Datenträgerbereinigung nicht vollständig

Wer Probleme hat mit Datenträgerbereinigung nicht vollständig sollte das lesen:

Hallo, während bei früheren Versionen von W10 die Datenträgerbereinigung funktionierte, bleibt seit kurzem der Ordner windows.old übrig, der sich erst nach einem LW-Scan mit Reparatur löschen läßt. M.M. passiert das, seit dem die Datenträgerbereinigung von MS modifiziert wurde.
Jemand ähnliche Erfahrungen oder einen Tip dazu?

Wie löse ich das Problem?
Windows.old übrig
Datenträgerbereinigung “Updatebereinigung”
Datenträgerbereinigung
Datenträgerbereinigung zeigt hohe Datenmenge
Windows 10 Datenträgerbereinigung verschwunden!
Defragmentierung nicht vollständig ?
Ich mache das schon lange manuell, da ich irgendwann mal gelesen habe, das ständiges Defragmentieren der Platte eher schadet. Ich mache das gelegentlich mal, wenn es in Richtung 10% geht. Vorher mache ich grundsätzlich eine Datenträgerbereinigung.
Die automatische Funktion habe ich deshalb immer ausgeschaltet.

Windows.old Ordner löschbar?
Also bei meinen drei Windows-10-Rechnern hat die Datenträgerbereinigung den Windows.old-Ordner nach dem Anniversary Update nicht vollständig gelöscht. Es blieben noch Fragmente übrig. Die wurden bzw. werden aber von Windows mit der Zeit selbsttätig entfernt.


AW: Datenträgerbereinigung funktioniert nicht


    Zitat von Dr. Cortana  100.000 verschiedene Stellen wo man löschen und optimieren kann - dachte es wird einfacher und übersichtlicher ...
 
 Schönen Sonntag.

Deswegen nutze ich DISM++ dafür , min 1x die Woche ohne erweiterte Einstellungen aber fast Vollständig

Rechner auf Malware untersuchen

Datenträgerbereinigung nicht vollständigEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Datenträgerbereinigung nicht vollständig bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Datenträgerbereinigung nicht vollständig beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Datenträgerbereinigung nicht vollständig) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Datenträgerbereinigung nicht vollständig wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  bluescreen athrx.sys

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Datenträgerbereinigung nicht vollständigProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Datenträgerbereinigung nicht vollständig vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • [GELÖST] Updates werden immer wieder angeboten, Installationsfehler tritt aber nicht auf.. habe Win7 Pro 64bit. Seit 1-2 Wochen erhalte ich jeden Tag 2 "wichtige" Updates. Ich installiere diese, ein Fehler tritt nicht auf. Beim Herunterfahren müssen die Updates dann aber nochmals installiert werden (Dauer: ca. 20 Minuten) - richtig nervig; Nach erneutem Start werden […]
  • Speicherplatz Fehlermeldungen sind nie aufgetreten. Meine Erfahrungen mit BIOS halten sich in Grenzen, aber soweit ich es sehe wird die Platte nicht angezeigt. Wie löse ich das Problem? Speicherplatz geringspeicherplatz freigebenSpeicherplatz vollSpeicherplatz freigebenSpeicherplatz […]
  • Bluescreen nach Datenübertragung von externer Festplatte vieleicht hat jemand Zeit mir zuhelfen (bei so ein Wetter) Der Titel sagt es ja schon aus, bei der Übertragung von Daten Externer Festplatte Samsung 250Gb auf Notebook kommt oft ein Bluescreen Übertragung über AVM USB Fernanschluß. Zur Information habe nur einen DSL Lightanschluß also […]
  • Markierte Dateien in neuen Ordner verschieben Hallo Zusammen, kurze Frage: Wenn ich zB auf dem Desktop files markiere (zB Foto1, Word Dokumen 2, Excel File3), gibt es dann einen Shortcut/Befehl der einen neuen Ordner erstellt (ich kann dann zB einen Namen eingeben) und die markierten Files sind gleich in dem Ordner. Bis […]
Weiteres  WIN 7 Bluescreen Sporadisch