Probleme nach Bios Update

Probleme nach Bios Update
4.9 (97.83%) 92 vote[s]

Löse Probleme nach Bios Update mit diesen Schritten einfach selbst:

In einer Eingabeaufforderung Diskpart starten und den Befehl: list disk ausführen. In der letzten Spalte der Ausgabe steht bei jedem Datenträger ob er im GPT Partitionsstil eingerichtet ist. Gibt es in dieser Spalte ein Sternchen, dann liegt der GPT Partitionsstil vor.

Wie löse ich das Problem?
Probleme bei BIOS-Update mit Lenovo seit Windows 10-Upgrade
Probleme bei BIOS-Update mit Lenovo seit Windows 10-Upgrade
HDMI anschluss
Bios Update
Bios-Update, … ist das wirklich so “ganz ohne”?
Nach Bios-Update Boot Probleme, Blue Screen im laufenden Betrieb

   irgendwelche Konfigurationen im Bios 

Hallo , wichtig wäre , vor dem Bios-Update , sich die Einstellungen
im Bios zu merken oder aufzuschreiben oder zu fotografieren .
Ist die Bios-Enstellung jetzt anders ?
Hat sich die Boot-Reihenfolge geändert ?


Probleme nach Win10 Version-update
2.Festplatte steht im BIOS als ‘fixed HDD’


Win10 ist auf einer SSD – im BIOS als ‘second HDD’

PC bootet ins Bios nach Update
Herzlich willkommen im Forum. Meine ersten Gedanken gehen Richtung Mainboardbatterie. Ist diese evtl. verbraucht?
Prüfe auch ob das Datum im BIOS stimmt.

Rechner auf Malware untersuchen

Probleme nach Bios UpdateEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Probleme nach Bios Update bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Netzwerk privates

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Probleme nach Bios Update beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Probleme nach Bios Update) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Probleme nach Bios Update wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Bei Themesänderung Soundmuster behalten

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Probleme nach Bios UpdateProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Probleme nach Bios Update vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • CLMLSvc.exe Fehler auf dem Desktop Ich habe zur Zeit ein großes Problem. Undzwar popt sobald der Rechner hochfährt ein Fenster auf. Als Kopfzeile steht dann "CLMLSvc.exe - Kein Datenträger" Im Fenster selber steht dann "Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk. Legen Sie einen Datenträger in Laufwerk […]
  • Windows 10 neu aufsetzen, Bios Auswirkungen? Hi, ich habe vor meinen PC neu aufzusetzten, aber hab da eine Frage bezüglich dem Bios. Vor ein paar Tagen hab ich es nämlich geupdated und wollte wissen ob bei einer Windows 10 neu Aufsetzung das Bios auf die Uprsrungsversion springt oder ob die neue Version ungetasted bleibt. […]
  • Windows 10 Update KB3176936 Funktioniert nicht Hallo Momentan läuft noch Kaspersky aktiv. Sonntag werde ich es nochmal runterwerfen und dann in der Registry nachsehen ob noch Reste drin sind, dann nochmal schauen ob das Update wieder läuft. Danach würde ich gerne Kaspersky wieder weiterbenutzen. Weil ich damit ganz zufrieden […]
  • Windows 10 Bootet nicht [quote] Zitat von Solutionx [url]showthread.php?p=20573005#post20573005" rel="nofollow"> Wie löse ich das Problem? Windows 10 bootet nichtWindows 10 bootet nicht mehrWindows 10 bootet nicht mehrWindows 10 bootet nicht mehrWindows 10 bootet nach Update nicht [GELÖST] Win10 bootet […]