Windows 10 upgrade von Version 1703 auf 1709

Windows 10 upgrade von Version 1703 auf 1709
4.9 (97.86%) 84 vote[s]

Anleitung um Windows 10 upgrade von Version 1703 auf 1709 zu beheben geht so:

Von meinem alten Laptop – 2 GB RAM – ursprünglich VISTA – konnte ich bisher problemlos das Windows 10" 1703" herunterladen. Den Laptop hatte ich ein paar
Monate nicht mehr eingeschaltet und nun sehr umfangreich aktualisiert. Jetzt wollte ich manuell das System "1709" upgraden. Nun wurde mir die
Fehlermeldung Ox80070017 angezeigt. Kann mir jemand sagen, was diese Meldung aussagen will?
Danke
Gretel Dix

Wie löse ich das Problem?
Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511
Installationsfehler – KB3172985 – Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 für…
Umstieg von Win 10 32-bit auf Win 10 64-bit
Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 für x64-basierte Systeme (KB3172985)
Ignite: Start von Windows Server Version 1709 ab Oktober bei Azure
Umstieg von Win 10 32-bit auf Win 10 64-bit
Hallo Community!


Auf meinem HP 355 G2 Laptop ist Win 10 32-bit (aktuell Version 1703, Build 15063.608) installiert und durch eine digitale Lizenz (Microsoft-Konto) aktiviert. Vorher war Win 7 Ultimate 32-bit mit Product-Key installiert und aktiviert.

Nach dem Upgrade (kostenlos) auf Win 10 (Version 150x, ab 15xx, 16xx, jetzt 1703 jeweils durch Clean Install) musste ich keinen Product-Key mehr eingeben.

Jetzt zu meiner Frage:

Da voraussichtlich ab dem 17.10.17 Windows 10 Version 1709 ausgerollt wird, möchte ich gerne von 32-bit auf 64-bit wechseln.

Kann ich mir die entsprechende ISO mit dem MCT in der 64-bit-Version herunterladen, installieren und durch die “Verknüpfung” mit dem Microsoft-Konto wieder aktivieren?

Oder funktioniert dieses nur mit der 32-bit Version?

Vielen Dank für Eure Bemühungen und aufschlußreichen Antworten.

Thorsten Leuchert

Erster Eindruck vom Alcatel Idol 4 Pro
Ich würde den Support von Alcatel wegen des Updates auf Version 1703 Build 15063.483 ansprechen. Auch wäre es von Interesse inwieweit sich das Alcatel Idol 4S – T-Mobile vom Alcatel Idol 4 Pro unterscheidet. Eventuell ist die Hardware identisch.

Weiteres  Passwort falsch, obwohl richtig eingegeben!

Meine beiden HP Elite x3 waren beim WDRT auch nicht sofort verfügbar. Aktuell verwende ich bei einem Gerät Build 15063.502 RPR und beim zweiten Gerät Build 15237.0 FR. Im FR Build gibt es einige Verbesserungen, die das Elite x3 direkt betreffen. Ich drücke die Daumen, das es beim Alcatel bald mit der Version 1703 und dann auch mit 1709 weitergeht.

Downgrade auf Windows 10 Mobile Creators Update VERSION 1703
Hallo zusammen,

momentan habe ich auf meinem Lumia 950 XL Windows 10 Mobile Redstone 3 VERSION 1709 Build 10.0.15208.0 installiert. Da ich aber einige Probleme habe, möchte ich auf die aktuelle offizielle Version Windows 10 Mobile Creators Update VERSION 1703 Build 10.0.15063.0 zurück.

Über das Recovery Tool wird mir nur die installierte Version angeboten. Wie komme ich auf die Creators Update VERSION 1703 Build 10.0.15063.0 ?

Gruß, Enno Miniaturansichten angehängter Grafiken

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10 upgrade von Version 1703 auf 1709Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10 upgrade von Version 1703 auf 1709 bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  windows explorer

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10 upgrade von Version 1703 auf 1709 beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10 upgrade von Version 1703 auf 1709) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10 upgrade von Version 1703 auf 1709 wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10 upgrade von Version 1703 auf 1709Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10 upgrade von Version 1703 auf 1709 vorzubeugen.

Weiteres  ATI 4850x2

Weiterführende Themen

  • NVIDIA Physx Hallo Community! Bei der Durchsicht meiner installierten Programme fiel mir auf, dass das Programm "NVIDIA Physx" am 23.07.2016 OHNE mein Wissen installiert wurde. Nach Recherche ist dieses (Treiber-?)Programm für NVIDIA-Grafikkarten. Bei meinem Laptop (HP 355 G2 mit […]
  • Frage: BIOS updaten – ja oder nein? Hallo @all! Ich nutze einen HP 355 G2 Laptop (Produktnr. L8B01ES#ABD) mit Windows 10 (32-bit). Ein BIOS-Update für Windows 10 (32-/64-bit) ist auf der HP-Webseite (https://support.hp.com/de-de/drivers...ook-pc/6732470) NICHT vorgesehen, sondern nur für Windows 8.1 (64-bit). […]
  • Bluescreen-Absturz bei Win 10 1703 Den Ruhezustand sollte man genau aus diesen Gründen eben deaktivieren, wenn man es vermeiden möchte dass es immer wieder zu Dateisystemprüfungen kommt. Wie löse ich das Problem? Win 10 Pro: Mehrere Bluescreens am Tagirql unexpected value nur bei Eingabe der Mailadresse bei […]
  • Cortana nur noch "Lupensymbol" Hallo Community! ich nutze Windows 10 Professional (32-bit) auf einem HP 355 G2 Business-Notebook und muss feststellen, dass das Suchfeld von Cortana nur als "Lupensymbol" in der Taskleiste angezeigt wird. Eine entsprechende Grafik ist beigefügt: Es ist also kein Feld zur […]