Creators Update -> Kein ClearType mehr

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Creators Update -> Kein ClearType mehr:

So wie ich das sehe, wurde die Einstellung einfach entfernt! Ich komme ohne Anpassung hinten und vorne nicht mit der Schrift klar. Meine Augen sind müde und ich habe extrem mühe Texte zu lesen.

Weiss da schon jemand mehr?

Wie löse ich das Problem?
Nach windows 10 creators update funktioniert microsoft edge nicht mehr
Creators Update: Alternativer Netzwerkname funktioniert nicht mehr
photpshop funktioniert nach update nicht mehr
Kein Administrator mehr nach Creator Update
Windows startet nicht mehr nach Creators Update
Farbkalibrierung unter WIN10 Creators Update
Hallo
WellE23_RS,

in der Cortana Suche, suche nach ClearType und Farbverwaltung

Sie werden jeweils in der Systemsteuerung gefunden…

Gruß Michel

Kein Text mehr auf Startbildschirm und anderen Stellen
Hallo,


hatte heute auch das Problem auf meinem Tablet. Konnte das Problem durch ein Neu-Kalibrierung der Cleartype Schrift beheben.

Gruß

-Peter

Kein Text mehr auf Startbildschirm und anderen Stellen
Hallo,

ich habe es noch mal versucht mit 1607, incl. aktueller Updates.

Nach dem Update konnte ich kurz die Schrift sehen. Und habe dann die Cleartype-Einstellungen getestet.

Aber egal welche Einstellung ich ausprobiert habe, die Schriften waren dann weg.


Das große Problem dabei ist, dass ich jetzt nicht mehr die verfügbaren WLANs unterscheiden kann und es unmöglich ist, das richtige auszuwählen.

Ich habe auch “hoher Kontrast” ausprobiert. Funktioniert auch nicht.

Danke für Antwort (Schade, dass Microsoft nichts zu sagt)

Grüße

Rechner auf Malware untersuchen

Creators Update -> Kein ClearType mehrEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Creators Update -> Kein ClearType mehr bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Creators Update -> Kein ClearType mehr beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Creators Update -> Kein ClearType mehr) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Creators Update -> Kein ClearType mehr wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  Sprachpaket deutch wird nicht geladen

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Creators Update -> Kein ClearType mehrProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Creators Update -> Kein ClearType mehr vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Zuverlässigkeitsverlauf Habe gerade einige Live-Kacheln deaktiviert, danach folgende Anzeigen im Zuverlässigkeitslauf: Wie löse ich das Problem? Meldung im ZuverlässigkeitsverlaufZuverlässigkeitsverlauf in der SystemsteuerungZuverlässigkeitsverlaufZuverlässigkeitsverlauf "Cortana funktioniert nicht mehr"Fehler […]
  • Windows 10 Bootschleife Liebe Mitinsassen, Mein Windows 10 Standrechner streikt mal wieder. Folgendes Problem: Nach dem Start startet er ständig das Reparaturprogramm, danach wird eine Diagnose und eine Reparatur des Laufwerks durchgeführt, welche aber ewig dauert und sich immer neu startet. In den […]
  • Kein Benutzerkonto sichtbar – keine anmeldung möglich Hallo! Ich habe eben - weil meine Maus Probleme machte, versehentlich etwas bei msconfig umgestellt. Nun wird mir beim starten des pcs nur noch ein login bildschirm, jedoch kein benutzerkonto mehr angezeigt, lediglich den pc runterfahren kann ich. Ich verwende windows 10. Gibt es […]
  • Windows 8.1 Bluescreens hab heute von windows 8 auf win 8.1 geupgradet (wie auch immer man das schreibt) nur seitdem ich 8.1 habe, bekomme ich andauernd bluescreens wie: DPC_WATCHDOG_VIOLATION DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (rtwlanu.sys) und noch nen paar andere, die ich noch nicht abfotografiert habe... […]
Weiteres  Login-Probleme beim Start