Nur "Anderer Benutzer" als Einlogoption und bis jetzt keinen Weg gefunden

Nur "Anderer Benutzer" als Einlogoption und bis jetzt keinen Weg gefunden
4.9 (97.86%) 84 vote[s]

Folgendes Problem Nur "Anderer Benutzer" als Einlogoption und bis jetzt keinen Weg gefunden kann relativ einfach gelöst werden:

Guten Tag zusammen,
ich habe lange versucht das Problem selbst zu beheben aber alle Versuche liefen ins Leere.

Folgendes Szenario:
Windows 10 user (Surface 3), benutzte längere Zeit immer die bei der Installation eingerichtete PIN-Eingabe zum anmelden ins System. Nun ist plötzlich nach Anschalten des Systems nurnoch "Anderer Benutzer" als Profil wählbar und alle Kombinationen von erdenklichen Usern und Passwörtern passen nicht. Es gab keine Änderungen des Systems oder Installationen in letzter Zeit .
Bei der Anmeldung zeigen Win+W oder andere Tastenkombinationen keinen Effekt, die WIN taste funktioniert jedoch bei WIN+P.
Auch habe ich versucht mittels cmd und dem Befehl "net user" die Benutzer anzeigen zu lassen. Zu sehen ist ca folgendes:


Administrator DefaultAccount Gast
WDAGUtilityAccount – –

Auch der Befehl "net user <Name> /active:no" zum deaktivieren des WDAGUtilityAccount erscheint mir fragwürdig bzw funktioniert nicht.

Ich verzweifle wirklich, da die Daten auf dem Surface definitiv wichtig und schnell zu erreichen sind.
Vielen vielen Dank im vorraus für den tollen Menschen der helfen kann oder es versucht.


Grüße Vester

Wie löse ich das Problem?
Mail und Kalender App nicht auf Rechner
Nach Neuinstallation nur schwarzer Bildschirm mit Mauszeiger
Win 10 Home nach Kumulativen Updates bootet der PC nicht mehr
Sound/Lautstärke stellt sich (nach Video-Pause) von alleine lauter
Flashpalyer in Chrom Windows10
Lumia 920 – zuverlässige Funktion nur unter 2G
Nachdem ich mein Lumia 920 jetzt gut eine Woche habe und auch ein Zurücksetzen nichts gebracht habe, hoffe ich, dass mir hier bei folgendem Problem jemand helfen kann. Sonst muss ich das Gerät schon wieder (hab ein erstes wegen total schlechter Empfangsqualität
umgetauscht) umtauschen. Das Problem ist: – ich stelle unter Einstellungen / Mobilfunk als "höchste Verbindungsgeschwindigkeit" "3G" ein (mein Vertrag beinhaltet kein 4G, aber auch wenn ich "4G" dort stehen lasse, was die Standardeinstellung ist, bleibt das
Problem) – häufig (aber nicht immer) und selbst wenn mir die Statusanzeige oben 3, 4 oder sogar 5 Balken Empfang mit HSDPA ("H" bei mir, weil auf dem Vodafone Netz) anzeigt, erhalte ich Fehlermeldungen wie "Die Seite kann nicht angezeigt werden" (Browser),
"SMS kann nicht gesendet werden" (SMS), oder eine schlechte Verbindungsqualität bei Anrufen Wenn ich unter Einstellungen / Mobilfunk unter "höchste Verbindungsgeschwindigkeit" "2G" auswähle, klappt alles zuverlässig, auch wenn ich gerade vorher mit "3G" keinen
Erfolg hatte. Da ich auch mit einem anderen Gerät (Nexus mit Android) mit der gleichen SIM (richtige Mikro-SIM von mobilcom-debitel auf Vodafone-Netz) keine Probleme habe, denke ich nicht, dass es am Netz oder der SIM liegt. Daher ist meine Vermutung: – 3G-Modul
ist irgendwie schlecht und funktioniert selbst nicht zuverlässig – wenn es dann aber den Dienst schon nicht selbst hinkriegt, funktioniert es auch unter Auswahl von "3G" als höchste Verbindungsgeschwindigkeit nicht, dass das Lumia automatisch auf GSM/EDGE
ausweicht Jetzt möchte ich aber nicht immer erst unter 3G probieren, ob das mit Einstellung "3G" klappt und wenn nicht, dann auf "2G" umstellen müssen. Genausowenig will ich aber nur noch andauernd mit 2G surfen und das fest als höchste Verbindungsgeschwindigkeit
einstellen. Bleibt mir echt nichts anderes als wieder umzutauschen oder hat jemand noch eine Idee, woran das liegen könnte? Grüsse und Danke für Tipps schon mal, Markus

Administrator-Konto unter Windows 10, Vers. 1607 aktivieren (Versuche ohne Erfolg)
Nach "Update-Win. 10" bleibt mein PC ohne Administrator-Konto. Es war vor "Update" <……..@live.de> als Administrator-Konto und immer eine Meldung "Der eingegebene Benutzername oder Kennwort funktioniert nicht", Fehlercode: 0x80004005. Deshalb habe ich
zusätzlich ein Outlook-Konto <…….@outlook.com> errichtet und versucht dann als Administrator zu aktivieren wie folgt: 1/ Win+X "Computerverwaltung", leider da gibt es keine Funktion "Lokale Benutzer und Gruppen" damit man "Benutzer auswählen" kann und
unter "Administrator" entfernen Haken bei "Konto ist deaktiviert". 2/ Win+X "Eingabeanforderung (Administrator", nach tippen kommt im Fenster Info[Benutzerkontensteuerung / Windows-Befehlsprozessor / Geben sie ein Administratorbenutzernamen und ein zugehöriges
Kennwort ein, um den Vorgang fortzusetzen / <…….@outlook.com> / Kennwort {ja/nein}, ich tippe und bestätige – ja / dann kommt Rot: [Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein und versuchen Sie es erneut / noch mal tippe ich Kennwort], dann kommt im Fenster
Info: Der Datei ist kein Programm zur ausführen diese Aktion zugeordnet. Zurzeit bin ich mit "Lokales Konto" angemeldet und tippe "Stattdessen mit einem Microsoft-Konto anmelden". Im Fenster kommt Info: [Ganz Ihrs! / ich tippe <……@outlook.com> / und Kennwort
(Aktuell) / Anmelden. Dann kommt im Fenster Info: [Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto beim diesem Gerät. Beschreibung … und "Um Ihre Identität zu bestätigen, benötigen wir ein letztes Mal Ihr aktuelles Windows-Kennwort" / Aktuelles Windows-Kennwort
/ ich tippe Kennwort und "Weiter" / dann kommt Rot "Das Kennwort das Sie für Ihr Gerät eingeben , ist falsch. Bitte versuchen Sie es erneut", ich tippe das Kennwort und "Weiter]., und so weiter!!!. Ich kann auch nicht die Einstellungen synchronisieren, da
kommt Info: "Einige Windows-Funktionen sind nur verfügbar, wenn Sie eine Microsoft-Konto oder -Geschäftskonto verwenden. Bei "Anmeldeoption" kommt "Zur Reaktivierung dieses PCs aus dem Standbymodus ist eine Authentifizierung erforderlich. Melden Sie sich zum
Ändern dieser Einstellung als Administrator an". Auch Win+R, und "ms-settings:" ist ohne Erfolg, kommt [Ganz Ihrs! ……]. Meine Versuche Hilfe von Support zu erhalten bleiben ohne Wirkung (E-Mail von 31.08.2016, 04.09.2016, 07.09.2016, 18.09.2016). Grüß.
NM

IE/Edge/Chrome Proxyeinstellungen unauffindbar/verhindern surfen
Hallo, ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem Windows 10 Laptop (Gigabyte P34K). Versuche ich, in Edge, IE 11 oder Chrome eine Webseite aufzurufen, wird stets eine Fehlermeldung wie "Can’t connect to the proxy server" angezeigt. Ich habe das gegooglet
und es scheint oft ein von Malware eingestellter Proxy der Grund zu sein. Nur wird, anders als in den Faellen die ich gefunden habe, in keinem der drei Browser angezeigt, dass ich einen benutze! Also im IE z.B. ist unter Internet options->Connections->LAN
Settings nur das Kaestchen "Automatically detect settings" gesetzt, nicht aber "Use a proxy server". Malwarebytes hat 0 Funde angezeit, und ein Reset in allen Browsern hat auch zu nichts gefuehrt. In Firefox funktioniert ausserdem alles wie immer.

Rechner auf Malware untersuchen

Nur "Anderer Benutzer" als Einlogoption und bis jetzt keinen Weg gefundenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Nur "Anderer Benutzer" als Einlogoption und bis jetzt keinen Weg gefunden bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Nur "Anderer Benutzer" als Einlogoption und bis jetzt keinen Weg gefunden beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Nur "Anderer Benutzer" als Einlogoption und bis jetzt keinen Weg gefunden) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Nur "Anderer Benutzer" als Einlogoption und bis jetzt keinen Weg gefunden wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Nur "Anderer Benutzer" als Einlogoption und bis jetzt keinen Weg gefundenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Nur "Anderer Benutzer" als Einlogoption und bis jetzt keinen Weg gefunden vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Bluescreens direkt nach Start! liebe Forengemeinde, ich habe seit kurzem ein mehr als lästiges Problem: Nach der Installation von W7 Ultimate 64Bit lief mein System anfangs reibungslos und stabil aber wie aus heiterem Himmel kam eines Tages nach dem Start ein Bluescreen. Das wiederholt sich jetzt nach jedem Start, […]
  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Unregelmäßiges einfrieren,ratlos….. ich habe folgendes Problem. Mein Rechner friert in unregelmäßigen Abständen mal ein,so das ich den Rechner per Reset neu starten muss. Es lässt sich kein Taskmanager oder sonstiges aufrufen. Das kann ein paar Tage lang gar nicht auftreten und dann plötzlich hängt er wieder. Komisch ist […]
  • Meldung: "Es sind keine Drucker im System installiert." Hallo zusammen, nach dem Uptate von Win7 auf Win10 bekomme ich immer direkt nach dem Hochfahren die Meldung "Es sind keine Drucker im System installiert" angezeigt. Dabei ist mein Netztwerkdrucker installiert, er wird angezeigt und funktioniert auch. An anderer Stelle wird […]
Weiteres  Samsung Notebook R519 startet nicht.