Texteingabe erleichtern – Einrastfunktion aktivieren permanent deaktivieren

Texteingabe erleichtern – Einrastfunktion aktivieren permanent deaktivieren
4.9 (97.74%) 62 votes

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Texteingabe erleichtern – Einrastfunktion aktivieren permanent deaktivieren:

Hallo,
ich habe einen Lenovo MIIX 510 (Windows-Tablet/Notebook) und einen Acer Predator Notebook. Auf beiden läuft Windows 10 und ich verwende den gleichen User-Account.

Seit ich den Lenovo habe kommt es immer wieder vor, dass die Funktion ‘Texteingabe erleichtern – Einrastfunktion aktivieren’ von alleine aktiviert wird.
Ich kann die die in den Systemeinstellungen deaktivieren, aber die wird dann nach kurzer Zeit wieder von alleine aktiviert. Ich habe noch nicht genau herausfinden können, was genau der Trigger dafür ist.
Auf jeden Fall ist es extrem nervig und ich frage mich, ob es eine Funktion gibt mit der ich diese Einrastfunktion permanent und für immer deaktivieren kann?

Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar 🙂

Wie löse ich das Problem?
Einstellungen werden nicht wirksam
Möchten Sie die Einrastfunktion aktivieren? < Dialog unterdrücken
NumLock
Anschlagverzögerung lässt sich nicht deaktivieren
Möchten Sie die Einrastfunktion aktivieren? < Dialog unterdrücken
Pinball FX2
Hallo,

um die Einrastfunktion zu deaktivieren, öffne bitte die Systemsteuerung
-> Center für erleichterte Bedienung -> Bedienung der Tastatur erleichtern, klicke auf
Einrastfunktion einrichten und entferne den Haken bei Einrastfunktion nach fünfmaligen Drücken der UMSCHALT-Taste aktivieren.

Gruß

Silvio


Feststelltaste deaktivieren
Hallo Leute!

Habe das Problem lösen können!

Links unten in Task-Leiste das Windows-Symbol angeklickt, dann das Fenster Einstellungen geöffnet. In das rechts oben geöffnete Suchfenster den Begriff “Tastatur” eingetippt und suchen lassen. In der dann links erschienenen Spalte zu verschiedenen Tastatureinstellungen
bin ich zu “Funktionsweise der Tastatur ändern” gegangen und habe dort unter “Texteingabe”
einige Häkchen entfernt. Unter anderem bei “Texteingabe erleichtern” “Einrastfunktionen aktivieren”.

Damit war das Problem erledigt!

Im Nachhinein muss ich gestehen, dass die von mir gewählte Formulierung “Feststelltaste deaktivieren”, nicht ganz richtig war! Ich hätte schreiben müssen: “Einrastfunktion deaktivieren”! Sorry!!!

Weiteres  externe HDD unter Win10 mit FAT32 formatieren

Denn es ging darum, dass bei mehreren hintereinander zu schreibenden Großbuchstaben jedesmal das Dialogfeld mit der Frage ob ich die Feststelltaste einrasten wolle, erschienen ist. Gleichzeitig wurde das Schreiben unterbrochen. Wenn nun Passwörter eingegeben
wurden, bei denen für jeden Buchstaben nur ein Punkt zu sehen ist, wusste man nicht mehr wie weit das einzugebende


Passwort tatsächlich schon geschrieben war. Hat einfach nur genervt!

Also nochmal danke an alle Mitdenker!

Schönes Wochenende noch!

Einstellungen werden nicht wirksam
Wenn ich eine Einstellung im Center für erleichterte Bedienung verändere wird diese nicht wirksam bzw. sofort zurückgesetzt.

Beispiel:

Ich möchte die Einrastfunktion der Umschalttaste deaktivieren. Die Adresse in der ich die Einstellung finde ist wie folgt: “Systemsteuerung\Erleichterte Bedienung\Center für erleichterte Bedienung\Bedienung der Tastatur erleichtern\Einrastfunktion einrichten”
Deaktiviere ich dort die Einrastfunktion, die zu Anfang aktiviert war, Betätige die Schaltfläche “Übernehmen” und danach die Schaltfläche “OK”, schließe die Systemsteuerung, und drücke 5mal die Umschalttaste, dann aktiviert sich die Einrastfunktion, obwohl
sie deaktiviert war. Suche ich erneut die Einstellungen zur Einrastfunktion wie oben genannt auf, wurden die Einstellungen die ich verändert hatte Automatisch zurückgesetzt bzw. nicht wirksam.

Rechner auf Malware untersuchen

Texteingabe erleichtern – Einrastfunktion aktivieren permanent deaktivierenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Texteingabe erleichtern – Einrastfunktion aktivieren permanent deaktivieren bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Systemfestplatte erneuern mit DiscWizard

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Texteingabe erleichtern – Einrastfunktion aktivieren permanent deaktivieren beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Texteingabe erleichtern – Einrastfunktion aktivieren permanent deaktivieren) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Texteingabe erleichtern – Einrastfunktion aktivieren permanent deaktivieren wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Texteingabe erleichtern – Einrastfunktion aktivieren permanent deaktivierenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Texteingabe erleichtern – Einrastfunktion aktivieren permanent deaktivieren vorzubeugen.

Weiteres  Windows 10 Installationsort ändern

Weiterführende Themen

  • acer schaltt automatisch ab habe neuen accu nach gewiisser ZIeit schaltet er automtisch ab Wie löse ich das Problem? Endlosschleife beim Start (Windows 10)Acer Laptop startet nach Windows update nichtmehrUpgrade bleibt bei 91% hängenDrahtlose anzeige: Fehler bei der ProjektionBuild Wechsel per Windows […]
  • DISM startet nicht Ich habe irgendwo gelsen dass man gewisse Dateien mounten kann. Dazu wurde der Gebrauch des DISM-Tools von Microsoft genannt. Allerdings verschwindet das Fenster nach millisekunden wieder, egal ob ich es mit oder ohne Administrationsrechten starte. Kann man das beheben bzw. woran kann […]
  • Steam Spiel starten nicht mehr seit Windows 10 Fall Creators Update Hallo Nach dem Creator-Update kann ich Steam-Spiele nicht mehr starten. Wenn ich das System auf die Windows 10 Version ohne Creator zurücksetzte, laufen die Steam-Spiele problemlos. Ich bekomme folgende Fehlermeldung: "VCRUNTIME140.dll wurde nicht gefunden" Anscheinend […]
  • Windows 10 Update 1607 KB3213986 auf einem Acer Predator G6-710 Hallo liebe User auf Win 10 Forum Ich habe momentan ein grosses Problem mit meinem Computer er macht jeden Tag zwei Neustart!!! Weil er Fehler bei der Installation macht seit dem 11.01.2017!! Ich habe aber keinen Bock auf eine Wiederherstellung!! Gibt es andere User mit dem […]