Ereignis 1008 Perflib

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Ereignis 1008 Perflib. Mehr dazu:

Habe in regelmäßigen Abständen in der Ereignisanzeige den Fehler 1008 (Perflib):
Die Open-Prozedur für den Dienst "BITS" in der DLL "C:\Windows\System32\bitsperf.dll" war nicht erfolgreich. Die Leistungsdaten für diesen Dienst sind nicht verfügbar. Die ersten vier Bytes (DWORD) des Datenbereichs enthalten den Fehlercode.

Nun habe ich nach dem googeln gefunden, daß man in Eingabeaufforderung (Administrator) den Befehl lodctr /R eingeben solle. Nach dem Ausführen wird mir hier jedoch der Fehler angezeigt: Die Leistungsindikatoreinstellung konte nicht aus dem Systemsicherungsspeicher neu erstellt werden. Fehlercode 2

Kann mir jemand helfen, was ich da noch machen soll?

Wie löse ich das Problem?
Windows 10 friert ein
ID: 1008 bitsperf.dll
Es erscheint die Meldung Fehler 0x00000002
Regelmäßige Bluescreens Ereignis 41, Kernel Power
Win 10: BlueScreen Ereignis 41, Kernel-Power
Clean das Windows10 installiert 570 Fehler Perflib
Hallo Gohrbi , lese mal bitte auch hier

https://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/3e902592-11b2-495a-9c5d-1e6b91fdcde1/event-1008-perflib-errors?forum=win10itprogeneral

Clean das Windows10 installiert 570 Fehler Perflib
Nein das ist nicht normal. habe selbst keine weitere Idee vorerst. Im Netz wird bei diesem Fehler mit der Häufigkeit zu Inplace-Upgrade geraten. Selbst auch mal nach Möglichkeiten mit Fehler 1008 schauen.

Nachtrag: Kontrolliere doch mal in einigen Tagen. Der Fehler macht doch bei dir keine Probleme außer im Kopf.

Internet bleibt hängen
So hatte die letzten 2 Tage wieder heftig Problem mit dem Internet. Router auf Werkseinstellungen zurück gesetzt, IPv6 vom Anbieter wieder aktivieren lassen. Lease auf 1 Tag gestellt. Trotzdem immernoch zufällig disconnetcs. z.b. heute

Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 17. April 2016 09:31:56
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 18. April 2016 10:12:36

gehe 13 uhr wieder an den Pc und sehe in Steam dass ich vor 3 Stunden anscheinend einen Disconnect hatte. Lease ist aber nicht abgelaufen oder auf 1/2. Skype ist auch rausgeflogen bzw. schmiert hin und wieder ab (ich seh es wenn z.b. Alle Kontakte auf einmal offline sind, die eigentlich "abwesend" waren/sind.


Ethernetkarten-Treiber ist aktuell von hier : http://realtek-download.com/realtek-pcie-gbe-family-controller/
vom 09.04.2016, win 10. Also auch "aktuell", die Probleme bestanden aber schon vorher mit dem alten Treiber. Also nehme ich mal an, dass es nicht an der Karte liegt oder? Dlan adapter + Software dazu sind auch up-2-date.


Laut "Status" ist die Verbindung aber nie abgebrochen –

Habe jetzt noch extra cat 6 kabel bestellt um Probleme an den Kabeln auszuschließen (derzeit cat 5e)
Es nervt einfach dass Ich immer solche Probleme habe…kann denn nicht einfach mal alles funktionieren? Zudem ich immer alles update und nach möglichen Fehlerquellen suche.

Weiteres  Eine neue Schutzseite für den Stapel kann nicht erstellt werden!

Hier noch die alle Ereignisse von heute aus dem Admin. Eventlog

verborgener Text:
Protokollname: Application
Quelle: Microsoft-Windows-Search
Datum: 17.04.2016 10:36:15
Ereignis-ID: 3036
Aufgabenkategorie:Gatherer
Ebene: Warnung
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: Crackfarmer
Beschreibung:
Der Crawl konnte für die Inhaltsquelle <iehistory://{S-1-5-21-1845251820-934741517-3756181789-1001}/> nicht abgeschlossen werden.

Kontext: Anwendung, SystemIndex Katalog

Details:
Der RPC-Server ist nicht verfügbar. (HRESULT : 0x800706ba) (0x800706ba)

Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-Search" Guid="{CA4E628D-8567-4896-AB6B-835B221F373F}" EventSourceName="Windows Search Service" />
<EventID Qualifiers="32768">3036</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>3</Level>
<Task>3</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2016-04-17T08:36:15.109259800Z" />
<EventRecordID>20703</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="0" ThreadID="0" />
<Channel>Application</Channel>
<Computer>Crackfarmer</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="ExtraInfo">

Kontext: Anwendung, SystemIndex Katalog

Details:
Der RPC-Server ist nicht verfügbar. (HRESULT : 0x800706ba) (0x800706ba)
</Data>
<Data Name="URL">iehistory://{S-1-5-21-1845251820-934741517-3756181789-1001}/</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: Application
Quelle: Microsoft-Windows-Perflib
Datum: 17.04.2016 09:50:44
Ereignis-ID: 1008
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: Crackfarmer
Beschreibung:
Die Open-Prozedur für den Dienst "BITS" in der DLL "C:\Windows\System32\bitsperf.dll" war nicht erfolgreich. Die Leistungsdaten für diesen Dienst sind nicht verfügbar. Die ersten vier Bytes (DWORD) des Datenbereichs enthalten den Fehlercode.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-Perflib" Guid="{13B197BD-7CEE-4B4E-8DD0-59314CE374CE}" EventSourceName="Perflib" />
<EventID Qualifiers="49152">1008</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2016-04-17T07:50:44.487935800Z" />
<EventRecordID>20688</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="0" ThreadID="0" />
<Channel>Application</Channel>
<Computer>Crackfarmer</Computer>
<Security />
</System>
<UserData>
<EventXML xmlns="Perflib">
<param1>BITS</param1>
<param2>C:\Windows\System32\bitsperf.dll</param2>
<binaryDataSize>8</binaryDataSize>
<binaryData>0200000000000000</binaryData>
</EventXML>
</UserData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle: Microsoft-Windows-DNS-Client
Datum: 17.04.2016 09:32:06
Ereignis-ID: 1014
Aufgabenkategorie1014)
Ebene: Warnung
Schlüsselwörter268435456)
Benutzer: Netzwerkdienst
Computer: Crackfarmer
Beschreibung:
Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen wpad, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-DNS-Client" Guid="{1C95126E-7EEA-49A9-A3FE-A378B03DDB4D}" />
<EventID>1014</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>3</Level>
<Task>1014</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x4000000010000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2016-04-17T07:32:06.166701300Z" />
<EventRecordID>27857</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="1784" ThreadID="2036" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>Crackfarmer</Computer>
<Security UserID="S-1-5-20" />
</System>
<EventData>
<Data Name="QueryName">wpad</Data>
<Data Name="AddressLength">128</Data>
<Data Name="Address">020000003E7501190000000000000000000000000000000000000000000000000 00000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000 00000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000 0000000000000000000000000000000</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: System
Quelle: Microsoft-Windows-DistributedCOM
Datum: 17.04.2016 00:31:15
Ereignis-ID: 10016
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: SYSTEM
Computer: Crackfarmer
Beschreibung:
Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "NT-AUTORITÄT\SYSTEM" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
und der APPID
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-DistributedCOM" Guid="{1B562E86-B7AA-4131-BADC-B6F3A001407E}" EventSourceName="DCOM" />
<EventID Qualifiers="0">10016</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2016-04-16T22:31:15.735157400Z" />
<EventRecordID>27811</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="912" ThreadID="1748" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>Crackfarmer</Computer>
<Security UserID="S-1-5-18" />
</System>
<EventData>
<Data Name="param1">Anwendungsspezifisch</Data>
<Data Name="param2">Lokal</Data>
<Data Name="param3">Aktivierung</Data>
<Data Name="param4">{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}</Data>
<Data Name="param5">{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}</Data>
<Data Name="param6">NT-AUTORITÄT</Data>
<Data Name="param7">SYSTEM</Data>
<Data Name="param8">S-1-5-18</Data>
<Data Name="param9">LocalHost (unter Verwendung von LRPC)</Data>
<Data Name="param10">Nicht verfügbar</Data>
<Data Name="param11">Nicht verfügbar</Data>
</EventData>
</Event>

Weiteres  Outlook 2016 Synchronisationsprobleme

Rechner auf Malware untersuchen

Ereignis 1008 PerflibEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Ereignis 1008 Perflib bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Ereignis 1008 Perflib beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Ereignis 1008 Perflib) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Ereignis 1008 Perflib wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Weiteres  Bluescreens ohne Ende! :(

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Ereignis 1008 PerflibProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Ereignis 1008 Perflib vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Verschiedenste Bluescreens hab folgendes Problem. Habe des öfteren Probleme das ich Bluescreens bekomme. Sind insgesamt so um die 2-3 verschiedene Meldungen davon weiss ich aber nur eine aus dem Kopf und die ist: kernel security check failure. Ich habe mal gelesen das es an alten Treibern liegen kann aber durch […]
  • [gelöst] Bluescreen nach Reaktivierung aus dem Ruhezustand seit gestern erhalte ich den Bluescreen wenn ich den PC aus dem Ruhezustand hochfahre mit folgender Meldung in der ersten Zeile: DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL Kann mir jemand sagen, was ich tun kann? Das letzte Grössere was ich an meinem PC vorgenommen habe war die Installation des […]
  • Abgesicherter Modus beenden Wie kann ich den abgesicherten Modus beenden? Ich habe ihn mit msconfig aktiviert. Jetzt möchte ihn wieder beenden. Strg + R funktioniert bei blauen Bildschirm nicht. Wie komme ich unter dem abgesicherten Modus zu msconfig? Wie schaffe ich es, dass Win 10 nicht jedes Mal in den […]
  • Sreenshot auf dem 2. Benutzerkonto funktioniert leider nicht 🙁 Hallo Leute, wir haben bei uns am Rechner unter WIN10 zwei Benutzerkonten eingerichtet. Einen für mich und einen für meine Frau. Wenn ich nun unter meinem Konto ein Screenshot machte, entweder mit der Tastenkombination "WINDOWS + Druck" oder nur "Druck", kann ich […]