Lästiges Fenster taucht alle 60-90 Sekunden auf und verschwindet innerhalb einer Millisekunde

Folgendes Problem Lästiges Fenster taucht alle 60-90 Sekunden auf und verschwindet innerhalb einer Millisekunde kann relativ einfach gelöst werden:

Hallo liebe alle,

Ich habe seit einem halben Jahr einen neuen PC Lenovo U31-70 mit vorinstalliertem Windows 10.
Seit einiger Zeit öffnet sich alle 60-90 Sekunden ein schwarzes Fenster und verschwindet sofort wieder.

Der Titel des Festers lautet:
Auwahl C:\Program Files (x86)\ Common Files\ Research In Motion\Tunnel Manager\tunmgr.exe

Manchmal taucht auch eine weitere Zeile innerhalb des Fensters auf:
There was an error deleting C:\ProgramData\Research In Motion\Tunnel Manager\rimtun – 2017-01-13-01-13-143152.bugz

Ich habe ein Screenshot erstellen können und kann diesen auch hochladen, wenn nötig.
Habt ihr eine Idee, wie ich das Problem beheben kann? Ich freue mich über jeden Ratschlag!
Liebe Grüße,
Umbrono3

Wie löse ich das Problem?
Bei einer Installation einer neuen Programms Fehlermeldung
USB Flash Disk taucht auf und verschwindet
Aufstartprobleme seit Installation von Win-10 Update 1607
windows 10 startet nicht richtg
Einstellungen lassen sich nicht öffnen Windows 10
Bei einer Installation einer neuen Programms Fehlermeldung
Hallo liebe Community

Ich brauche dringend eure Hilfe !!

Jedes mal wenn ich eine neue EXE datei ausführen will Popt das Windows Administrator Berechtigungs Fenster auf und das bleibt eine halbe sekunde danach verschwindet es und Windows 10 zeigt mir eine Fehlermeldung Dieser Fehler heißt Dataisystemfehler (-1073741819).
Ich kann also Programme nur installieren wenn ich innerhalb dieser halben sekunde auf akzeptieren klicke. BITTE HELFT MIR ;D

Danke Philipp 😀

Anmeldung im Windows App Store funktioniert nicht
Ich nutze als Virenschutz Avast. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass es damit zusammenhängt. Mein Vater nutzt das gleich Programm und hat dieses Problem nicht. Ich habe auch schon ähnliche/ fast gleiche Ratschläge versucht und es funktioniert
immernoch nicht. Auch der Reset des Stores hat nichts gebracht.

Unter Einstellungen -> Konto kann ich mich auch nur mit meinem lokalen Konto und nicht mit meinem Microsoft-Konto verbinden. Hier taucht auch nur ein schwarzes Fenster auf und verschwindet nach wenigen Sekunden wieder.

Weiteres  Spezielles Kopiertool gesucht

Wenn Sie die paar Minuten zur Deinstallation nicht möchten OK

Sonst:

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Antivirenprogramme_restlos_entfernen

Wenn Sie meinen Avast würde Sie vor allem Schützen


http://win-sec.de/defender/

Problem mit Lan-Anschluss an Router
Mein Mainboard hat nicht abbekommen!! Zum Glück
Wenn ich jetzt ein anderes Kabel vom PC in die Wandsteckdose stecke wird für 2 sekunden ein netzwerk erkannt. dann verschwindet es wieder und taucht nach einer Sekunde wieder auf.
—————————————–

Mein Mainboard hat nichts abbekommen. schien am kabel gelegen zu haben. Jetzt mit einem anderen kabel wird das alte netzwerk zwar erkannt es verschwindet jedoch nach einer sekunde wieder unt taucht eine sekunde später wieder auf. Also ein wechsel von Verbunden…. Netzwerkidentifikation……kein kabel angeschlossen usw.


EDIT: Sry für doppelpost inet war grad weg^^

EDIT2: Problem hat sich irg wie von selbst gelöst ka wie und warum!!^^

Rechner auf Malware untersuchen

Lästiges Fenster taucht alle 60-90 Sekunden auf und verschwindet innerhalb einer MillisekundeEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Lästiges Fenster taucht alle 60-90 Sekunden auf und verschwindet innerhalb einer Millisekunde bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  wind 10 verbinet sich nicht über lan aber wlan

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Lästiges Fenster taucht alle 60-90 Sekunden auf und verschwindet innerhalb einer Millisekunde beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Lästiges Fenster taucht alle 60-90 Sekunden auf und verschwindet innerhalb einer Millisekunde) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Lästiges Fenster taucht alle 60-90 Sekunden auf und verschwindet innerhalb einer Millisekunde wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Lästiges Fenster taucht alle 60-90 Sekunden auf und verschwindet innerhalb einer MillisekundeProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Lästiges Fenster taucht alle 60-90 Sekunden auf und verschwindet innerhalb einer Millisekunde vorzubeugen.

Weiteres  Festplatte C bin Stunden komplett voll

Weiterführende Themen

  • Fehlerhaftes Win10-Upgrade erzwingen oder abwarten? Hallo, liebes win10-Forum-Team! Wie bei ganz viel anderen auch misslingt mein Windows-Upgrade mit dem berühmten Fehler 80240020. Die Tipps zum Upgrade-Erzwingen habe ich entdeckt, aber trotzdem einen gewissen Respekt davor, das auszuführen. Ist das Erzwingen bei dem o.g. Fehler die […]
  • igfxEM.exe konnte nicht gefunden werden Hey Leute, seit 2 Tagen kommt bei mir immer die Meldung "igfxEM.exe" konnt nicht gefunden werden wenn der PC startet. Habe rausgefunden, dass das irgendwas mit Intel zu tun hat aber mehr bekomme ich nicht raus. Hatte jemand von euch schon einmal dasselbe Problem? Wie […]
  • Bluescreen bei Installation (ACPI) Sehr geehrtes Forum Ich weiß ich habe ein betagteres Notebook (Samsung X30, 512 MB Ram) das sehr nah an der Grenze liegt, jedoch sollte Windows 7 sich zumindest mal installieren lassen, also ohne Bluescreen. Dies jedoch passiert, nachdem die Dateien auf die Festplatte kopiert wurden, […]
  • XBOX 360 DNS Fehler Ich hatte vor kurzem schon auf hilfe gehofft, aber es ist ein schwieriges thema die xbox und xbox live über einen pc bzw. notebook einzurichten. nachdem ich wieder super viel im internet gesucht hatte, habe ich eine anleitung gefunden wo man umts stick internet verbindung mit xbox live […]