Problem bei neuem platzieren von Desktop Icons

Folgendes Problem Problem bei neuem platzieren von Desktop Icons kann relativ einfach gelöst werden:

Hallo,
ich habe einen "HP Pavilion X2 10 N131"
Windows 10
32 GB SSD Platte
Windows-Ordner = 15,2 GB (ein stark abgespecktes WINDOWS)

Ich habe folgendes Problem:
Wenn ich auf diesem Rechner Icons auf einen anderen Platz verschiebe , dann sind diese nach einem Restart noch auf diesem Platz, wo ich sie hingeschoben habe. Das kann ich mehrere Male wiederholen …. es ist immer O.K.
Wenn ich dann aber einen Restart durchführe, und dabei das Gerät zugeklappt habe, dann sind die Icons auf einem anderen Platz. Und zwar immer wieder, nach jedem probieren, auf dem gleichen ANDEREN Platz.
Es sieht so aus, als ob bei einem START mit zugeklappten Rechner, andere Desktop-Informationen benutzt werden.
Bei den Energieoptionen habe ich eingestellt "Beim Zuklappen geschieht NICHTS" ( Netz und Akku)
Ich kann nicht sagen, ob das von Anfang an so war, oder vielleicht erst nach einem Update.
Ich habe es schon mit "DesktopOK" versucht…. das funktioniert auch nicht.
Hat jemand eine Idee, was das sein könnte?
Vielleicht weiß jemand, wo WINDOWS diese Daten hinschreibt???????


HansDieter

Wie löse ich das Problem?
Desktop-Icons
Windows 10 – Bilder sind auf dem Desktop nicht sichtbar
Office 2016 Icon verschwindet in Windows 10
Desktop-Icons verschieben sich nach Stand-by
neues live-mail (blauer desktop-icon mit weißem briefumschlag)
Desktop-Icons
Hallo Eddybär, erst mal schönen Dank für die Flotte Antwort! Ich habe die neueste Version von Windows 10 seit gestern auf gleich drei Rechnern aufgespielt – und bei allen drei Rechnern (darunter ein Notebook) tritt das gleiche Problem auf! Deswegen glaube
ich nicht, dass es an einer speziellen Systemkonfiguration liegt. Das Einzige, was auf allen drei Rechnern gleich ist, ist das Virenschutzprogramm (Avira). Sonst nutze ich die verschiedenen Rechner auch mit ganz unterschiedlichen Programme für ganz unterschiedliche
Zwecke. Es muss irdendwie an der Neuinstallation von Windows 10 liegen. Und, wie gesagt, man muss sehr viele Icons auf dem Dektop in Randnähe haben. Ich lege mal einen Screenshot der linken unteren Ecke meines Desktop bei: Wenn man das Icon “Word Chronik 13”
ganz nach unten links zu ziehen versucht, springt es wie wild irgendwo hin – und oft an den rechten (!) Rand des Desktops, wo dann andere (!) Icons wild verschoben werden:

Und ich glaube auch nicht, dass es daran liegt, dass bei mir die Taskleiste links vertikal angeordnet ist. Das mache ich schon seit langen Jahren so u. das hat noch nie Probleme verursacht. Die gleiche Sache passiert auch, wenn ich am rechten Rand ein Icon
zu dicht an den rechten und/oder unteren Rand zu platzieren versuche: Das Icon spielt verrückt u. platziert sich (oft mit anderen Icons!) irgendwo auf dem Desktop. Myterien der Technik! LG Egbert Scheunemann

Desktop-Icons gemischt Windows 10
Hallo,

ich benutze schon seit Jahren dieses Tool:


http://www.heise.de/download/desktop-ok-1183636.html

Ich hatte das Problem mit den verschobenen Icons zwar selten, aber gleichermassen unter Win 7, Win 8, Win 8.1 und Win 10.

Dann ist das Tool sehr hilfreich!

Gruß

Jochen

@Peter Hagendorff: Ich finde den Desktop wesentlich übersichtlicher als das Startmenü. Allerdings in der Hinsicht, daß ich meine
25-30 am häufigsten benutzten Programme auf einen Blick sehe.

Bei über 50 Anwendungen ist es sicher sinnvoller, sie im Startmenü nach Gusto zu platzieren!

Ich habe mich jetzt erst einmal für das Tool von Jochen entschieden. Ich arbeite, möglicherweise nur aus langer Gewohnheit, lieber mit dem Desktop als mit dem neuen Startmenü in W10. Man braucht ja Stunden, um dort erst einmal alles herauszuschmeißen, was
Microsoft geglaubt hat, hineinpacken zu müssen. Und ebenfalls noch einmal viel Zeit, um die eigenen gewünschten Apps dort hinzuschieben, zu sortieren und zu gruppieren.

Da bleibe ich lieber beim altgewohnten.

Desktop-Icons gemischt Windows 10
Hallo,

ich benutze schon seit Jahren dieses Tool:

http://www.heise.de/download/desktop-ok-1183636.html

Ich hatte das Problem mit den verschobenen Icons zwar selten, aber gleichermassen unter Win 7, Win 8, Win 8.1 und Win 10.

Dann ist das Tool sehr hilfreich!

Gruß

Jochen

@Peter Hagendorff: Ich finde den Desktop wesentlich übersichtlicher als das Startmenü. Allerdings in der Hinsicht, daß ich meine
25-30 am häufigsten benutzten Programme auf einen Blick sehe.

Bei über 50 Anwendungen ist es sicher sinnvoller, sie im Startmenü nach Gusto zu platzieren!

Rechner auf Malware untersuchen

Problem bei neuem platzieren von Desktop IconsEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Problem bei neuem platzieren von Desktop Icons bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Problem bei neuem platzieren von Desktop Icons beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Problem bei neuem platzieren von Desktop Icons) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Problem bei neuem platzieren von Desktop Icons wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Problem bei neuem platzieren von Desktop IconsProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Problem bei neuem platzieren von Desktop Icons vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • keine Verbindung Hallo ans Team von Win-10 - Forum, Bisher hatte ich kein Problem, Videos vom PC über das Netzwerk an den Fernseher zu senden und hier anzusehen. Seit gestern funktioniert das nicht mehr, währden der Technisat Receiver bei den Geräten erkannt wird (hängt am selben LAN […]
  • WIN 10 nach sauberer Neuinstallation aktivieren Es ist ein Laptop. Schrieb ich das nicht ? Ich habe nun den USB Stick entfernt und den Laptop hart neu gestartet... Seitdem rödelt er mit VORBEREITUNG LÄUFT seit ca 10 Minuten... Bei der Frage wo installiert werden soll habe ich die C: Platte gewählt.... bis auf einen Mini Dongle für […]
  • Lautsprecher macht beim verstellen Geräusche – Windows 10 Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Lautsprecher. Jedes mal wenn ich in mitten eines Videos die Lautstärker meines Laptops auf oder runter drehe, macht es ein komisches Geräusch und das Video stoppt und setzt dann mit einer niedrigen Qualität fort. Dieses Problem habe ich seitdem […]
  • Computer schaltet sich nachts heimlich an Ich bräuchte mal eure Hilfe. Mein PC schaltet sich immer wieder von alleine nachts an. Die Google Suche brachte mich zu Wake up on Lan. Das habe ich im Bios ausgeschaltet. Aber das scheint meinen PC (oder Windows10?) nicht zu interessieren. Denn heute morgen war er schon wieder an!! […]
Weiteres  Keine Tonausgabe seit Einbau von SSD Festplatte