Samba Freigaben funktionieren nach Neustart nicht mehr

Samba Freigaben funktionieren nach Neustart nicht mehr
4.9 (97.94%) 97 votes

Anleitung um Samba Freigaben funktionieren nach Neustart nicht mehr zu beheben geht so:

Seit einiger Zeit kann bei meinem Rechner (Win 10 1703) auf die freigegebenen Windows Verzeichnisse nicht mehr zugegriffen werden.
Bei einem Versuch vom lokalen PC über den Netzwerknamen zuzugreifen kommt folgende Fehlermeldung:

Auf \\Rechnername\Freigabe konnte nicht zugegriffen werden
Fehlercode 0x80070043
Der Netzwerkname wurde nicht gefunden

Die Windows Problembehandlung bringt noch folgenden Fehler:

Das Gerät bzw. die Ressource (Rechnername) ist nicht für das Akzeptieren von Verbindungen an Port "Datei- und Druckerfreigabe (SMB)" eingerichtet.
Der gewünschte Computer bzw. das gewünschte Gerät ist verfügbar, unterstützt jedoch den gewünschten Vorgang nicht. Dies kann an einem Konfigurationsproblem oder einer Einschränkung des Geräts liegen.

– Das Auslesen der Netzwerkverbindungen zeigt, dass kein Listener auf den Port 445 läuft.
– Client für Microsoft Netzwerke und Datei/Druckerfreigabe wurden neu installiert
– NetBios über TCP/IP ist in den WINS Einstellungen aktiviert
– Deaktivieren von Firewall und Virenscanner bringt keine Verbesserung
– Erweiterte Freigabeeinstellungen sollten korrekt sein (Netzwerkkennung für private Netzwerke eingeschaltet, Datei und Druckerfreigabe aktiviert, Benutzerkennung und Kennwörter zum Herstellenvon Verbindungen aktiviert, Kennwortgeschütztes Freigeben eingeschaltet)

Nach dem De- und Reaktivieren der Datei und Druckerfreigabe für Microsoft Netzwerke oder des Internetprotokolls TcP/IP V4 unter dem Netzwerkadapter funktioniert es. Allerdings nur bis zum nächsten Neustart des Rechners.

Hat jemand eine Idee, wie das Problem dauerhaft abzustellen ist?

Wie löse ich das Problem?
Win 10 kann nicht auf Samba Freigaben zugreifen
1511 Upgrade Netzwerk-Fehler: linux-Rechner bzw. samba-Shares nicht mehr im Dateibrowser
Win 10 kann nicht auf Samba Freigaben zugreifen
Problem mit Samba-Freigabe per VPN-Tunnel
1511 Upgrade Netzwerk-Fehler: linux-Rechner bzw. samba-Shares nicht mehr im Dateibrowser
1511 Upgrade Netzwerk-Fehler: linux-Rechner bzw. samba-Shares nicht mehr im Dateibrowser
Nach dem 1511 Upgrade tritt ein Netzwerkfehler auf. Entweder werden gar keine Freigaben angezeigt oder nur Windows-Freigaben. Sämtliche Samba-Shares sind nur über die direkte Eingabe der URL (\\NAS\) erreichbar bzw. wenn man sie vorher als Netzlaufwerk eingerichtet
hatte.

Zwar gab es dazu im Netz zumindest *einen* Lösungsvorschlag, der in einem lokalen Netzwerk Abhilfe schaffte; in anderen Fällen aber führten alle zur Sprache gebrachten Vorschläge nicht zum Ziel. Den genannten fallbezogen funktionierenden Lösungsvorschlag
gab es – unter anderen – hier:

Weiteres  Explorer startet nicht und nach kurzer Zeit Bluescreen

https://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/2131750e-d589-41f0-b6a3-1c7dac2361d9/cannot-connect-to-cifs-smb-samba-network-shares-shared-folders-in-windows-10-after-update

Dort der Beitrag von “ledsd”; in der Mitte des Threads.

Zu machen war dies:

(Zur Sicherheit): alle anderen Rechner des lokalen Netzwerks herunterfahren

Systemsteuerung –> Netzwerk-und Freigabe-Center –> Adaptereinstellungen ändern

Microsoft-Client deinstallieren


Freigabe deinstallieren

Zu Sicherheit ein Neustart; dann:

Freigabe re-installieren

Microsoft-Client re-installieren

Neustart.


Wie gesagt: in mindestens zwei dokumentierten Fällen hat dieses Vorgehen das Problem beseitigt: der linux-Rechner im LAN und dessen samba-Shares wurden vom 1511 Datei-Browser wieder angezeigt; wie gesagt: in anderen relevanten Fällen jedoch nicht. Hier könnte
dann vielleicht das eingangs gefallene Stichwort “NAS” bedeutsam sein bzw. werden.

Wer kann helfen.

Netzlaufwerk (samba von linux server) unter Windows 10 Home indizieren
Ja, allerdings scheint die Sache dann so nicht mehr zu funktionieren.

Netzwerk/Internet: Windows 10 TH2 findet keine Netzwerk Computer mehr

    Zitat von R.Freier  Hintergrund ist wohl das seit TH2 das SMB-Protokoll v3.11 Standard unter Win10 ist, 
 leider wird diese SMB-Version unter Linux erst ab Samba 4.2 unterstützt, 
 und da die meisten Kisten im Netzwerk (NAS/Router/DVB-Receiver usw.) 
 unter irgendeiner Art Linux laufen, welche meistens ältere Samba-Versionen nutzen, 
 kommt es zu Problemen mit der Netzwerkumgebung.

Die Nutzer mit Netzwerkproblemen unter TH2 hatten m.E. nicht nur Probleme mit Linux-Rechnern, sondern es wurden Rechner mit unterschiedlichen Windowsversionen nicht mehr angezeigt. In meinem Netzwerk war die Freigabe auf der Fritzbox – Samba 4.2 wird die kaum unterstützen – unter Windows 10 immer erreichbar. Auf die Fritzbox-Freigabe kann ich sogar mit dem Rechner mit Microsoft Konto zugreifen, von dem aus sich ansonsten keine Freigaben öffnen lassen.

Rechner auf Malware untersuchen

Samba Freigaben funktionieren nach Neustart nicht mehrEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Samba Freigaben funktionieren nach Neustart nicht mehr bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Samba Freigaben funktionieren nach Neustart nicht mehr beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Samba Freigaben funktionieren nach Neustart nicht mehr) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Samba Freigaben funktionieren nach Neustart nicht mehr wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Treiberprobleme nach Creators Update

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Samba Freigaben funktionieren nach Neustart nicht mehrProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Samba Freigaben funktionieren nach Neustart nicht mehr vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Temporärer Adminzugriff Hallo Forum, Ich habe das Problem dass sich nach Restart eines pcs mit win10 professional und sql express db der dynamische Port TCP immer wieder ändert und ich diesen in der Firewall händisch nachkonfigurieren muss. Ich habe gelesen dass man den TCP Dynamic Port einfach […]
  • Windows 7 Bluescreen page fault in nonpaged area hab mein System neu aufgesetzt da sich jemand in mein Paypal Account gehackt hat. Nun zu meinem problem,bekomme des öfteren einen Bluescreen mit der Meldung "page fault in nonpaged are" und ein weiteren "pfn list corrupt" Habe mal den Minidump hochgeladen... […]
  • Firewall blockt oft Hallo, Ich nutzte das aktuelle Windows 10 1803. Und lasse einen Apache auf mehreren Ports laufen. Zwar habe ich auch den Apache in die Firewall aufgenommen (privat, öffentlich und domaine) und trotzdem blockt die Firewall ständig nach neustarts diese Ports. […]
  • Update-Probleme unter Windows 10: so lassen sich diese beheben   Viele Windows-10-Besitzer haben immer wieder das Problem, dass ein Windows-Update (oder auch Patch) veröffentlicht wurde, dieser aber auf dem eigenen System gar nicht erst zum Download angeboten, diese mit einer kryptischen Fehlermeldung abgebrochen, fehlerhaft oder aus […]