Menü "Hardware entfernen" erscheint nicht

Löse Menü "Hardware entfernen" erscheint nicht mit diesen Schritten einfach selbst:

Hallo,

seit einiger Zeit beobachte ich häufig bis regelmäßig folgenden Effekt. Ein mobiles Speichergerät, z.B. USB-Festplatte oder USB-Stick, hängt am Rechner. Das Tray-Icon zum "Hardware entfernen" wird angezeigt! Aber wenn ich draufklicke, passiert nichts. Das Menü zum Aushängen/Entfernen des Laufwerks erscheint nicht. Dabei ist es natürlich egal, ob Rechts- oder Linksklick. Es handelt sich also nicht um das Phänomen wie beschrieben. Das Menü zum Entfernen taucht gar nicht erst auf. Mir bleibt dann nichts anderes übrig, als das Gerät einfach ohne Abmeldung abzuziehen.

Ich weiß – ob das Abmelden wirklich notwendig ist, ist ja fast schon eine philosophische Frage. Da scheiden sich die Geister, und ich will das hier auch gar nicht diskutieren. Wenn ich’s eilig habe, zieh ich einen USB-Stick auch mal einfach so ab. Ob dann Daten ggfs. nicht fertig geschrieben werden oder auf das Gerät noch schreibend zugegriffen wurde, steht auf einem ganz anderen Blatt.

Ganz unabhängig davon, ob ich das Aushängen unter Windows und ohne(!) aktivierten Write-Cache (bei mir ist der Default gesetzt: Quick Removal) für mobile Speichermedien noch machen sollte/muss oder nicht, würde mich interessieren, warum das Abmeldemenü manchmal einfach nicht mehr erscheint.

Eine tatsächlich erwartbare Regelmäßigkeit oder zuverlässige Reproduzierbarkeit hab ich dabei noch nicht festgestellt. Ob der Effekt erst nach längerer Benutzung des Laufwerks eintritt, kann ich nicht sagen. Eine besondere Rechnerauslastung habe ich in dem Kontext auch noch nicht gesehen. Klar, ich hab vorher immer auf dem Stick oder der Platte geschrieben. Aber besonders exzessiv war das eher nicht. Manchmal geht’s halt, manchmal nicht.


In irgendeinem anderen Forum schrieb mal jemand, daß dieses Verhalten angeblich am Bluetooth-Unterstützungsdienst liegen soll und daß man den abschalten solle. Wo da ein Zusammenhang bestünde, wurde zwar nicht erklärt. Ich konnte auch nichts dergleichen beobachten. Egal ob der Dienst läuft oder nicht – der Effekt kann trotzdem auftreten. Also bevor jemand genau diese Lösung vorschlägt – klappt zumindest bei meinem Rechner nicht.

Hat jemand noch eine andere Idee?

Auf dem Rechner läuft Windows 10 64bit (Upgrade von vorher Windows 7 64bit, da passierte das noch nicht). Bis auf das beschriebene Verhalten sind mir keine "Fehlfunktionen" gegenwärtig. Läuft sonst alles, wie es soll.

Grüße,
Mac


PS: Hab zwecks Ergebnisstreuung diese Frage auch schon in einem anderen Forum gestellt. Ich poste dann hier ggfs. die Antworten der anderen sofern hilfreich.

Wie löse ich das Problem?
Ich kann meinen Lapto nicht mehr Starten. Es erscheint die Anzeige Schwerwiegender Fehler….
Taskleiste
Nach Update CD-ROM nicht mehr da
Startseite mit Kacheln
Bildschirm Blick funktioniert nicht !! Lumia 950
Peripherie: [gelöst] Brother DCP585CW druckt kein Gelb
hallo ernie_hugo,

es besteht bei den Brother-Druckern noch die Möglichkeit eines sogenannten Maintainance Mode, zur Reinigung , hier die Reihenfolge der Bedienung:

Drücken Sie auf Ihrem Gerät nacheinander innerhalb von 2 Sekunden die Tastenkombination :
Menü – Start s/w – und 4 mal auf die "+" Taste
im Display erscheint Maintenance
drücken Sie 9 mal auf die "+" Taste, im Display erscheint die "7"
drücken Sie die "Eingabe" Taste
es erscheint "Maintenance 7"
drücken Sie 8 mal auf die "+" Taste, im Display erscheint die "6"
drücken Sie die "Eingabe" Taste
nun erscheint "Cleaning All"
drücken Sie 7 mal auf die "+" Taste, im Display erscheint die "5"
drücken Sie die "Eingabe" Taste
drücken Sie nun die Taste "Start S/W"
die Reinigung startet
wenn die Reinigung abgeschlossen ist erscheint im Display wieder "Maintainance"
drücken Sie 2 mal auf die "+" Taste, im Display erscheint die "0"
drücken Sie die "Eingabe" Taste
drücken Sie 11 mal auf die "+" Taste, im Display erscheint die "9"
drücken Sie die "Eingabe" Taste
ein Testdruck wird erstellt
sollte der Testdruck vollständig sein, so verlassen Sie das Menü wie weiter unten beschrieben oder führen die Reinigung nochmal durch
drücken Sie 11 mal auf die "+" Taste, im Display erscheint die "9"
drücken Sie die "Eingabe" Taste
es erscheint "Maintenance 9"
drücken Sie erneut 11 mal auf die "+" Taste, im Display erscheint die "9"
drücken Sie die "Eingabe" Taste
es erscheint "Maintenance 99", das Gerät verlässt den Technikermodus

Aber Vorsicht :
Diese Möglichkeit ist natürlich nicht im Handbuch erwähnt. Falsche Eingaben in diesem Modus können zur Folge haben, daß grundsätzliche Funktionen des Gerätes nicht mehr verfügbar sind.
Also unbedingt an die Vorgaben halten , falls nicht , bitte fachgerecht entsorgen.

[gelöst] Lumia 950XL – VoLTE IMS Funktion durch Provider T-Mobile entfernt
Dein Beitrag ist ja ganz ok, Manfred aber hat nichts mit meinem Problem zu tun 😉

Sollte jemand das gleiche Problem haben wie ich, dass das Menü nach einem Neustart des Geräts weg ist und sich somit IMS, trotz aktivem IMS Vertrag der Telekom nicht mehr aktivieren lässt, so hilft "vorerst" (ohne Hardreset) folgende Lösung, damit das IMS Menü wieder erscheint:

1. Gerät ausschalten und SIM Karte entfernen
2. Gerät ohne SIM Karte einschalten, mit PIN anmelden und paar Minuten laufen lassen
3. Gerät ausschalten und SIM einlegen
4. Gerät mit SIM einschalten
5. Menü ist immer noch nicht vorhanden
6. Kurz nach dem Login mit PIN erscheint die Meldung, dass SIM & Telefon Einstellungen geändert haben, mit der Aufforderung zum Neustart.
7. Nach erfolgtem Neustart ist die IMS Option wieder vorhanden und aktiviert

Gruß

FTP aus Schnellzugriff entfernen
Was passiert denn bei einem Rechtsklick? Findet sich dort im Menü nicht "Von Schnellzugriff lösen"?

Rechner auf Malware untersuchen

Menü "Hardware entfernen" erscheint nichtEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Menü "Hardware entfernen" erscheint nicht bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Menü "Hardware entfernen" erscheint nicht beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Menü "Hardware entfernen" erscheint nicht) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Menü "Hardware entfernen" erscheint nicht wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Menü "Hardware entfernen" erscheint nichtProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Menü "Hardware entfernen" erscheint nicht vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Mikrofon übersteuert HP Laptop Omen 17" Z5A09EA Seit einer Woche ist der Sound miserabel, Übersteuerung vom Mikrofon. Ich habe schon alles versucht: - Inplaced Update Version 1803 (Build 17134.191) - Realtek High Definition Update sp80538 - BIOS Update F.48 sp88780 - […]
  • xbox app nervt und lässt sich nicht deinstallieren moin, Ich spiele nie mit dem Computer, habe keine Konsolen und seit neustem drängt sich beim eingeben des passworts für starmoney business 7 diese bescheurte xbox app ungefragt dazwischen und fragt ob dies ein Spiel sei. NEIN ist es nicht!!! Wie zum Teufel werde ich diesen ungefragt […]
  • Windows Server: Domänenbeitritte anzeigen Hallo, ich habe bei mir einen Windows Server 2012, welchen ich für die Firma benutze. Nun ist das Problem, dass dort einige PCs in der Gruppe "Domänencomputer" sind, also einige PCs darin sind, welche ich nicht kenne. Da ich die laufende Struktur übernommen habe, die PCs […]
  • Windows 10 richtig installieren ? Partiton 0 Windows Boot Manager ?!? Pc bootet erst beim zweiten Ma Hallo liebe Win-10 Community, ich habe mich entschieden meinen PC neu aufzusetzen da er die ein oder andere Macke hatte was ich nur mit einer Neuinstallation von Windows beheben konnte. Nun ja, ich habe mir die Bootdatei auf einen USB-Stick gezogen und wollte Windows 10 wieder […]
Weiteres  Personalisierung - Sperrbildschirm