neue CPU und GraKa = auch neue Lizenz?

Folgendes Problem neue CPU und GraKa = auch neue Lizenz? kann relativ einfach gelöst werden:

Moin Moin
Ich will meinen PC aufrüsten und hab gelesen, wenn man das Mainboard tauscht muss man Win10 noch einmal kaufen.
Ich will aber nicht Mainboard, sondern Prozessor und Grfikkae erneuern.
Brauch ich dann auch eine neue Lizenz?

Wie löse ich das Problem?
Windows 10 Reaktivierungsfehler nach neuer Hardware
Win 10 / Update über Media Creation Tool erkennt neue GraKa nicht
Windows Explorer Hohe Ram Auslastung
Hardwaretausch, Neuinstallation von Windows 10, Product key nicht akzeptiert
Neuinstallation von Windows 10
Wo finde ich meinen Windows 10 Key
@ Ingo Böttcher:

Bist du da sicher?


Er schreibt ja Motherboard UND Graka UND CPU,

das interpretiert MS doch sicher als neues Gerät und damit ist auch eine neue Lizenz nötig, oder?

Welche Grafikkarte passt zu meinem System
Jetzt ganz ehrlich. Du kannst Deine Graka und die CPU nicht mit neuer Hardware vergleichen. Wenn Du Dir ne 5770 o. 5850 in Dein System baust dann ist das gute Zusammenspiel von GraKa und CPU einfach nicht gegeben weil Deine CPU die Performance der GraKa ausbremst. (auch wenn Dein System getaktet ist)
Du mußt nicht von Deinem sondern vom einem ganz normalen System ausgehen welches mit Standartwerten betrieben wird.


AW: Bessere Grafikkarte
Bei der GraKa solltest Du dann auch gleich ein neues Board, CPU und RAM anschaffen weil die GraKa sich sonst zu tode langweilt und die CPU gar nicht weiß wo sie die Leistung hernehmen soll!

Rechner auf Malware untersuchen

neue CPU und GraKa = auch neue Lizenz?Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und neue CPU und GraKa = auch neue Lizenz? bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

neue CPU und GraKa = auch neue Lizenz? beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für neue CPU und GraKa = auch neue Lizenz?) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei neue CPU und GraKa = auch neue Lizenz? wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  Fehler bei der Anwendung von Transformen

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo neue CPU und GraKa = auch neue Lizenz?Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie neue CPU und GraKa = auch neue Lizenz? vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Zeiteinstellung Hallo, die Uhrzeiteinstellung wird von WIN 10 eigenmächtig beim Systemstart verstellt. Wenn ich die Korrektur durchführe und die Ortszeit korrekt einstelle, ist sie nach dem nächsten Systemstart wieder um eine Stunde zurückgestellt. Die Bioszeit ist immer korrekt. Was kann ich […]
  • Bluescreen nach Tuneup Einstellungen!Hilfe Gruß an alle, ich habe ein großes Problem. Habe gestern Tuneup Einstellungen vorgenommen und seitdem habe ich beim herunterfahren des Rechner einen Bluescreen mit dem Fehler 0x00000018 was könnte das sein? Mein Betriebssystem ist Windows7. Ich muss jedeslmal nachdem der Bluescreen […]
  • Laptop und 2. Bildschirm erkennen sich nicht (HDMI) Hallo, ich habe einen etwa 5 Jahre alten Laptop (Acer 5742G) und einen 2 Jahre alten Fernseher (32LB650V von LG), den ich die meiste Zeit als 2. Bildschirm nutze, verbunden über HDMI Kabel. die ersten zwei Jahre haben die beiden immer wunderbar zueinander gefunden aber seit ein […]
  • Links anklicken….. Moin @ all *:) ein befreundetes Paar (beide über 70) steht mit dem Internet auf Kriegsfuß......*:( Wenn ich ihnen Mails mit Links schicke, können sie diese nicht anklicken, d. h. der Cursor wird nicht zur Hand und der Link verfärbt sich auch nicht..... In XP prof wußte ich, wo […]
Weiteres  BITTE UM SCHNELLE HILFE: Update Win10 32 auf 64 bit. Zugangskennwort unbekannt.