WIN 10 erkennt Drucker Lexmark MS 410 d nicht

WIN 10 erkennt Drucker Lexmark MS 410 d nicht
4.9 (98%) 90 votes

Folgendes Problem WIN 10 erkennt Drucker Lexmark MS 410 d nicht kann relativ einfach gelöst werden:

WIN 10 (Ver 1703 – Build 15063.296) erkennt meinen Drucker Lexmark MS 410 D nicht. Was kann ich versuchen. Mit früheren Versionen von WIN 10 arbeitete der Drucker schon einwandfrei.

Wie löse ich das Problem?
Seit ich Windows 10 installiert habe, erkennt Windows 10 nicht mehr meinen Lexmark Drucker…
Seit ich Windows 10 installiert habe, erkennt Windows 10 nicht mehr meinen Lexmark Drucker…
lexmark drucker 2300 funktioniert nicht mehr mit win 10
Fehlerzustand lexmark MS E 232
Drucker Treiber Lexmark X 9575
Drucker Treiber Lexmark X 9575
Hallo zusammen,

unter Win 10 kann ich meinen Drucker “Lexmark X 9575” nicht nutzen.

Lt. Auskunft vom Support von Lexmark gibt es für diesen Drucker bereits für Win 8 keinen neuen Treiber.

Frage: Gibt es einen Standardtreiber für dieses Gerät?

Mit freundlichen Grüßen

Bernd Hoffmann


p.s. Ggf. werde ich wohl zu Win 7 zurückkehren müssen.

Drucker Lexmark X264dn
LEXMARK bietet für dieses Modell keine aktuellen Win 10-Treiber an, auch nicht für die Scannereinheit


… dann gibt es nur zwei Möglichkeiten:

[*]Zurück zum Vorgängersystem
[*]Neuen All-in-one-Drucker kaufen, der Treiber und Software für Windows 10 mitbringt.

Drucker Lexmark X264dn
LEXMARK bietet für dieses Modell keine aktuellen Win 10-Treiber an, auch nicht für die Scannereinheit

Rechner auf Malware untersuchen

WIN 10 erkennt Drucker Lexmark MS 410 d nichtEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und WIN 10 erkennt Drucker Lexmark MS 410 d nicht bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

WIN 10 erkennt Drucker Lexmark MS 410 d nicht beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für WIN 10 erkennt Drucker Lexmark MS 410 d nicht) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei WIN 10 erkennt Drucker Lexmark MS 410 d nicht wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  DVD brennen mit CDBurner XP

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo WIN 10 erkennt Drucker Lexmark MS 410 d nichtProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie WIN 10 erkennt Drucker Lexmark MS 410 d nicht vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Fehlermeldung nach Neustart Hallo! Nach einem Neustart erschein folgende Fehlermeldung: Temprad7EB84-Editor Was könnte das bedeuten? Besten Dank im Voraus für Hilfe! Gruß Joachim Wie löse ich das Problem? Druckerwechsel / Fehlermeldungen nach NeustartFehlermeldungen beim Neustart: Bibliothek nicht […]
  • Umstieg von Windows 10 auf Windows XP Moin Alex, das dürfte bei dem Modell aber trotzdem schwierig bis unmöglich werden. Schon unter Win 7/64 gab es da massive Probleme und keine Lösungen, wenn ich das recht in Erinnerung habe. Eben weil dieses Modell nicht richtig mit 64 Bit läuft sondern nur unter 32 bit.. Und zu Deiner […]
  • Scannen mit Canon Pixma MP800 Hallo, ich habe einen älteren Drucker Canon Pixma MP800. Seit dem Upgrade auf Windows 10 funktioniert das Scannen nicht mehr, drucken klappt jedoch. Wer hat hier Erfahrungen? Danke für Hilfe. Achim Wie löse ich das Problem? Scanner Canon Pixma MG5250Canon Pixma MP780 wird […]
  • Update Windows 10 nun Passwört? Wir haben ein Netzwerk, gestern haben wir ein Update durchgeführt, nun muss der "andere" , wenn er sich in Windows einloggen will ein Passwort angeben? Wie löse ich das Problem? Windows 10 Update auf Windows 10Windows 10-Update "Qualitäts-Updates: 2017-10 Kumulatives Update […]
Weiteres  Win7 im WinVista BootLoader integrieren