Von Recoverypartition auf "normale" Partition zugreifen

Eine Lösung für das Problem Von Recoverypartition auf "normale" Partition zugreifen könnte so aussehen:

Moin Moin,
habe ein Problem mit dem Laptop einer Freundin. Ihr Win 10 startet nur noch in die automatische Reparatur. Da bisher leider kein Backup ausgeführt wurde, würde ich gerne, bevor ich mich daran setze das System zu reparieren, ihre Daten sichern. Nun ist die Frage, wie ich von der Recoverypartition X:\ auf die "normale" Systempartition C:\ zugreifen kann um dann ein Backup mit wbadmin ausführen zu können.
Per Code: cd C:\ bekomme ich leider nur die Meldung "Das System kann das angegebene Laufwerk nicht finden".

Habe Google bemüht doch leider keine großartige Hilfe gefunden. Die Festplatte ausbauen möchte sie, wenn es sich verhindern lässt, nicht.


Wie löse ich das Problem?
Windows 10 Redstone Fehler 0x8007001F – 0x3000D
SSD-Festplatte
Die Verbindung über Remote Desktop funktioniert nicht mehr.
Automatische Reparatur wird gestartet, Tastaturlayout auswählen, Eingabegeräte reagieren nicht
Windows 10 Start “Windows wird vorbereitet”
AW: BIOS aktualisieren
Man sollte das Flashtool im Bios benutzen.
Jenes von Phoenix hat aber seltsame Eigenschaften. Es kann auf versteckte Partitionen wie die Recoverypartition oder eine EFI-Partition zugreifen, ich kenne sonst kein Tool, wo solches zustande bringt. NTFS ist da nat. auch kein Problem. Das Medium mit dem Bios-Image muß aber FAT-formatiert sein, sonst kommt der Prüfsummenfehler.

2 Partitionen zu einer machen
Über die Datenträgerverwaltung von Windows kannste die zusammenführen. Was isn auf dem zweiten Teil? So ne RecoveryPartition? Mach mal nen Screenshot von der Datenträgerverwaltung


AW: Windows 10 Tablet – inaccessible boot device
Nein 8GB sollte eigentlich reichen, nur 4 GB sind zu wenig für den Download auch wenn hinterher nicht mal 4 GB belegt sind.
kannst aber dennoch mal den 16 GB versuchen.
Secureboot musst du auch wieder anstellen.

   Du bist sicher, daß die Recoverypartition weg ist? Windows löscht keine Partitionen beim Upgrade. Es erstellt nur eine zusätzliche Recoverypartition von 450MB. 

Das Problem ist, die Partitionstabelle ist durch die zusätzlcihe Partition zerstört, und die Recovery Partition wird nicht mehr gefunden.
Da hätte man sich die Recovery Partition bootfähig vorher auf Stick sichern sollen.
http://praxistipps.chip.de/windows-8-1-wiederherstellungslaufwerk-erstellen_29585
Edit:
Mit dem Media Tool kannst du ja auch gleich auf USB Stick downloaden auswählen.
Dann macht Windows alles und du brauchts kein Rufus.

Wenn es dann wirklich nicht klappt, kannst du dir die ISO auch downloaden bei Winfuture.

http://winfuture.de/downloadvorschalt,3226.html
Da muss du wieder Rufus einsetzen.

Rechner auf Malware untersuchen

Von Recoverypartition auf "normale" Partition zugreifenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Von Recoverypartition auf "normale" Partition zugreifen bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Von Recoverypartition auf "normale" Partition zugreifen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Von Recoverypartition auf "normale" Partition zugreifen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Von Recoverypartition auf "normale" Partition zugreifen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Von Recoverypartition auf "normale" Partition zugreifenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Von Recoverypartition auf "normale" Partition zugreifen vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • PC startet nicht auf Windows oberfläche Ich besitze seit einem Jahr einen Acer Desktop PC mit Windows 7 Betriebssystem. Bis gestern war alles noch ok. Jetzt starte ich den PC und die Meldungen erscheinen, dass der PC nicht ordnungsgemäß heruntergefahren wurde, etc. Er lässt sich auch nicht im abgesicherten Modus starten. […]
  • Admin Spiele Moin, suche einfache praktische Lösung für Adminaufforderung bei Spielstart. MfG Peter Wie löse ich das Problem? Windows 10 - Start von Spielen nur als Admin möglichAdmin hat keine Adminrechte?Cortana und Fussball ('nächstes Spiel...')Fehler 0xc000007bBerechtigungen Meldung: Auf das […]
  • kurioser Fehler mit Mauszeiger habe gerade Windows 7 auf meinem Desktop PC installiert und ich habe einen kuriosen Fehler mit dem Mauszeiger. Am oberen, unteren und linken Bildschirmrand wird der Mauszeiger ganz normal gestoppt. Man kann ihn also nicht über den Rand hinaus bewegen. Am rechten Bildschirmrand geht das […]
  • Windows 10 Mobile – Microsoft Edge – Downloaddialog aktivieren/deaktivieren Microsoft Edge – Downloaddialog „Speichern/Abbrechen“ aktivieren/deaktivieren | Windows 10 Mobile (Anniversary Update) Beschreibung Der Webbrowser Microsoft Edge ermöglicht unter Windows 10 Mobile den Zugang zum Internet. Sobald mit diesem eine Datei (z.B.: Dokumente, Musik, […]
Weiteres  Die Maus friert ein