Kaspersky und Microsoft gehen aufeinander zu

Kaspersky und Microsoft gehen aufeinander zu
4.9 (97.88%) 66 votes

Wer Probleme hat mit Kaspersky und Microsoft gehen aufeinander zu sollte das lesen:

Wie OnMsft, Winfuture und Dr.Windows melden, will Eugene Kaspersky vorläufig von einer Wettbewerbsklage wegen des Defender absehen, nachdem Microsoft Engegenkommen signalisiert und auch Änderungen durchgeführt hat. Wie das Entgegenkommen und die durchgeführten Änderungen im Einzelnen aussehen, das wurde nicht bekannt. Möglicherweise kann der Streit um den Defender und die vorgeblichen Nachteile für die Anbieter von externer Sicherheitssoftware ja endlich beigelegt werden.

Quellen:
https://www.onmsft.com/news/kaspersky-wont-sue-microsoft-for-anti-trust-for-now-anyway
https://www.drwindows.de/content/12534-geordneter-rueckzug-kaspersky-raucht-friedenspfeife.html
http://winfuture.de/news,97304.html

Wie löse ich das Problem?
Kaspersky gegen Microsoft: Erst viel Gezeter, aber doch keine Klage
Fehlercode 0xA00F4271(0xC00D3704) bei Wechsel von Rück- auf Frontkamera
Windows 10: Microsoft bessert nach, Kaspersky lässt Beschwerde fallen
Sicherheitsexperte Kaspersky: Windows in Sachen Sicherheit vorn
Windows Defender: Microsoft wehrt sich gegen Kaspersky-Vorwürfe
Wohin verschwinden in Windows 10 die Kacheln?
Ich melde mich hier nur noch einmal, weil das eigentlich schon uralte Thema von Samuididi unter anderem Vorzeichen neu aufgegriffen wurde. Wie hier schon früher erwähnt, lag mein Problem (nicht das von Samuididi!) daran, dass Windows 10 und Kaspersky nicht voll aufeinander abgestimmt waren. Kaspersky hat das dann zur allgemeinen Zufriedenheit sehr schnell behoben, während Microsoft einfach zuschaute. Dabei müsste es eigentlich selbstverständlich sein, dass, bevor man ein neues Windows auf den Markt bringt (und es seinen Kunden auch noch aufdrängt), die Verträglichkeit mit so weit verbreiteten Programmen wie denen von Kaspersky vorrangig ausgiebig getestet wurde. Aber da gibt es in Amerika scheinbar Leute, die sich für allein-seligmachend halten!

Update-Problem
Hallo karl2014
Schön… nun ist es leider eine Tatsache, dass Probleme mit Updates oft einher gehen mit Antiviren Software die im Hintergrund aktiv ist. Die Foren sind voll davon, oft im Zusammenhang mit Symantec & leider wird Kaspersy genau so oft gennant. Bei Kaspersky sind mir ein paar Fälle bekannt, wo nicht einmal deaktivieren half. Kaspersky musste erst deinstalliert werden, die Updates eingespielt, Kaspersy wieder installiert und dann lief das Ganze wieder
Ich verstehe Deine Bedenken… (ich deaktiviere meinen Virenschutz von G-Data, übrigens eine Doppel Engine, eine, die von Kaspersky während Windows Updates)
…doch dann könntest Du die offenen Updates (KB) direkt bei Microsoft downloaden, auf der Festplatte speichern, offline gehen, Kaspersky deaktivieren und die Updates versuchen auf diesem Wege zu installieren. Wenn das zu umständlich ist kannst Du herunterladen, speichern, Offline, Kaspersy aus… und versuchen das Dr.Vista Update Pack zu installieren
Sollte überhaupt nichts von alldem klappen, kannst Du versuchen Windows Update zu reparieren…
Wobei ich erst mal den Tipps mit deaktiviertem oder deinstalliertem Kaspersky 2008 versuchen würde…
Gruss & viel Glück, Lou

Weiteres  Update und Tastaturprobleme

Wie kann ich Favoriten mit Edge synchronisieren?
Probleme egal welcher Art, können durch Fremd Antivieren Programmen, Registry Tools oder Microsoft Blockieren verursacht werden.
Wir gehen hier nicht alle 80 Prgaramme durch die sich die User so installieren nur weil sie das bei 98 und XP auch schon gemacht haben.
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1555393&p=18418864#post18418864

Wer keine Probleme hat, hat so gut wie keine Tools installiert und nutzt den Defender!
100 % erwiesen durch ein einizges Beispiel und das ist der User: Terrier

Nach Kaspersky Probleme kannst du selbst googeln.


Und das bei jeden Microsoft Update sich wieder was verändert und Kaspersky usw. nicht so schnell wieder Ihre Software aktualisieren ist ja auch bekannt.
OK, wer ist Schuld?
Microsoft mit seinen ganzen andauernden Updates oder doch die Software Hersteller oder die User mit Ihren 80 Programmen.

Rechner auf Malware untersuchen

Kaspersky und Microsoft gehen aufeinander zuEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Kaspersky und Microsoft gehen aufeinander zu bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Adressbuch in Outlook anlegen

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Kaspersky und Microsoft gehen aufeinander zu beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Kaspersky und Microsoft gehen aufeinander zu) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Kaspersky und Microsoft gehen aufeinander zu wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Probleme mit KernelBase.dll

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Kaspersky und Microsoft gehen aufeinander zuProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Kaspersky und Microsoft gehen aufeinander zu vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Hilfe! Windows 7 startet, aber ohne Windows wird geladen ! Menschen von da draußen. Ich entschuldige mich im voraus schonmal wegen der Rechtschreibung... Also vor ca. 2 Wochen habe ich mein Notebook neu gestartet. Weil ich eigendlich immer nur aus Energiesparen drücke, habe ich gedacht, naja Fahre ich ihn halt mal runter... und seid dem ist […]
  • wie Microsoft Konto löschen ich will mein MS konto löschen weil ich es nicht mehr brauche! leider finde ich nirgends eine entsprechende Option? Microsoft muss es doch erlauben sein Konto zu löschen oder nicht?? Wie löse ich das Problem? Wie lösche ich das Microsoft Konto von meinem WindowsPhone8.1Microsoft […]
  • Windows Defender kurzzeitig Aktiv neben Kaspersky Hallo, ich habe meinen PC mehrmals schnell hintereinander neustarten müssen und dabei hat sich der Defender aktiviert, für ca 10 minuten bis wieder Kaspersky eingetragen war. Jetz geht wieder alles Problemlos bzw. der Defender ist deaktiviert und Kaspersky steht im Defender Fenster […]
  • Transparenz komplett abschalten Herr Born, danke für Dein Feedback. Das sind jetzt ausnahmslos positive Berichte. - und schön, dass Du die dervsen Tipps mit Erfolg umgesetzt hast. Ich hoffe, dass nun alles rund bei Dir läuft. Wie löse ich das Problem? Autom. komplette Leerung von Ordnern beim Abschalten des […]