Programm entfernen

Programm entfernen
4.9 (97.96%) 98 votes

Anleitung um Programm entfernen zu beheben geht so:

Ich nutze den T-online-Browser in der Version 7.52. Dessen ungeachtet erscheint in der Liste, die sich über Systemsteuerung/Programme & Feat. (alternativ: Einstellungen/Apps & Feat.) zusätzlich die Version 7.42. Da das Programm > 80 MB groß ist, habe ich mich bemüht, die ältere Version auf dem üblichen Weg zu deinstallieren, allerdings vergeblich. Im Ordner Programme (x86) finde ich keinen Hinweis auf die ältere Version, so dass ich vermute, dass lediglich die Bereinigung der o.a. Liste erfolglos war.

Frage:

a) Gibt es noch eine andere Möglichkeit, festzustellen, ob das alte Programm Speicherplatz in Anspruch nimmt ?
b) Wie kann man die Programmliste bereinigen, wenn das Verfahren über das Deinstallieren eines Programms nicht funktioniert ?


Hardbopper

Wie löse ich das Problem?
Programme entfernen
Programm entfernen
Einen Posten der Liste ‘Programme und Features’ entfernen
Unvollständige Programm-Installation entfernen
Wie kann man im Startmenue/Alle Programme Einträge bereits deinstallierter Programme entfernen?
Programme entfernen
Hallo Hast rechts oben auf aktualisieren geklickt und es ist immer noch da ?

Programme entfernen
Hallo Siegfried

Versuche den Nirsoft Uninstaller

http://www.nirsoft.net/utils/myuninst.html


Programme entfernen
Hallo, wenn das Problem weiterhin besteht, lassen Sie es uns bitte wissen.

Rechner auf Malware untersuchen

Programm entfernenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Programm entfernen bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Programm entfernen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Programm entfernen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Programm entfernen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Programm entfernenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Programm entfernen vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • RemoteDesktop zuletzt verwendet Hallo Leute, ich habe RemoteDesktopVerbindung in der Taskleiste angeheftet. Irgendwie erscheinen da die zuletzt verwendeten Verbindungen nicht, so dass ich sie auch nicht anheften kann um sie einfach immer dort gleich klicken zu können. Schon seit einiger Zeit, […]
  • Task-Manager – Autostart – Programm Hallo, ich habe heute in meinem Task-Manager geschaut welche Programme automatisch gestartet werden und in der Liste steht (was ich etwas seltsam finde) "Program". Der Herausgeber wird nicht angegeben und ich kann mir die Eigenschaften nicht anschauen und auch nicht den […]
  • Play-History (Rechtsklick –> Zuletzt verwendete Dateien) ausblenden? Hallo zusammen. Ich habe ein kleines Problem. Meine Freundin und ich hören sehr unterschiedliche Musik, nutzen aber oft denselben PC. Manchmal sitze ich abends noch am Rechner und höre Musik, während sie schon im Bett ist. Wenn sie jetzt am nächsten Tag einen Rechtsklick auf das […]
  • neuere Dateiversion 500 Eine Datei, die ich per Mail erhalten habe kann ich nicht öffnen. Es kommt die Meldung: neuere Dateiversion (500.). Es ist nicht möglich die Dateien zu lesen. Wie löse ich das Problem? Meldung: neuere Dateiversion (500)Meldung: neuere Dateiversion (500)neues […]
Weiteres  Hilfe zu der Fehlermeldung: there was a problem with initializing directx 9