Bildschirmfrequenz wird nicht unterstützt

Bildschirmfrequenz wird nicht unterstützt
4.9 (98%) 70 votes

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Bildschirmfrequenz wird nicht unterstützt. Mehr dazu:

Hey Community,
ich habe vor kurzem mein System von einem GTX 970 SLI-Betrieb auf ein GTX 1070 SLI-Betrieb geupgraded. Seitdem habe ich das Problem, dass einer meiner Bildschirme des öfteren schwarz bleibt und die Meldung kommt "Bildschirmfrequenz wird nicht unterstütz". Nach einem Aus- und Einstecken des DisplayPort-Kabels funktioniert dann aber alles wieder. Dieses Problem tritt auch nicht nach jedem Booten auf, nur sporadisch. Ich weiß jedoch nicht, woran es liegt. Bei allen 3 Bildschirmen handelt es sich um Acer G246HLBbid. Also das exakt gleiche Modell auch. Alle drei haben eine Frequenz von 60Hz, was das ganze nur noch absurder macht. Es ist auch immer der 3. Bildschirm der angeschlossen wird. Aktuell habe ich alle 3 Bildschirme an meiner 1. GraKa hängen, da der Bildschirm auch nicht erkannt wird, wenn ich ihn an die 2. GraKa hängen… Ich bin also ziemlich planlos wo der Fehler liegen könnte, denn die GraKa-Treiber sind auf dem neusten Stand :/

Wie löse ich das Problem?
Prozessor wird nicht unterstützt
Wird mein Drucker unterstützt?
Welche Tastatur-Kurzbefehle unterstützt Windows 10?
Fehler CPU unterstützt nicht compareexchange128
Laptop unterstützt kein Miracast – wie weiter?
Frage: Windows Vista erkennt Festplatte nicht
hallo wie erkenne ich es das er vom bios erkannt wird also ich hab da nach geschaut im bios steht dieses drinn…..?

Eigenschaft Wert
BIOS Erzeuger Phoenix Technologies, LTD
BIOS Versionsnummer FUJITSU SIEMENS M2R-FVM 1201
BIOS Datum 07/19/2007
BIOS Größe 512 KB
Bios Startsegment E000h
DMI Version 2.4
Merkmale – unterstützt ICA
Eigenschaft Wert
BIOS Erzeuger Phoenix Technologies, LTD
BIOS Versionsnummer FUJITSU SIEMENS M2R-FVM 1201
BIOS Datum 07/19/2007
BIOS Größe 512 KB
Bios Startsegment E000h
DMI Version 2.4
Merkmale- unterstützt ICA
– unterstützt PCI
– unterstützt Plug-and-Play
– unterstützt APM
– erweiterbares (upgrade Flash) BIOS
– erlaubt BIOS Abschattung
– unterstützt das Booten von CD-ROM
– unterstützt auswählbaren Startvorgang
– BIOS ROM (Chip) ist auf Sockel
– unterstützt Erweiterte Laufwerkspezifikationen
– unterstützt INT 13 5.25-inch/360K Disketten Service
– unterstützt INT 13 5.25-inch/1.2M Disketten Service
– unterstützt INT 13 3.5-inch/720K Disketten Service
– unterstützt INT 13 3.5-inch/2.88M Disketten Service
– unterstützt INT 05 Druckasugabe
– unterstützt INT 09 und 8042 Tastatur Service
– unterstützt INT 14 Seriellen Service
– unterstützt INT 17 Drucker Service
– unterstützt INT 10 CGA/Mono Video Sevice
– unterstützt ACPI
– unterstütz legacy USB
– unterstützt AGP
– unterstützt das Booten von LS-120
– unterstützt das Booten vom ATAPI ZIP
– BIOS Boot Spezifikationen unterstützt
– Aktivieren Sie gezielte Inhalts Verteilung

Weiteres  Freie Backup-Lösung

ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen !!!

[gelöst] HDCP nicht unterstützt, obwohl es eigentlich unterstützt wird
Findet man bei AMD/ATI irgendwo was ähnliches wie bei Nvidia?


Edit: Ja Direct3D-Beschleunigung ist an….


[gelöst] HDCP nicht unterstützt, obwohl es eigentlich unterstützt wird
Kann es sein, das in den BIOS Einstellungen dazu irgendetwas zu finden wäre ?

Rechner auf Malware untersuchen

Bildschirmfrequenz wird nicht unterstütztEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Bildschirmfrequenz wird nicht unterstützt bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Bildschirmfrequenz wird nicht unterstützt beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Bildschirmfrequenz wird nicht unterstützt) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Weiteres  Bluescreen nach Updates

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Bildschirmfrequenz wird nicht unterstützt wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Bildschirmfrequenz wird nicht unterstütztProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Bildschirmfrequenz wird nicht unterstützt vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Bildschirm bleibt nach WIndows 10 Installation schwarz Ich hatte genau das gleiche Problem mit meinem Acer Aspire 5810TZG. Ich bin nun hergegangen und habe beim hochbooten von meinem Laptop die Taste F2 gedrückt, um in mein Bios zu gelangen. Dort habe ich die Grafikeinstellung von "Switchtable" auf "Diskrete" […]
  • Probleme nach Windows Update Hallo, da ich mit meinem Latein nun am Ende bin, hoffe ich auf professionelle Unterstützung dieses Forums. Beschreibung des Problems wie folgt: Acer Notebook VA 70 mit ursprünglich Windows 7 und später Windos 10 aufgespielt Momentane Windows Version 1803 Windows Update […]
  • Windows 10 fährt nach anschluss Externer Festplatte nicht herunter Hallo, ich wusste nicht wo ich das Thema am besten reinpacken soll, erstmal mein System: Windows 10 pro (neu installiert) AMD Ryzen 1600x (Getacktet auf 3,9 GHz) Stabil über mehrere Stunden mit AIDA64 getestet Asus Prime b350 plus GTX1060 G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit […]
Weiteres  Öfters Bluescreen