Update auf Version 1703 – Muss wieder Kennwort eingeben.

Update auf Version 1703 – Muss wieder Kennwort eingeben.
4.9 (97.86%) 84 votes

Wer Probleme hat mit Update auf Version 1703 – Muss wieder Kennwort eingeben. sollte das lesen:

Hallo an alle,
habe das Update auf die Version 1703 und muß nun ständig wieder mein Microsoft-Passwort beim ersten Hochfahren eingeben.
Finde unter Benutzerkonten keinen Hinweis mehr, wie ich die Kennworteingabe deaktivieren kann.
Vorher konnte ich irgendwo ein Häkchen entfernen ( Text war so ähnlich wie : Der Benutzer muß jedesmal sein Kennwort eingeben.)

Nach Versetzen des Rechners in den Ruhestandsmodus und "Aufwecken" wird der Sperrbildschirm mit Kennwortabfrage jedoch nicht
mehr eingeblendet.
Nur einmal beim morgendlichen Hochfahren. Aber es nervt. Hat jemand einen Tipp, wie ich die Kennwortabfrage jetzt deaktivieren kann ?
Wenn ich bei Google schaue, gibt es zwar diverse Möglichkeiten, die aber alle nicht mehr aktuell zu sein scheinen.


LG, Bernd

Wie löse ich das Problem?
Windows 10 Pro x64 Version 1703, seit Update auf 1703 probleme mit Updates
Problem mit dem Microsoft-Konto
Windows 10 Update Version 1703
Update Version 1703
Win 10 Update auf Version 1703
Problem mit dem Microsoft-Konto
Hallo,

jedesmal wenn ich mich an meinem Rechner anmelde bekomme ich folgende Meldung:

Problem mit dem Microsoft-Konto

Ihr Microsoft-Konto muss repariert werden bevor Sie die gemeinsame Nutzung verwenden können.

Wählen Sie diese Meldung aus, um das Problem in den EInstellungen zu beheben.


Wenn Ich da drauf klicke, geht “Einstellungen-Gemeinsame Nutzung” auf und ich muss auch mein Window-Kennwort eingeben (obwohl ich damit schon auf dem Rechner angemeldet bin.

Die Einstellungen bei “Gemiensame Nutzung” stehen auf “Aus” und das möchte ich auch so.

Also schliße ich das und wenn ich mich beim nächsten Ml anmelde, kommt der Mist wieder.

Windows 10 Pro / 64-Bit

Version 1703

Build 15063.413

Alle Updates installiert

Login Kennwort wird bei bekanntem Hotspot WLAN seit Win 10 nicht gespeichert.
Guten Tag,
ist natürlich schwierig hier den MS Windows phone Experten zu erreichen, den es entwicklungsmässig/berufllich interessieren müßte:

Vor dem Update auf win 10 Version .218 hatte ich das offizielle Win 8.1 auf dem Handy.
Bei ein WLAN Hotspot Netz, bei dem ich mich unterwegs regelmässig einlogge,
speicherte mein Mobil Lumia 720 DS das Kennwort ab.
Unter Win 10 nicht mehr!
Muss Nutzername und Kennwort täglich wieder manuell eintippen.

In 8.1 merkte sich die Seite irgendwie den Login. Es tauchte zwar die Anmeldeseite des Anbieter auf, konnte auf überspringen gehen und bei einem Favoriten meiner Websiten tauchte vor dem Surfen doch noch kurz die Loginseite auf, die grünes Licht signalisierte, und die Websiten frei gab.
Jetzt muss ich doch immer die Kennwörter eintippen.

Kennt jemand auch sowas und wo könnte man das melden? Ist wohl schwierig sowas zu melden, da es ja wohl doch auch ja vom Anbieter abhängt und ich nichtmal andere Hotspots Erfahrungen nutze. Wird ja wohl nicht grundsätzlich bei jedem Hotspot sein.

Frage: Kann man den login dennoch irgendwo im Brwoser eingeben?
DANKE Euch allen

Hello bzw. Fingerprint-Registierung funktioniert nicht mehr nach Windows 10 Update auf Version 1703
Ich habe einmal über “Beheben von Hardwareproblemen” / “Find and fix problems with devices and hardware”

“DeviceDiagnostic.diagcab” laufenlassen. Soweit ich das sehen konnte, hat das Tool kein Problem im Fingerprint-Bereich gefunden, nur den Wifi-Controller reaktiviert (den ich absichtlich deaktiviert hatte und bei Bedarf manuell aktiviere, also eine überflüssige
Aktion …..) und einen Neustart eingefordert ……

Danach habe ich wieder über “Einstellungen” / “Konten ….” / “Anmeldeoptionen” versucht, eine Aktion zu starten und dabei bewusst das Thema “Fingerabdruck” ignoriert.

Stattdessen habe ich diesmal NUR versucht, einen PIN hinzuzufügen (vor dem 1703-Update hatte ich einen, der hat tadellos funktioniert!). Aber auch ohne Fingerabdruck-Involvierung funktioniert da “Hello” nicht richtig:

[*]Wenn ich “PIN hinzufügen” wähle, kommt die Aufforderung “Bestätigen Sie zumnächst das Kennwort ihres Kontos”
[*]Wenn ich nun das Kennwort (welches bei der Anmeldung am Rechner problemlos funktioniert) eingebe kommt kurz die Sanduhr und es passiert weiter nichts – keinerlei Möglichkeit den PIN einzugeben! Ich kann also xmal “PIN hinzufügen” wählen und das Kontokennwort
eingeben – nix passiert!

Es scheint also so zu sein, dass Hello ein grundsätzliches Problem auch unabhängig vom Fingerprintsensor hat.

Mir fällt auch auf, dass genau dieser Bildschirm “Anmeldeoptionen” jetzt die einzige Möglichkeit WÄRE das Kontokennwort selbst zu ändern. Auch wenn ich über die “alte” Systemsteuerung / Benutzerkonten versuche, zur Passwortäderung zu gelangen, komme ich
genauso wieder auf die “Anmeldeoptionen” von “Hello”. Ich fürchte nun, dass ich mich beim Versuch, das Kennwort auf diesem Weg zu ändern, definitiv vom PC aussperre!

Rechner auf Malware untersuchen

Update auf Version 1703 – Muss wieder Kennwort eingeben.Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Update auf Version 1703 – Muss wieder Kennwort eingeben. bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Update auf Version 1703 – Muss wieder Kennwort eingeben. beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Update auf Version 1703 – Muss wieder Kennwort eingeben.) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Update auf Version 1703 – Muss wieder Kennwort eingeben. wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Update auf Version 1703 – Muss wieder Kennwort eingeben.Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Update auf Version 1703 – Muss wieder Kennwort eingeben. vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Aufrufen von Programmen über die Windowssuche scheitert Guten Abend liebes Forum, ich habe ein Problem mit der Windowssuche. Ich nutze keine Desktop Icons sonder gebe immer kurz den Anfang des Names des gewünschten Programms in die Windowssuche ein und starte die Anwendung auf diesem Weg. Leider scheint das seit dem letzten Windowsupdate […]
  • Update? während defragmentieren Hallo, ich habe ein merkwürdiges Problem. während des defragmentierens mit Defraggler (etwa 60%) startete der Rechner neu und zeigte mir an nicht ausschalten irgendwas wird "eingearbeitet". Das Ergebnis war Haarsträubend. Schon die Bildschirmauflösung stimmte nicht mehr. Die […]
  • Kein Internet nach Creator Update – Gelöst Hallo, nach dem Creator Update habe ich nach dem Einschalten des Computers kein Internet. Wähle ich "neu starten" ist Internet vorhanden. Jetzt habe ich mal in der Systemsteuerung nachgesehen und festgestellt, dass der "Intel (R) 82579V Gigabit Network […]
  • Update Win 10 Version 10.0.10240 auf Win 10 Version 10.0.14393 Wenn auf der Platte nichts mehr drauf ist, was Du noch brauchst und die HDD in Diskpart als aktuelles Laufwerk markiert ist (*), kannst Du einfach den Befehl 'clean' eingeben Damit werden alle Partitionen entfernt und die Platte kann und muß in der Datenträgerverwaltung neu […]
Weiteres  Absturz des Systems bei Spielen