Windows startet nicht/Bluescreen nach dem Hinzufügen von zusätzlichem Arbeitsspeicher

Eine Lösung für das Problem Windows startet nicht/Bluescreen nach dem Hinzufügen von zusätzlichem Arbeitsspeicher könnte so aussehen:

Mein Bruder hat sich ein PC Spiel gekauft für das sein Rechner über zu wenig Arbeitsspeicher verfügte. Also habe ich kurzerhand 2×2 GB DDR3 Arbeitsspeicher (Corsair xms3, 1333MHz) bestellt. Heute sind jene angekommen und sofort habe ich mich an den Einbau gemacht.
Normalerweise sollte es kein Problem sein diese einzubauen und dann einfach den Rechner zu starten und fertig wäre das Ganze.
Wäre nicht das erste mal das ich so etwas gemacht habe. Komischerweise funktionierte es nicht einwandfrei.
Nach dem Einbau lässt Windows sich nicht mehr starten. Kurz nachdem das Windows Logo erscheint folgt ein Bluescreen mit folgendem Stop Code: 0x0000007B
Was mich aber danach noch mehr überraschte ist die Tatsache das nach dem entfernen der beiden neuen RAM Riegel genau das gleiche Problem auftritt. Obwohl der Rechner vorher so in der Konfiguration ohne Probleme lief.
Die Starthilfen (Systemwiederherstellung, Systemabbildwiederherstellung) waren bisher alle erfolglos. Zusätzlich ist im Boot Menü auch die Option "Im abgesicherten Modus starten" nicht verfügbar.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


System Specs:

Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64Bit
Arbeitsspeicher: 2x 2GB DDR3 Ram Corsair XMS3 1333MHz ( oder 4x2GB den neuen zugerechnet, der momentan aber nicht verbaut ist)
Mainboard: ASRock Z68 Pro3
Prozessor: Intel Core I5 2500K
Grafikkarte: Nvidia GeforceGTX 560TI
Netzteil und Festplatte kann ich i Moment nicht bennenen


Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Windows startet nicht/Bluescreen nach dem Hinzufügen von zusätzlichem ArbeitsspeicherEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows startet nicht/Bluescreen nach dem Hinzufügen von zusätzlichem Arbeitsspeicher bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows startet nicht/Bluescreen nach dem Hinzufügen von zusätzlichem Arbeitsspeicher beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows startet nicht/Bluescreen nach dem Hinzufügen von zusätzlichem Arbeitsspeicher) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows startet nicht/Bluescreen nach dem Hinzufügen von zusätzlichem Arbeitsspeicher wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows startet nicht/Bluescreen nach dem Hinzufügen von zusätzlichem ArbeitsspeicherProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows startet nicht/Bluescreen nach dem Hinzufügen von zusätzlichem Arbeitsspeicher vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Mi Notebook Pro: Xiaomis MacBook Pro 15 Zoll kostet unter 1.000 Euro Achtet beim Vergleichsbild mal auf die Größe der USB-C Anschlüsse.. *hust* Wie löse ich das Problem? Microsoft Surface Book - Über-Laptop attackiert Apples MacBooksHP MacBook Pro SpracheinstellungInstallation des Creators Update verhindernTouch-Leiste vs. Touchscreen: Microsoft nimmt […]
  • So viele Fehlermeldungen?! HILFE! Ich bin recht neu hier, hoffe ihr könnt mir helfen! Also, es geht um meinen PC (wer hätte es gedacht)- der spinnt! Bei JEDEM Hochfahren zeigt er mir eine Fehlermeldung an, von wegen, dass die avgnt.exe nicht korreckt ausgeführt wird oder so. Außerdem versucht er bei jedem Runterfahren […]
  • Windows 8.1 friert plötzlich ständig ein seit gestern friert mein Win8.1 desktop PC leider ständig ein. Das beginnt damit, dass Maus- und Tastatureingaben nicht mehr funktionieren, auch der Affengriff nicht, nicht einmal die Reset-Taste am PC. Da hilft nur power off, warten, wieder anmachen. Der PC lief bis gestern […]
  • Bluescreen während Video ansehen im Firefox Ich habe folgendes Problem: Auf meinem neuen Acer Notebook hatte ich jetzt innerhab von 5 Woche 2 mal einen Bluescreen. Nach dem Bluescreen versucht der Computer zwar zu rebooten, jedoch bleibt er einfach beim "Acer" Bildschirm (noch vor dem "Windows wird […]
Weiteres  Ladesymbol blinkt