Code 49 „Die neuen Hardwaregeräte können nicht gestartet werden… (Code 49)“

Code 49 „Die neuen Hardwaregeräte können nicht gestartet werden… (Code 49)“
Bewerte!

Vollständige Fehlermeldung

Die neuen Hardwaregeräte können nicht gestartet werden, da die Systemstruktur zu groß ist (die Struktur überschreitet die Registrierungsgrößenbeschränkung). (Code 49)

Ursache

Die Systemstruktur überschreitet die maximal dafür zulässige Größe. Neue Geräte können erst dann ausgeführt werden, wenn die Größe reduziert wird. Die Systemstruktur ist ein permanenter Teil der Registrierung. Dieser ist verschiedenen Dateien zugeordnet, die Informationen zur Konfiguration des Computers enthalten, auf dem das Betriebssystem installiert ist. Zu den konfigurierten Elemente zählen Anwendungen, Benutzereinstellungen, Geräte usw. Möglicherweise wird das Problem durch bestimmte Geräte verursacht, die nicht mehr mit dem Computer verbunden sind und dennoch in der Systemstruktur aufgeführt werden.

Empfohlene Lösung

Anleitung Code 49 „Die neuen Hardwaregeräte können nicht gestartet werden… (Code 49)“Deinstallieren Sie Hardwaregeräte, die nicht mehr verwendet werden.


  1. Legen Sie für den Geräte-Manager fest, dass alle Geräte angezeigt werden, die nicht mehr an den Computer angeschlossen sind.
    • Klicken Sie im Menü „Start“ auf Ausführen.
    • Geben Sie im Feld „Öffnen“ die Zeichenfolge cmd ein. Das Eingabeaufforderungsfenster wird geöffnet.
    • Geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE: set devmgr_show_nonpresent_devices=1
  2. Klicken Sie im Geräte-Manager auf Ansicht und danach auf Ausgeblendete Geräte anzeigen. Es werden Ihnen jetzt Geräte angezeigt, die nicht an den Computer angeschlossen sind.
  3. Wählen Sie ein nicht vorhandenes Gerät aus. Klicken Sie auf der Registerkarte Treiber auf Deinstallieren.
  4. Wiederholen Sie Schritt 3 für alle nicht vorhandenen Geräte, die Sie nicht mehr verwenden. Starten Sie anschließend den Computer neu.
  5. Überprüfen Sie im Geräte-Manager im Dialogfeld mit den Eigenschaften des betreffenden Geräts, ob der Fehler behoben ist.
Weiteres  Code 14 "Sie müssen den Computer neu starten, damit dieses Gerät ordnungsgemäß funktioniert. (Code 14)"




Fehlerhafte Treiber und Fehlercodes

Code 49 „Die neuen Hardwaregeräte können nicht gestartet werden… (Code 49)“ Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Code 49 „Die neuen Hardwaregeräte können nicht gestartet werden… (Code 49)“ beheben - so geht's

Die Installation von Treibern und Geräten kann eine heikle Sache sein. Es ist nicht unerheblich in welcher Reihenfolge Geräte installiert werden. Gehen Sie bitte wie folgt vor:

Weiterführende Themen