Windows 10 mit ASUS NVIDIA Geforce 210

Windows 10 mit ASUS NVIDIA Geforce 210
4.9 (98%) 70 votes

Eine Lösung für das Problem Windows 10 mit ASUS NVIDIA Geforce 210 könnte so aussehen:

Hallo zusammen,

Mein System: Windows 10 PRO, Vers. 1607; Grafikkarte: ASUS Nvidia Geforce 210

ASUS stellt in Deutschland den Smartphone Verkauf ein

Während der Bildbearbeitung ist meine Grafik ausgefallen, sodass ich den PC abwürgen mußte.
Beim neuerlichen Start des PC hängt sich dieser auf.
Treiberaktualisierung bringt nichts.
NVIDIA Karte deinstallieren und dabei alles was nach NVIDIA aussieht vom System entfernen, neue Treiber installieren bringt auch nichts.

Allerdings und das macht mich stutzig, unter Linux wird die NVIDIA erkannt und funktioniert.

Z.Zt. benutze ich die onboard Intel HD Grafik.
Hat jemand des gleiche Problem gehabt und wie wurde es gelöst?


Wie löse ich das Problem?
NVidia gegen Win 10
Win 10 – Bilder randlos über 2 Monitore strecken
Windows 10 Upgrade – Anzeige nicht kompatibel
Windows 10 Update: PC nicht geeignet -> nvidia geforce 7800
Windows 10 Upgrade Kompatibilitätsproblem: NVIDA GeForce 7600 GS
Grafikkarte: [gelöst] Nvidia GeForce 210 oder Nvidia GeForce 9300GE
Hallo Leute!

Wie im Titel bereits steht möchte ich fragen welche Grafikkarte besser ist. Die Nvidia GeForce 210(habe ich Gestern neu gekauft) oder die Nvidia GeForce 9300GE(bereits 3 Jahre alt). Die GeForce 9300GE hat nur halb so viel speicher wie die GeForce 210, aber im Windows-Leistungsindex ist die, von mir übertaktete, 9300GE besser, als die, auch von mir übertaktete, 210. Bei beiden habe ich einen Lüfter drauf damit sie nicht zu warm werden…
Hier mein AKTUELLES System:

OS: Windows 7 Ultimate 32-Bit
MB: ASUS M2N-MX SE (Nicht plus)
Prozesseor: AMD Athlon 64 x2 5600+ (2x 2,9 GHz)
RAM: 3GB DDR2 (733MHZ)
Dann halt noch EINE von den beiden Grafikkarten. Die Frage ist nur welche.

Der Windows-Leistungsindex für die Nvidia GeForce 9300GE:

Grafik: Desktopleistung für Windows Aero: 4,5
Grafik(Spiele): 5,5

Und hier für die Nvidia GeForce 210:

Grafik: Desktopleistung für Windows Aero: 3,7
Grafik(Spiele): 5,3

Kann man dem Windows-Leistungsindex überhaupt trauen?
Beim spielen sehe ich keine unterschiede.
Die Treiber sind: 275.33-desktop-win7-winvista-32bit-international-whql.

Diese sind die Aktuellsten.
Übertaktet habe ich beide mit: Nvidiainspector.

Danke im vorraus!!
Gruß Liriko

Grafikkarte: [gelöst] Nvidia GeForce 210 oder Nvidia GeForce 9300GE
Die beiden Karten sind in den Leistungsdaten etwa gleich. Beim spielen (also im 3D Modus) wird praktisch kein Unterschied zu bemerken sein, da beide Karten nur über ein 64bit Speicherinterface verfügen, was dann praktisch eine Begrenzung darstellt. Beim arbeiten unter Windows (2D) mag die Geforce 210 durch die etwas höhere Taktung evtl. einen geringen Vorsprung haben.

verborgener Text: Rechenleistung über die
Streamprozessoren (GFlops)

Geforce 9300 GE 31,2

Geforce 210 67,3

Pixelfüllrate des
Grafikprozessors (GPixel/s)

Geforce 9300 GE 2,2

Geforce 210 2,4


Texelfüllrate des
Grafikprozessors (GTexel/s)

Geforce 9300 GE 4,3

Geforce 210 4,7

Datenübertragungsrate zum
Grafikspeicher (GB/s)

Geforce 9300 GE 8,0

Geforce 210 8,0

Probleme mit der Grafikkarte NVIDIA GeForce 6700 XL
Ab der Geforce 8-Serie sind alle Modelle mit Windows 10 kompatibel. Bspw. kannst du eine Geforce GT 720 für ca. 40-50€ kaufen oder wenn es günstiger sein soll, eine GT 210 für ca. 25€.

Gruß

Silvio

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10 mit ASUS NVIDIA Geforce 210Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10 mit ASUS NVIDIA Geforce 210 bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10 mit ASUS NVIDIA Geforce 210 beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10 mit ASUS NVIDIA Geforce 210) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10 mit ASUS NVIDIA Geforce 210 wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10 mit ASUS NVIDIA Geforce 210Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10 mit ASUS NVIDIA Geforce 210 vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Grafikkarten Hallo, ich habe ein Asus Notebook und im Gerätemanager 2 Grafikkarten s. Screenshot) . Welche Grafikkarte wird wofür benötigt??? Bitte um Info! Angehängte Grafiken Wie löse ich das Problem? Auflösung des 2.Bildschirmes lässt sich nicht ändernKomischer Windows 10 bluescreenGeForce […]
  • Notebook bleibt ständig hängen / freeze ich habe seit Neuestem ein Problem mit meinem ASUS N82JV: - Intel Core i5 520M - 4 GByte DDR3 RAM (2 x 2GByte) - Nvidia Geforce GT 335M (1024 MByte DDR3) - Intel HD Graphics - 14-Zoll HD-ready Display (1366 x 768 Pixel) - 500 GByte SATA Festplatte (5400 rpm) - USB 3.0, USB 2.0, […]
  • Grafikkartentreiber aktualisieren Intel Graphics HD 510 Lenovo Ideapad Ich suche einen aktuellen Treiber für im Betreff genannten Chip da ich das Problem habe das sich die Desktopsymbole und die Symbole der Taskleiste öfters neu aufbauen. Leider findet sich auf der Lenovo Seite nichts passendes. Ich suche daher eine seriöse Seite die den Treiber ohne […]
  • PC-Start bewirkt Ausfall der 2. Grafikkarte/des Hauptmonitors Hallo, mein System hat 2 Grafikkarten und 2 Monitore und hat die letzten Jahre mit Win7/64 Bit so sehr gut funktioniert. Gestern habe ich auf Win10 upgedated und als mich Win10 gestern nach erfolgreicher Installation zum erstem mal "begrüßt" hat, war noch alles ok. […]
Weiteres  Bluescreen auslesen