WLAN geht nicht – kein Standardgateway

Löse WLAN geht nicht – kein Standardgateway mit diesen Schritten einfach selbst:

Hallo Leute,

Der Laptop von meiner Schwiegermutter schafft es nicht eine Wlan-Verbindung herzustellen. Andere Geräte können sich mit dem betroffenen Wlan verbinden, der Laptop weder mit diesem, noch mit anderen Wlan-Netzen

Es handelt sich um einen Lenovo B50-10. Der Wlan-Router trägt den vollständigen Namen: Realtek RTL8723BE Wireles LAN 802.11n PCI-E NIC. Laut Windows 10 auch mit den aktuellsten Treibern. Der Laptop wurde schon mit Windows 10 geliefert, das heißt irgendwelche Upgrades oder so wurden nicht gemacht.
Antivirensuite ist Avira Free, da aber keine Internetverbindung möglich ist, nicht aktuell (27.10.16).

Die Ausgabe von ipconfig liefert folgendes:

Microsoft Windows [Version 10.0.14393]
(c) 2016 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Karin>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : LAPTOP-Q3TIH6U3
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

Ethernet-Adapter Ethernet:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe FE Family Controller
Physische Adresse . . . . . . . . : 1C-39-47-39-73-6A
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 1:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : B2-C0-90-2B-0D-6A
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter WiFi:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8723BE Wireless LAN 802.11n PCI-E NIC
Physische Adresse . . . . . . . . : B0-C0-90-2B-0D-6A
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::407b:f24f:aca2:449%18(Bevorzugt)
IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.4.73(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
Standardgateway . . . . . . . . . :
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth PAN HelpText
Physische Adresse . . . . . . . . : B0-C0-90-2B-0D-6B
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:


Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ich hab schon versucht, die ausgespuckten IP-Konfigurationen manuell einzugeben, nützt wohl nur nix, wenn kein Standardgateway angegeben ist. Daher die Frage, ob ihr irgendwelche Ideen, Hinweise habt, wie ich vorgehen könnte, um das zu beheben.
Kleine Anmerkung in eigener Sache: Ich selber bin Linux-User und kenne mich mit Windows 10 fast garnicht aus; das letzte Windows, das ich benutzt hatte, war Vista. Seitdem hat sich vieles verändert und sieht anders aus. Wenn ihr was sagt, versucht es also möglichst "laienhaft" zu formulieren und erwähnt auch, wo ich die Dinge, von denen ihr sprecht, finde.

Vielen Dank

Wie löse ich das Problem?
Wlan-Verbindung bricht immer nach kurzer Zeit ab (Standardgateway)
Probleme mit dem Standardgateway
Lumia 950 – Wlan verbunden, kein Internet
Lumia 950 kein Internet über WLAN
Windows 10 WLAN Verbindung trennt sich sehr häufig.
Internetprobleme – Standardgateway nicht verfügbar
Das Standardgateway ist nicht verfügbar.


Bei mir kam die Meldung auch manchmal sporadisch und keine der oben bereits aufgeführten “Lösungen” hat geholfen.

Das Einzige, was bei mir geholfen hat:

Dem LAN-Netzwerk und dem SSID des WLANs unterschiedliche Namen zu geben. Denn es scheint, dass bei Namensgleichheit beim Abschalten des WLANs der Router dem am LAN hängenden Windows mitteilt, dass er nicht mehr zur Verfügung steht. D.h. erst mit einem Reset
des Ethernets gehts dann wieder.

Beispiel: Im Falle einer Fritz!Box wird also erst der FritzBox-Name (unter “Heimnetz”, FritzBox-Name) als Simons-Netz-1 für das LAN und dann für das WLAN die SSID (unter WLAN, Funknetz, Funknetz, Name des Funknetzes (SSID)) als Simons-Netz (ohne 1) festgelegt.

Danach noch im Netzwerk- und Freigabecenter des Windows überprüfen, dass bei den am Ethernet hängenden Rechnern der Name für das LAN und bei am WLAN betriebenen Rechnern der Name der SSID richtig angezeigt werden und ggf. die Funktion auf “privates Netzwerk”
einstellen.

Probleme mit dem Standardgateway
Hallo Community,
ich besitze meinen Laptop lange Zeit und hatte noch nie Probleme mit dem Internet!
Er läuft nun schon mehrere Monate über LAN.
Seit letzter Woche aber stürzt das LAN immer wieder ab und springt auf mein WLan um!
Trotz der Internetverbindung die da noch besteht durch Wlan geht der Browser nicht mehr aber Teamspeak und Online Games gehen!
Nachdem ich eine Problembehandlung mit dem LAN gemacht habe sagt er mir das der Standardgateway nicht verfügbar war es aber nun behoben sei!
Nach wenigen Augenblicken bekomme ich wieder ein Time Out und weis das mein LAN wieder abgekackt ist und umsteigt auf Wlan! Wieder das selbe Problem der Standardgateway wieder nicht verfügbar!

Ich habe DcHp ausgemacht geht nicht!
Ich habe mir alles selber zugewiesen geht nicht!
Router Resetet geht nicht!

Was kann ich noch tun?

WLAN
Seit wenigen Tagen funktioniert mein WLAN nicht mehr. Nach Problembehandlung erscheinen stets folgende Mitteilungen:
“Das Standardgateway ist nicht verfügbar” oder “„WiFi“
verfügt über keine gültige IP-Konfiguration”. Andere Laptops im gleichen Netzwerk haben dieses Problem nicht. Was muss ich tun?

Rechner auf Malware untersuchen

WLAN geht nicht – kein StandardgatewayEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und WLAN geht nicht – kein Standardgateway bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

WLAN geht nicht – kein Standardgateway beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für WLAN geht nicht – kein Standardgateway) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei WLAN geht nicht – kein Standardgateway wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo WLAN geht nicht – kein StandardgatewayProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie WLAN geht nicht – kein Standardgateway vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Fehlercode C:/Windows/system32/newdev/dll Hilfeeee bekomme immer wieder Fehlermeldung C:/Windows/system32/newdev/dll was ist das? Das ganze fing an als ich eine Webcam installiert habe die nun immer anzeigt Kamera belegt Wie löse ich das Problem?
  • Diese App kann nicht geöffnet werden: "……" kann mithilfe des integrierten…. Ich kann von dem gleichen Problem berichten. Ich konnte den Fehler aber beheben indem ich in der Registry den Wert für den Schlüssel EnableLUA auf 1 gesetzt habe. Offenbar noch ein Relikt aus vergangenen Tagen als ich versucht habe unter Windows 10 die Benutzerkontensteuerung zu […]
  • Bluescreen beim ersten Hochfahren liebe-Gemeinde, ich habe seit einigen Wochen ein mehr als merkwürdiges Problem. Ein Bekannter hat für mich einen PC zusammengebaut, zu Anfang lief auch alles ohne Mucken. Seit einiger Zeit bekomme ich aber bei jedem Booten nachdem der PC mehrere Stunden aus war (Anschalten am […]
  • Hilfe! Immer wieder Bluescreen seid heute habe ich aufeinmal immer einen Bluescreen Problemsignatur: Problemereignisname: BlueScreen Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3 Gebietsschema-ID: 1031 Zusatzinformationen zum Problem: BCCode: 1e BCP1: 0000000000000000 BCP2: 0000000000000000 BCP3: 0000000000000000 […]
Weiteres  3 kurze Töne aus lautsprecher, Maus bleibt dann kurz stehen