Nach Creators Update – personalisierte Bildschirmauflösung weg

Wer Probleme hat mit Nach Creators Update – personalisierte Bildschirmauflösung weg sollte das lesen:

Hallo alle zusammen, ich hoffe ich bin hier im Bereich richtig für meine Frage und ihr könnt mir helfen.

Und zwar geht es um folgendes: Gestern habe ich das neue Windows 10 Update installiert (Creator update?), soll jetzt alles schön in 3D gehen und soweiter. Aber das ist mir egal. Was mir nicht egal ist, ist die Tatsache, dass meine personalisierte Bildschirmauflösung von 1440 x 1028 nicht mehr auswählbar ist.

Auch kann ich in der NVIDIA Systemsteuerung keine neue Auflösung mehr einstellen. Früher reichte es ja, wenn man auf den blauen Button "Anpassen" unter der Auflistung aller Auflösungen geklickt hat, um sich eine eigene zu erstellen. Jetzt ist der Button nur noch grau….

Würde mich freuen, wenn jmd. hier eine Idee hat, wie ich das Problem lösen kann.

Danke

Wie löse ich das Problem?
Bildschirmauflösung nach Update
Nach Update auf Windows 10 verschwindet personalisierter Desktop bei jedem Hochfahren
Nach Update Bildschirmauflösung zu breit?
Probleme mit der Graphikkarte nach Windows 10 Creators Update
WIN 10 Update kann die Bildschirmauflösung nicht mehr auf 1920 x 1080 eingestellt werden
Probleme mit der Graphikkarte nach Windows 10 Creators Update
Nach der Installation des Creators-Updates war die Bildschirmauflösung meines Notebooks (DELL Latitude D 630) auf 1024×768 herabgesetzt und ließ sich auch nicht mehr auf die frühere 1440×900 hochsetzen.

Graphikkarte: Mobile Intel(R) 965 Express Chipset Family (Microsoft Corporation – WDDM 1.1)

Im Gerätemanager zeigt die Graphikarte einen Fehler an.

Ich habe, weil ich das Notebook sofort brauche, das Betriebssystem auf die vorherige Version (Version10.0.14393 Build 14393

) zurückgesetzt.

Vielen Dank für Ihre Hilfe

Bildschirmauflösung nach Update
Nach neuestem Update bleibt die Bildschirmauflösung auf max 1280×1024;

Weiteres  Microsoft Edge wohl bald auch für Android & iOS verfügbar

vorher 1680 x 1050. Diese Möglichkeit wird jetzt nicht mehr angeboten.

Ein weiteres WIN10 – ohne Update – geht mit größerer Auflösung mit diesem Bildschirm.

Benannte Druckereinstellungen nach Creators Update nicht mehr nutzbar
Hallo Klaus,

ich verstehe. Dieses Dateiformat hatte es dir ermöglicht, stark personalisierte Einstellungen mit einem Klick zu ex- als auch wieder zu importieren, was natürlich sehr praktisch ist. Soweit ich erkennen kann, handelt es sich hierbei um keine von Office bereitgestellte
Funktion – auch lässt sich kein Suchergebnis zum Thema finden.

Ausgehen tue ich aktuell davon, dass mit einer Installation des neuesten Treibers des Gerätes die Funktion wieder verfügbar wird. Ist dies bereits probiert worden?


Laden kannst du dir diesen direkt von der Netzseite des Herstellers – lasse mich wissen, ob durch die Installation alles wieder so funktioniert wie erwartet.

Ich freue mich auf deine Antwort,


Tobias.

Rechner auf Malware untersuchen

Nach Creators Update – personalisierte Bildschirmauflösung wegEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Nach Creators Update – personalisierte Bildschirmauflösung weg bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.
Weiteres  Win7 u.a. starten keine Programme mehr+diverse Fehlermeldungen

Nach Creators Update – personalisierte Bildschirmauflösung weg beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Nach Creators Update – personalisierte Bildschirmauflösung weg) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Nach Creators Update – personalisierte Bildschirmauflösung weg wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Nach Creators Update – personalisierte Bildschirmauflösung wegProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Nach Creators Update – personalisierte Bildschirmauflösung weg vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • E Mail Hallo, Ich kann keine E-Mails mehr ausdrücken seit ich Windows 10 auf dem Rechner habe. Was mache ich falsch? Wie löse ich das Problem? verhindern, daß E-Mails von sicheren Absendern, als Spam-E-Mails auf meinem E-Mail-Konto eingehen?E-MailE-MailE-Mail Synchronisation von Yahoo […]
  • Explorer Win 10 ich kann keine neuen Verzeichnisse anlegen. Wer kann mir helfen? Danke! Hans-Michael Gasper Wie löse ich das Problem? Win 10 Explorer wird nicht angezeigtWin 10 / Wechseldatenträger im ExplorerAktion "rückgängig machen" im Explorer unter Win 10WIN 10 Explorer bleibt hängenkann im […]
  • In Startleiste app drawer einbinden Hallo, ist es möglich in Windows 10 unten in der Startleiste sowas ähnliches wie einen App Drawer einzurichten? Also ich will, dass wenn ich mit der Maus über ein Symbol gehe drüber Programme angezeigt werden, die diesem Symbol zugeordnet sind. Wie löse ich das Problem? Windows […]
  • Windows 10 Backup Hallo zusammen, gibt es bei Windows 10 auch so eine tolle Backup-Funktion wie Time-Maschine? Oder wie kann ich mein System denn sauber sichern? Grüße Martin Wie löse ich das Problem? Backup windows 10 auf externe FesstplatteWindows Image Backup auf windows 10Windows 10 Backup […]
Weiteres  Fehlermeldung: Ereignis ID 1013, MSI Installer