Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4025342)

Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4025342)
4.9 (97.95%) 78 votes

Wer Probleme hat mit Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4025342) sollte das lesen:

@Thomas, der TE kann auch gerne versuchen, mit Hilfe Deiner verlinkten Datei jenes Update manuell zu installieren. Ob das aber sein grundsätzliches Problem behebt, welches beim nächsten Update wieder auftreten kann, ist fraglich. Und wie bereits geschrieben, finde ich das nicht sinnvoll, unbedingt ein veraltetes Update aus dem Juli dieses Jahres installieren zu wollen. Dafür gibt es ja die kumulativen Updates, dass man nur das letzte installieren muss.

Ich kann es leider nicht nachvollziehen, wo das Problem ist. Das benannte Update funktioniert nicht. Mit dem Inplace-Upgrade werden gleichzeitig Fehler im System repariert und die Updates funktionieren dann wieder. Warum auch das beim TE nicht klappt, – keine Ahnung. Ich habe das bisher mehrfach auf diversen Rechnern durchgeführt. Es gab dabei nie ein Problem.

Vlt. solltest der TE zuerst eine komplette Systemreparatur durchführen. Vlt. wird dabei die Ursache des Update-Problemes behoben.
@Gast, Du kannst auch ganz zuerst einfach mal die Update-Problembehandlung starten. Vlt. findet Win dabei schon den Fehler.

Detailierte Reparaturanleitungen sind hier nachzulesen:

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_10_reparieren_wiederherstellen_mit_DISM_Inplace_Upgrade_und_vielen_weiteren_Varianten

Wie löse ich das Problem?
2017-07 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4025342)
2017-07 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4025342)
2017-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4020102)…
• 2017-08 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme…
• 2017-06 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme…
Windows Update Version 1703 (KB4025342) Fehler
Ok. Im Zuverlässigkeitsverlauf kommt seit dem 12.7. immer folgender Fehler:

”Installationsfehler: Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0x800F0922 fehlgeschlagen: 2017-07 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4025342)"

Im Ereignisprotokoll weiß ich nicht, von was ich genau Bilder liefern sollte.

Weiteres  Computer friert ein

Der Zuverlässigkeitsverlauf

Installationsfehler von KB4020102 durch KB4025342 automatisch behoben
Ich habe im Updateverlauf 44 Mal

2017-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4020102)
Fehler bei der Installation auf 07.07.2017

obwohl ich mit Sicherheit alle Updates aus Mai und Juni eingespielt hatte. Es sind aber im Updateverlauf keine älteren Einträge mehr zu sehen.


Das heutige Juli-Update

2017-07 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4025342)
Erfolgreich installiert am 11.07.2017

ist ja kumulativ. Damit müßte sich doch die Fehlermeldung für KB4020102 automatisch erledigt sein oder ist das eine falsche Annahme? Miniaturansichten angehängter Grafiken


Odys Netbook: 2017-07 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4025342)
Das System ist ein Odys 10 2in1 Netbook mit Windows 10 Home 32 Bit.

Das Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4025342) macht nur einen schwarzen Desktop.

Die Maus ist vorhanden.

Hab das Update in Abgesicherten Modus deinstalliert.

Hab Update dann nocm mal geladen, mit gleichen Fehler.

Hab dann wieder deinstalliert und hab in Diensten “Windows Update” abgeschalte.

Und nu… warten…??

Rechner auf Malware untersuchen

Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4025342)Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4025342) bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Windows 10 Herbst Update - Fenster buggen / Raustabben dropt Frames

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4025342) beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4025342)) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4025342) wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4025342)Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Kumulatives Update für Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme (KB4025342) vorzubeugen.

Weiteres  Tastatur setzt ab und an teilweise aus

Weiterführende Themen

  • Windows 10: Programm zum Speichern des Desktop-Layouts Hi, welches Programm/Tool empfehlt Ihr zum Speichern des Symbol-Layouts auf dem Desktop? Ich habe "DesktopOK" ausprobiert, aber es ist sehr fehlerhaft und sehr überladen mit Funktionen. Ich suche ein einfaches Tool, wo ich ein Layout zuverlässig speichern und benennen (und […]
  • Synaptics Touchpad scrollt nicht mehr… Hallo zusammen, ich habe von Win7 auf 10 ein Upgrade gemacht. Es waren jedoch ein paar Problemchen und ich entschied mich für einen Clean Install. Nach dem Upgrade funktionierte der Touchpad Treiber noch einwandfrei - alle Funktionen des Pads standen zur Verfügung. Nach dem Clean […]
  • Windows 10 – Netzwerk – IP-Adresse anzeigen Netzwerk – IP-Adresse anzeigen | Windows 10 (April 2018 Update) Beschreibung Microsofts Betriebssystem Windows 10 ermöglicht das Anzeigen der lokalen IP-Adresse, welche dem Netzwerkadapter des Gerätes automatisch oder manuell zugeordnet wurde. Die IP-Adresse dient der […]
  • Kumulatives bzw. Sicherheitsupdate für Windows (KB4015217) Ich kann das genannte Update zwar installieren, beim Neustart des PCs läuft er jedoch regelmäßig auf einen Fehler und macht die Installation wieder rückgängig. Was kann ich tun? Wie löse ich das Problem? Update KB4015217 scheitert mit Fehler 0x80070570Kumulatives Update für Windows 10 […]