechner auf Malware untersuchen

Kennwort in Einstellungen gelöscht, jetzt Einloggen nicht mehr möglichEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Kennwort in Einstellungen gelöscht, jetzt Einloggen nicht mehr möglich bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Geräte-Manager wird nicht geladen

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Kennwort in Einstellungen gelöscht, jetzt Einloggen nicht mehr möglich beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Kennwort in Einstellungen gelöscht, jetzt Einloggen nicht mehr möglich) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Kennwort in Einstellungen gelöscht, jetzt Einloggen nicht mehr möglich wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Blauer Bildschirm / Nur unter Chrome und nur bei Chip.de

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Kennwort in Einstellungen gelöscht, jetzt Einloggen nicht mehr möglichProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Kennwort in Einstellungen gelöscht, jetzt Einloggen nicht mehr möglich vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Adresse des Microsoft-Kontos ändern Ich würde gerne die Adresse meines Microsoft-Kontos ändern. Also die Adresse, die ja immer beim Anmeldebildschirm angezeigt wird (***@outlook.com). Nur wie stelle ich das an? Ich habe im Internet recherchiert und bin dann auf den Begriff der […]
  • Outlook 2016 Synchronisationsprobleme Ein weiteres Problem tut sich gerade auf. Outlook 2016 wirft beim Start regelmäßig Synchronisationsprobleme raus. Es macht dann zwar wohl die Synchronisation, aber es wird dann ein Fehler 21:02:42 Fehler bei der Synchronisierung des Ordners. 21:02:42 [800CCC0F-0-0-560] […]
  • Windows Live Mail 2012 kann nicht mit neuem Outlook.com Moin liebe User, habe gerade einen interessanten Beitrag zu Windows-Live-Mail gefunden. Da ja einige User diese mit Windows 10 benutzen vielleicht interessant: http://www.borncity.com/blog/2016/05/06/windows-live-mail-2012-kann-nicht-mit-neuem-outlook-com/ Wie löse ich das […]