Kein Internet nach Beenden von VPN Dienst ( AIR VPN )

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Kein Internet nach Beenden von VPN Dienst ( AIR VPN ):

Ich benutze schon eine ganze Zeit bei meinem Windows 10 den VPN Dienst von AIR-VPN.
Hierbei musste ich anfangs ein kleines Zusatztool von eben diesem Anbieter installieren.
Läuft auch Alles gut.
Besagtes Tool wird automatisch mit Windows gestartet.

Nur, wenn ich das Programm beende, habe ich kein Internet mehr.
Auch nach einer Deinstallation des Programms das gleiche Problem.

Obwohl in der Netzwerkübersicht bei meiner Verbindung = Verbunden steht.

Irgendeine Einstellung des VPN Programms wird nach dem Schließen/ oder Löschen des
Programms, in Windows nicht zurückgesetzt.

Was könnte die Ursache sein???

Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte…..was ich da machen muss, damit auch nach dem
Beenden des Programms eine Internetverbindung möglich ist.

Wie löse ich das Problem?
VPN Verbindung kein Internet
Bei VPN mit Edge kein Internet
VPN Server – Internet funktioniert nicht
Keine Windows Updates oder App-Updates nach VPN-Verbindung möglich.
VPN und Internet nicht mehr gleichzeitig seit Windows 10
Netzwerk/Internet: Netzwerkressource nach VPN Reconnect nicht mehr erreichbar
Mein lokales Netz ist 192.168.0.0/24 und das remote Netz in der Firma ist ebenfalls 192.168.0.0/24. Und dazu kommt noch, dass es in beiden Netzen die 192.168.0.11 gibt. IP Konflikte gibt es aber keine, da bei aktivem VPN das Routing eindeutig ist. Sprich, bei aktivem VPN wird die 192.168.0.11 über VPN geroutet. D.h. natürlich auch, dass mein lokaler 192.168.0.11 ab dem Zeitpunkt nicht mehr erreichbar ist. Das ist auch in Ordnung so.

Das Problem hier war ja jetzt nur gewesen, dass Windows von der Änderung des Netzwerkes nix mitbekommen hat und es manuell mit F5 anstupsen musste.

[gelöst] Internetverbindung über LTE nach Beenden VPN PPTP weg
Hallo Zusammen,
Mein Thinkpad mit eingbautem LTE Modem zickt seit ein paar Wochen (liegt also nicht am roten Stein).

Ich baue eine VPN Verbindung über PPTP auf und beende sie wieder. Anschließend gibt es keine Internetverbindung mehr. Bzw. genauer, er meint eine zu haben, aber alle Anfragen laufen ins leere, also auch Pings.
Browser will nicht, ping will nicht, Outlook will nicht, nichts redet mehr mit dem Internet. Erneuter Aufbau VPN geht auch nicht. Aber Windows sagt, es wäre eine Internetverbindung da.

Weiteres  RunDLL-Fehlermeldung

Ich vermute es wird irgendein Setting gemacht (Gateway, whatever) welches nach der VPN Verbindung nicht zurückgesetzt wird.
Wenn ich den PPTP-Tunnel über WLAN errichte und wieder beende habe ich das Problem nicht.

Neustart hilft immer und ist auch die einzige Lösung. Aus und wieder einschalten der Netzwerkverbindung hilft nicht.

Kennt irgendwer das Problem und hat gar eine Lösung.


Edit sagt: Windows 10 Redstone auf Lenovo Thinkpad TP540P. Treiber up to date. PPTP Tunnel mit Windows VPN Client. Andere VPN Clients sind installiert. Settings wurden nicht wissentlich geändert. Ging schon mal ohne Probleme.

VPN Richtlinie wird ignoriert
Hallo,

ich möchte per VPN von meinem N8-00 (Belle mit mVPN V.45.0.3) auf meine Fritz-Box zugreifen. In der FB ist eine passende VPN-Konfiguration aktiv, und eine passende VPN Richtlinie habe ich per Nokia Configuration Tool generiert, aufs Telefon kopiert und installiert.
Unter VPN-Richtlinien ist sie sichtbar (Richtlinienstatus: Mit VPN-Zugangspunkt verknüpft, Zertifikatsstatus: OK).

Wenn ich aber VPN aktiviere (per Widget oder unter Einstellungen > VPN), kommt die Meldung: “Eine VPN-Richtlinie muss erstellt werden, damit VPN aktiviert werden kann”.


Fehlt da noch ein Schritt? Ich bin nach der Step-by-Step Anleitung “Nokia-Mobile-VPN-Setup-Guide-Symbian-Jun12-pdf” vorgegangen, und es ist keiner der Schritte fehlgeschlagen. Bin etwas ratlos :crying:

Rechner auf Malware untersuchen

Kein Internet nach Beenden von VPN Dienst ( AIR VPN )Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Kein Internet nach Beenden von VPN Dienst ( AIR VPN ) bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  TV-Monitor von Windows 10 mittels HDMI CEC einschalten

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Kein Internet nach Beenden von VPN Dienst ( AIR VPN ) beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Kein Internet nach Beenden von VPN Dienst ( AIR VPN )) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Kein Internet nach Beenden von VPN Dienst ( AIR VPN ) wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Eine neue Schutzseite für den Stapel kann nicht erstellt werden!

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Kein Internet nach Beenden von VPN Dienst ( AIR VPN )Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Kein Internet nach Beenden von VPN Dienst ( AIR VPN ) vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Regedit will sich nicht aktivieren Hallo mein Name ist Arjanit und ich habe ein Problem mit meiner Regedit. Ich habe vor ein paar Wochen ausprobiert wie ich die Regedit DEAKTIVIEREN kann. aber jetzt habe ich das problem das sich meine Regedit.exe nicht mehr öffnet. wenn ich sie öffnen möchte kommt folgende Fehler […]
  • Win 10 Pro x64 -> Updates werden nicht installiert [quote] Zitat von werkam [url]showthread.php?p=20834843#post20834843" rel="nofollow"> Wie löse ich das Problem? Windows 10 Pro und Kumulatives Update x64 KB3105210 und Update x64 KB3106932Das Update von Win 8.1 pro auf Windows 10 hat Windows 10 Home installiertInstallation Win 10 […]
  • OneNote – automatisch neue Seite mit Datum Hallo wertes Forum, was ich habe ist zwar kein Win10 spezifisches Thema, ich hoffe aber ihr könnt mir trotzdem weiterhelfen. Es geht um OneNote und Outlook. Ich habe zu einer Outlook-Terminserie ein Notizbuch hinzugefügt, damit der link zum gemeinsamen Notizbuch mit den […]
  • Bluescreen durch Festplatte? Mein System ist nicht übertaktet CPU: Intel Core i5-2500K, 4x 3.30GHz, boxed (BX80623I52500K) Mainboard: ASRock P67 Pro3, P67 (B3) (dual PC3-10667U DDR3) RAM: TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) Grafikkarte: HD5770 Netzteil: be quiet! Dark Power Pro P6 530W […]