Default-Windows mit bcdedit festlegen

Default-Windows mit bcdedit festlegen
4.9 (97.97%) 79 votes

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Default-Windows mit bcdedit festlegen:

Ich habe derzeit Windows 10, 8.1, 7-64 und 7-32 sowie noch 2 x XP auf meinem PC installiert. Als DEFAULT ist Windows 10 festgelegt.
Wenn ich z.B. in Win8.1 bin und dort wegen Updates mehrmals neu starten muss, dann muss ich jedesmal beim Bootmenu aufpassen, dass ich 8.1 auswähle, andernfalls wird Win10 als DEFAULT-Vorgabe gestartet.

Mein Ziel ist es, im Autostart des jeweiligen Windows einen Batch o.ä. laufen zu lassen, wo das jeweils gestartete Windows als {DEFAULT} festgelegt wird, nach eine Neustart soll also immer das zuletzt benutze Windows automatisch nach Ablauf der Warte-Sekunden gestartet werden.
Das müsste ja mit BCDEDIT gehen, die Bedienung ist aber nicht ganz so einfach. Vielleich kann man auch EasyBCD in einem Batch laufen lassen, um diese Aufgabe auszuführen.

Hier die Auflistung von bcdedit – es ist gerade Windows 7 32bit aktiv {current}.
Code: Windows-Start-Manager ——————— Bezeichner {bootmgr} device partition=J: description Windows Boot Manager locale de-DE inherit {globalsettings} integrityservices Enable default {default} resumeobject {0d27cc6a-5bf2-11e6-9379-9f6ba256758c} displayorder {default} {f12972d6-c410-11e5-8c07-82fe816fd657} {f12972d7-c410-11e5-8c07-82fe816fd657} {current} {4b38c88c-0be7-11e7-84dd-1c6f65adbc4d} toolsdisplayorder {memdiag} timeout 10 displaybootmenu Yes Windows-Startladeprogramm ————————- Bezeichner {default} device partition=J: path \WINDOWS\system32\winload.exe description Win 10 Pro (J) 64-bit 1607 locale de-DE inherit {bootloadersettings} recoverysequence {51c3a508-5bf2-11e6-9379-9f6ba256758c} recoveryenabled Yes custom:17000077 352321653 osdevice partition=J: systemroot \WINDOWS resumeobject {0d27cc6a-5bf2-11e6-9379-9f6ba256758c} nx OptIn custom:250000c2 1 hypervisorlaunchtype Auto useplatformclock Yes Windows-Startladeprogramm ————————- Bezeichner {f12972d6-c410-11e5-8c07-82fe816fd657} device partition=I: path \Windows\system32\winload.exe description Win 8.1 Pro (I) 64-bit locale de-DE integrityservices Enable osdevice partition=I: systemroot \Windows resumeobject {880d9399-c428-11e5-852f-806e6f6e6963} custom:250000c2 1 Windows-Startladeprogramm ————————- Bezeichner {f12972d7-c410-11e5-8c07-82fe816fd657} device partition=F: path \Windows\system32\winload.exe description Win 7 Pro (F) 64-bit locale de-DE inherit {bootloadersettings} osdevice partition=F: systemroot \Windows resumeobject {2e11de63-c432-11e5-9eab-806e6f6e6963} nx OptIn custom:250000c2 1 Windows-Startladeprogramm ————————- Bezeichner {current} device partition=C: path \Windows\system32\winload.exe description Win 7 Pro (R) 32 bit locale de-DE osdevice partition=C: systemroot \Windows resumeobject {dd2882cf-c69f-11e5-a92f-806e6f6e6963} custom:250000c2 1 Echtmodus-Startabschnitt ———————— Bezeichner {4b38c88c-0be7-11e7-84dd-1c6f65adbc4d} device partition=I: path \NST\ntldr description Win XP Bootmanager locale de-DE custom:250000c2 0 Hier kann man manuell festlegen, welchen Windows als DEFAULT gestartet werden soll…

Wie löse ich das Problem?
Nach diesen Befehl ging mein Ethernet nicht mehr: bcdedit /set pciexpress forcedisabe
Wechsel zum textbasierten Bootscreen
BCDEDIT wurde aus versehen ausgeführt
Windows 10 WHEA-Logger, ID:17, Behobener Hardwarefehler, Stammport PCI-Express
standard tastatur festlegen unter windows 10
Aus Windows 10 im abgesicherten Modus starten.
In den abgesicherten Modus Bei Windows 10 kommt man auch mit F8.

Weiteres  Was bedeutet dieser Fehler in der Computerverwaltung?

Man kann aber den Modus mit F8 wieder activieren, Konsole öffnen (CMD mit Adminrechten):
bcdedit /set {default} bootmenupolicy legacy
Danach neustarten.
Um wieder in den Normalmodus zu gelangen:
bcdedit /set {default} bootmenupolicy standard

Windows 10 Pro?
Schau mal ob du mit diesem Befehl in der Eingabeaufforderung als Admin aus dem abgesicherten

Modus wieder herauskommst:


bcdedit /deletevalue {default} safeboot

Windows-Start
Hallo Hartmut,

du kannst es auch mal mit MBAM versuchen:

https://de.malwarebytes.com/antimalware/


Solltest du wieder einmal in den abgesicherten Modus geraten, hilft evtl. dies in der Eingabeaufforderung

als Administrator einzugeben um wieder herauszukommen:

bcdedit /deletevalue {default} safeboot

Rechner auf Malware untersuchen

Default-Windows mit bcdedit festlegenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Default-Windows mit bcdedit festlegen bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.
Weiteres  unglaubliches Verhalten

Default-Windows mit bcdedit festlegen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Default-Windows mit bcdedit festlegen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Default-Windows mit bcdedit festlegen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Default-Windows mit bcdedit festlegenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Default-Windows mit bcdedit festlegen vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • Internet Explorer 11 lässt sich einfach nicht nutzen Hallo Leute, ich habe das Problem dass sich einfach der IE11 nicht aktivieren bzw. nutzen lässt. Um eine alte Buchhaltungssoftware zu nutzen habe ich meinen Dell Latitude D630 auserkoren noch einmal produktiv zu werden. Ich hab ihn bis letztes Jahr als Surfmaschine genutzt und es […]
  • Windows 10 Login geht nicht mehr Liebe Community Seit gestern kann ich mich nicht mehr an meinem Win10-PC anmelden. Folgendes ist passiert: Vorgestern kam beim/nach dem Login die Meldung „Keine Anmeldung beim Konto möglich. Dieses Problem lässt sich häufig beheben, indem sie sich von Ihrem Konto […]
  • Powershell windows 10 Servus zusammen.... ich habe ein Problem mit der Powershell unter windows 10 Pro 64 bit-- Ich kann keine scripte mehr ausführen und wenn ich get-help ausführen möchte kommt der Fehler : update-help : Fehler beim Aktualisieren von Hilfe für die Module "Provisioning" mit den […]
Weiteres  Fehlermeldung bei Erstellen eines Backup