App vs. Desktop-Anwendung

App vs. Desktop-Anwendung
4.9 (97.91%) 67 votes

Anleitung um App vs. Desktop-Anwendung zu beheben geht so:

Ok,
Das mit Warnwetter hat sich auch erledigt. Habe schon, wie du gesagt hast, eine Standard Standort festgelegt. Die Meldung kommt nicht mehr.
Tools wie OO Shutup habe ich noch nie benutzt.
Onrdrive läuft auch super. Das iphone ist noch mit dem Onedrive Konto verbunden.
Die Meldungen ignorirern sagst du so einfach. Da steht ein rotes Ausrufezeichen mit RISIKO.
Aber gut, Danke für die Hinweise.

Wie löse ich das Problem?
Microsoft Band 2 Pulswerte Schlafüberwachung Differenz App vs. Dashboard
Handy vs. Xbox One vs. alles andere
Taskleiste vs. Taskansicht
Lumia 640 vs Windows 10 Preview vs Games
Lumia 640 vs Windows 10 Preview vs Apps
Windows Phone 8 Desktop Anwendung (WP8DA)
Hallo,

die Desktop-Anwendung ist eigentlich nur für Windows 7 vorgesehen. Windows 8/8.1 hat die Windows Phone App. Deinstalliere die Desktop-Anwendung.

Win + X als Administrator ausführen die folgenden Befehle abarbeiten

chkdsk /f (Neustart)

sfc /scannow

DISM.exe /Online /Cleanup-image /Scanhealth

DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth

Gruß

Peter

Windows Desktop Anwendung Problem
Hast Du denn eine Partnerschaft zwischen Phone und Desktop App angelegt, oder ist es eine Gastbeziehung (bei letzterer geht per Definition das Synchronisieren nicht)`?

Phone-Desktop-Anwendung und WP8 update
Hi BerndHugo,

Vielen Dank für den Forumeintrag.


Was genau möchten Sie machen?

Das Handy über die Desktop App aktualisieren? Das geht nicht so….

Oder nur die Desktop App auf dem PC zu installieren?

Grüße


Angelika

Rechner auf Malware untersuchen

App vs. Desktop-AnwendungEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und App vs. Desktop-Anwendung bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

App vs. Desktop-Anwendung beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für App vs. Desktop-Anwendung) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei App vs. Desktop-Anwendung wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  Windows 10 auf Speed optimieren

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo App vs. Desktop-AnwendungProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie App vs. Desktop-Anwendung vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Infocenter zeigt keine Kalendertermine Seit ein paar Tagen wird im Infocenter kein Termin aus dem Kalender mehr angezeigt, obwohl alle notwendigen Schalter für Apps gesetzt sind, es wird lediglich bei Cortana im Tagesfenster ein Hinweis auf bevorstehende Termine oder Erinnerungen gezeigt, aber ohne akustische Anzeige zum […]
  • One Note deinstallieren Hallo, wenn ich über den Rechtsklick auf die Kachel OneNote "Deinstallieren" auswähle werde ich auf die bekannte Seite "Programme deinstallieren" geleitet. Dort finde ich aber keinen Eintrag von One Note. Wie kann ich das Programm deinstallieren? Wie löse ich das […]
  • Windows to go aus OEM Lizenz erstellen Hallo ich würde gerne eine externe Windows 10 Version erstellen. Ist das möglich mit meinem Thinkpad mit vorinstalliertem Win 10? Und wäre dafür besser eine […]
  • Probleme beim upgrade auf windows 10 Die Fehlermeldung lautet: Datenträgercontroller: Die aktuelle Partition ist komprimiert. Der Datenträger ist aber nicht komprimiert, was kann ich tun? Vielen Dank! MfG, Christiane Gmelin Wie löse ich das Problem? Probleme beim Upgrade auf Windows 10 Mobile beim Windows Phone […]
Weiteres  Fehler in Ereignisanzeige (Code 10001)