"Es können keine Updates installiert werden" Win10 1511

"Es können keine Updates installiert werden" Win10 1511
4.9 (97.83%) 92 votes

Eine Lösung für das Problem "Es können keine Updates installiert werden" Win10 1511 könnte so aussehen:

Hi,

ich beitreibe hier mehrere Tablets, welche noch Win10 1511 haben als digitale Bilderrahmen. Die sollen nichts weiter machen als Bilder anzeigen und über die Dropbox ab und zu neue Bilder nachladen.

Aufgrund von Festplattenspeichermangel kann ich diese nicht ohne weiteres auf Windows 1607 updaten und habe ehrlich gesagt auch gar keine Lust, mich darum ständig zu kümmern. Sicherheitsupdates würde ich aber schon ganz gerne bekommen, soweit sie noch für die 1511 erhältlich sind.


Jedoch poppt nun alle paar Tage folgende Meldung auf und legt sich unverschämterweise über meine Slideshow:

Gibt es eine Möglichkeit, das zu deaktivieren?

Grüße, Paul

Wie löse ich das Problem?
Update für windows 10 Version 1607
Update auf Build 1607
Fehlercode 0x8002801c bei registrierung von dll
Windows 10 Funktionsupdate Fehler
jedesmal Bluescreen nach Update 🙁 win10pro
[gelöst] Trekstore Surftab Wintron 7.0 – Kein Threshold 2 Update möglich?!

    Zitat von Angelwings  Ich habe alle unnötigen Apps deinstalliert wie Office (holen) etc. und die Auslagerungsdatei auf 200MB verkleinert. Damit habe ich 5,9 GB frei bekommen.

Ok, und dann?
Hast du das 1511-Update gezogen und installiert oder per USB-Stick nen 1511-Upgrade (komplettes WIN10 1511 auf dem Stick) gemacht?

@ an alle

Nach jedem Neustart "vergisst" WIN10 (10240) den WLAN-Schlüssel. Ist das ab 1511 gefixt?


[gelöst] Trekstore Surftab Wintron 7.0 – Kein Threshold 2 Update möglich?!

    Zitat von Dwayne  Ok, und dann?
 Hast du das 1511-Update gezogen und installiert oder per USB-Stick nen 1511-Upgrade (komplettes WIN10 1511 auf dem Stick) gemacht?

Ich habe am PC mir mit dem aktuellen Media Creation Tool (*2) (Win10 32bit, für einen anderen PC, ISO) einfach eine ISO erstellt. Dann dieses ISO File auf die SD-Karte (32GB) vom Tablet kopiert. Zudem auch die aktuellen Treiber (bereits entpackt) von der Trekstore Site (*1). Dann wie bereits erwähnt am Tab die Auslagerungsdatei verkleinert (*3) auf max. 200MB und alle überflüssigen Apps, wie Office holen, Skype, Spiele etc., deinstalliert. Danach dann das Tab neu starten, damit die Änderungen wirksam werden. Ebenso die "Eigenen Dateien" auf D:\ verschoben. Das Setup benötigt mind. 5,9 GB freien Speicher auf C:\. Dann die ISO Datei auf der SD-Karte ausgewählt und mittels Rechtsklick "eingebunden". Von diesem neuen eingebundenen Laufwerk habe ich dann das Setup gestartet.
Nach der Installation von Win10 habe ich dann die Treiber von Trekstore installiert.

Wichtig (!!!) du musst während des ganzen Setups und Treiber-Installation eine Maus über den USB Adapter angeschlossen haben, sonst wird des nix, da das Touchscreen ja nicht funktioniert. Falls mal die Tastatur benötigt werden sollte, einfach Maus raus und Tastatur rein. Bei mir wurde nur eine Maus benötigt. Ebenfalls wichtig ist, dass man während des Setups die Nachfrage nach "neuen Update runterladen" verneint. Diese Updates können ganz zum Schuss gemacht werden, wenn das Setup und die Treiber installiert wurden.
Beachte auch, dass das Tablet komplett geladen ist zum Zeitpunkt des Setup-Starts !

*1 : Treiberpaket Wintron 7.0 (für Win10) : http://download.trekstor.de/tl_files/userFiles/products/surftab_wintron_70_v2/CR-WW34-8723BS-0326.zip
Touchpanel Treiber Wintron 7.0 (Win10) : http://download.trekstor.de/tl_files/userFiles/products/surftab_wintron_70_v2/PG-HK70DR2503.zip

*2 : Media Creation Tool (unten weiter auf "Tool jetzt herunterladen" klicken) : https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

*3 : Aneitung zum Auslagerungsdatei verkleinern : http://techmixx.de/windows-10-auslagerungsdatei-selbst-einstellen/

    Zitat von Dwayne  ...Nach jedem Neustart "vergisst" WIN10 (10240) den WLAN-Schlüssel. Ist das ab 1511 gefixt?

Das kein Fehler der gefixt hätte werden müssen, bei mir hat Win10 (10240) das nicht vergessen.

Windows 10 update
Win10 mit Win7 Key aktivieren geht bei mir definitiv nicht. Nach mehreren Fehlversuchen mit dem Ziel, die Installationsprozedur abzukürzen, habe ichmich für die "Ochsentour" entschieden. Also, zunächst per Recovery das VISTA-Ursystem installiert. Per
Analysetool die Hard und Software gecheckt. z.B. Intel T7500, Chipsatz GM965 und HD/RAM = OK, nvidia Grafik ab Modell 8xxx (hier GeForce 8600M GS) auch OK. Bis hierhin ist es unerheblich, welcher Hersteller das "zusammengeschraubt" hat. Dann müssen erst mal
alle SP’s und Updates nachinstalliert werden, um auf Windows 7 upgraden zu können (Voraussetzung für kostenfreies Update auf Win10. Dann Win7 installieren (hab ich von Original MS Disk) und auch aktivieren. Wieder sämtliche Updates nachinstallieren. Dann System-Hard-
und Software auf Win10 Kompatibilität überprüft und problematische Software (keine Treiber) gelöscht. Dann update auf Win10 aus dem Netzt gestartet. Hier lauert die nächste Falle. "Automatisch nach aktualisierten Systemdateien suchen". Nach dieser Auswahl
hat das NB erst 12h nach den Dateien gesucht, dann angeblich 12h lang diese Dateien heruntergeladen und ist dann mit Fehler 0x0stehen geblieben mit der Aufforderung die Win10 Installation neu zu starten. Diesmal habe ich die Installation ohne Suche nach aktualisierten
Dateien gestartet und, Überraschung, die komplette Installation lief zügig und ohne Fehlermeldung durch. System läuft fehlerfrei.Der Rückgriff aufdie "Urinstallation"war nötig, weilich da die Originaltreiber für den Soundchip dabei hatte, die ich ansonsten
im Netz nicht gefunden hatte.Samsung produziert übrigens, wie auch SONY und andere, seit geraumer Zeit keine Notebooks mehr. Entsprechend "stark" natürlich der Support. Deshalb wegen Treibern, wenn möglich, immer beim OEM Hersteller suchen. Trotzdem Danke
für alle gutgemeinten Antworten.

Rechner auf Malware untersuchen

"Es können keine Updates installiert werden" Win10 1511Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und "Es können keine Updates installiert werden" Win10 1511 bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

"Es können keine Updates installiert werden" Win10 1511 beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für "Es können keine Updates installiert werden" Win10 1511) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei "Es können keine Updates installiert werden" Win10 1511 wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo "Es können keine Updates installiert werden" Win10 1511Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie "Es können keine Updates installiert werden" Win10 1511 vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Tagesschau-App Benachrichtungen in Windows 10 anzeigen lassen? Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Das werde ich mir mal angucken. Habe schon mehrere von solchen Apps gesehen, aber wenn das hier ein Open-Source Projekt ist und keine Daten an dritte weiter gibt, ist das echt eine gute Lösung. Dennoch muss dementsprechend Chrome oder Firefox […]
  • ITunes wiederherstellen nach Absturz wie in diversen anderen Threads zu lesen ist, ist mein Rechenr abgeschmiert usw. Läuft wieder und nun gehts ans einrichten. Aktuell hänge ich daran, mein altes Itunes wieder herzustellen - sprich bei der installation von win7 wurde das alte system im ordern winold.000 gesichert. da ist […]
  • Dropbox Buisness ! Wer hat damit Erfahrung Hat jemand Erfahrung mit Dropbox ? Mir hat man einen Downloadlink zugesendet. Es ist ein Video mit einer Größe von 11 GB. Ich kann es nicht vollständig herunterladen. Immer nach 4 GB ist Schluss !! Spielt auch keine Rolle welcher PC, Browser oder Betriebssystem. Oder brauche ich auch […]
  • 1 PC mit 2 unterschiedlichen Dropbox Ordnern einrichten? Hi, ich benutze mit meinem Bruder zusammen ein PC. Wir beide haben auch einen Dropbox Account und haben dazu die Software auf dem Rechner installiert. Jetzt stehen wir vor dem Problem, dass wenn ich mich mit meinem Account bei Windows 10 anmelde immer seinen Dropbox Ordner sehe und […]
Weiteres  Windows 7 startet nicht mehr, Fehlercode 0x490