Bluescreen ntkrnlmp.exe

Bluescreen ntkrnlmp.exe
4.7 (93.85%) 13 votes

Folgendes Problem Bluescreen ntkrnlmp.exe kann relativ einfach gelöst werden:

seit 3 Tagen habe ich ca. alle 20 Minuten einen Bluescreen.
Der tritt auch auf wenn der PC einfach nur läuft und man nichts dran macht. Oder halt z.b. beim Surfen.

Habe mal WinDbg installiert und die neusten 3 dmp´s analysieren lassen.

Die sehen so aus:

Microsoft (R) Windows Debugger Version 6.11.0001.404 AMD64
Copyright (c) Microsoft Corporation. All rights reserved.


Loading Dump File [C:\Windows\Minidump\022310-14242-01.dmp]
Mini Kernel Dump File: Only registers and stack trace are available

Symbol search path is: SRV*C:\symbols*Symbol information
Executable search path is:
Windows 7 Kernel Version 7600 MP (4 procs) Free x64
Product: WinNt, suite: TerminalServer SingleUserTS
Built by: 7600.16385.amd64fre.win7_rtm.090713-1255
Machine Name:
Kernel base = 0xfffff800`02c4b000 PsLoadedModuleList = 0xfffff800`02e88e50
Debug session time: Tue Feb 23 17:59:39.656 2010 (GMT+1)
System Uptime: 0 days 0:10:45.686
Loading Kernel Symbols
………………………………………….. ………….
………………………………………….. …………..
…………………………
Loading User Symbols
Loading unloaded module list
……….
************************************************** ************************* ****
* *
* Bugcheck Analysis *
* *
************************************************** ************************* ****

Use !analyze -v to get detailed debugging information.

BugCheck 7F, {8, 80050031, 6f8, fffff80002c85798}

Probably caused by : ntkrnlmp.exe ( nt!KiDoubleFaultAbort+b2 )

Followup: MachineOwner
———

3: kd> !analyze -v
************************************************** ************************* ****
* *
* Bugcheck Analysis *
* *
************************************************** ************************* ****

UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP (7f)
This means a trap occurred in kernel mode, and it’s a trap of a kind
that the kernel isn’t allowed to have/catch (bound trap) or that
is always instant death (double fault). The first number in the
bugcheck params is the number of the trap (8 = double fault, etc)
Consult an Intel x86 family manual to learn more about what these
traps are. Here is a *portion* of those codes:
If kv shows a taskGate
use .tss on the part before the colon, then kv.
Else if kv shows a trapframe
use .trap on that value
Else
.trap on the appropriate frame will show where the trap was taken
(on x86, this will be the ebp that goes with the procedure KiTrap)
Endif
kb will then show the corrected stack.
Arguments:
Arg1: 0000000000000008, EXCEPTION_DOUBLE_FAULT
Arg2: 0000000080050031
Arg3: 00000000000006f8
Arg4: fffff80002c85798

Debugging Details:
——————

BUGCHECK_STR: 0x7f_8

CUSTOMER_CRASH_COUNT: 1

DEFAULT_BUCKET_ID: VISTA_DRIVER_FAULT

PROCESS_NAME: System

CURRENT_IRQL: 2

LAST_CONTROL_TRANSFER: from fffff80002cbc469 to fffff80002cbcf00

STACK_TEXT:
fffff880`02fd9ce8 fffff800`02cbc469 : 00000000`0000007f 00000000`00000008 00000000`80050031 00000000`000006f8 : nt!KeBugCheckEx
fffff880`02fd9cf0 fffff800`02cba932 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiBugCheckDispatch+0x69
fffff880`02fd9e30 fffff800`02c85798 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiDoubleFaultAbort+0xb2
fffff880`02ff5db0 00000000`00000000 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!SeAccessCheckFromState+0x58

STACK_COMMAND: kb

FOLLOWUP_IP:
nt!KiDoubleFaultAbort+b2
fffff800`02cba932 90 nop

SYMBOL_STACK_INDEX: 2

SYMBOL_NAME: nt!KiDoubleFaultAbort+b2

FOLLOWUP_NAME: MachineOwner


MODULE_NAME: nt

IMAGE_NAME: ntkrnlmp.exe

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 4a5bc600

FAILURE_BUCKET_ID: X64_0x7f_8_nt!KiDoubleFaultAbort+b2

BUCKET_ID: X64_0x7f_8_nt!KiDoubleFaultAbort+b2

Followup: MachineOwner
———

Kann mir jemand helfen?
Aus der Meldung:

Probably caused by : ntkrnlmp.exe ( nt!KiDoubleFaultAbort+b2 )

werde ich nicht schlau, googeln nach dieser exe hat mir nichts eingebracht, da die meisten Fälle da XP betreffen.

Ich habe aber Windows 7 Professional 64 bit.

Vielen Dank für jede Analyse meines Problems!

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Bluescreen ntkrnlmp.exeEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Bluescreen ntkrnlmp.exe bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Bluescreen ntkrnlmp.exe beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Bluescreen ntkrnlmp.exe) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Bluescreen ntkrnlmp.exe wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Bluescreen ntkrnlmp.exeProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Bluescreen ntkrnlmp.exe vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • BLUESCREEN ntkrnlmp.exe Ich habe mir vor ca 1 Monat einen neuen PC geholt. Allerdings habe ich nach einer weile bemerkt, dass ein Bluescreen nach ein Paar stunden auftaucht, wenn der PC läuft...ich habe das mal in einem die DUMB datei analysiert, und habe herausgefunden, dass es durch ntkrnlmp.exe verursacht […]
  • Windows 7 – Bluescreen nach Ruhezustand Habe seit längerem das Problem, dass ich einen Bluescreen nach Aufwecken aus dem Ruhezustand bekomme. Da ich mich mit Fehlercodes nicht gut auskenne hier die Informationen die WinDbg ausgespuckt hat: Der Speicher ist nicht das Problem, da MemTest keine Fehler ergeben hat. Microsoft […]
  • Bluescreen 0x9f ich habe in letzter Zeit vermehrt Bluescreens mit dem Fehlercode 0x9f (DRIVER_POWER_STATE_FAILURE). Nun habe ich versucht mittels des Windows Debuggers in den letzten Dump reinzuschauen. Code: Microsoft (R) Windows Debugger Version 6.2.9200.20512 AMD64 Copyright (c) Microsoft […]
  • ntoskrnl.exe+7b340 Bluescreen Microsoft (R) Windows Debugger Version 6.2.9200.16384 AMD64 Copyright (c) Microsoft Corporation. All rights reserved. Loading Dump File [C:\Windows\Minidump\010513-58047-01.dmp] verborgener Text: Mini Kernel Dump File: Only registers and stack trace are available Symbol search path […]
Weiteres  Acer Aspire XC-780 - Taskleiste verschwindet etwa 70 % nach unten