Windows 10 Insider Preview Build 16232 erhält unzählige Bugfixes und neue Sicherheitsfeatures

Windows 10 Insider Preview Build 16232 erhält unzählige Bugfixes und neue Sicherheitsfeatures
4.9 (97.95%) 78 votes

Eine Lösung für das Problem Windows 10 Insider Preview Build 16232 erhält unzählige Bugfixes und neue Sicherheitsfeatures könnte so aussehen:

Ja ist unter Netzwerk auch auf Privat.

Das ist ja das komische.


Wie löse ich das Problem?
Windows 10 Insider Preview Build 14352 bringt viele Bugfixes mit
Windows 10: Preview-Build 16232 mit vielen Neuerungen veröffentlicht
Windows 10 Insider Preview Build 14352 bringt viele Bugfixes mit
Windows 10: Preview-Build 16232 mit vielen Neuerungen veröffentlicht
Windows 10 Preview Build 10130 mit Bugfixes jetzt im Slow-Ring
AW: Windows 10 Updates und Buildupdates
neue InsiderBuild fürn Desktop kommt gleich

edit: dann auch gleich richtig. Neue (vllt erste RedStone) Preview ist online. Build 11082. Allerdings nur Bugfixes und keine neuen Features bisher

https://blogs.windows.com/windowsexperience/2015/12/16/announcing-windows-10-insider-preview-build-11082/

AW: Windows 10 Build 16226 Redstone 3 für Fast-Insider – Eindrücke, Erfahrungen,
Die Frage bezog sich auf die 16232, und eine neue Build ist nicht in Sicht vor Donnerstag,


Insider Preview-Build – Installationsprobleme
Hi, nein, außer den Windows 10-Sicherheitsfeatures ist sonst keine ähnliche Software installiert ….

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10 Insider Preview Build 16232 erhält unzählige Bugfixes und neue SicherheitsfeaturesEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10 Insider Preview Build 16232 erhält unzählige Bugfixes und neue Sicherheitsfeatures bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10 Insider Preview Build 16232 erhält unzählige Bugfixes und neue Sicherheitsfeatures beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10 Insider Preview Build 16232 erhält unzählige Bugfixes und neue Sicherheitsfeatures) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10 Insider Preview Build 16232 erhält unzählige Bugfixes und neue Sicherheitsfeatures wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10 Insider Preview Build 16232 erhält unzählige Bugfixes und neue SicherheitsfeaturesProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10 Insider Preview Build 16232 erhält unzählige Bugfixes und neue Sicherheitsfeatures vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Windows 10 Insider Preview 15063 Ein neues kumulatives Update ist eingetroffen . Miniaturansichten angehängter Grafiken Angehängte Grafiken Wie löse ich das Problem? W 10 Ver 1511 Build 10586.873 Updateresponse • Windows 10 Insider Preview 15063 – Fehler...Windows 10: Preview-Build 15063 ist da, das ist […]
  • Windows 10 Hintergrundgrundbild(er) defekt? Hallo, ich nutze Windows 10 (64bit) und habe ein Problem mit meinem Hintergrundbild(ern). Seit ich vor einiger Zeit meinen Rechner um einen zweiten Monitor des gleichen Modells erweitert habe und ebenso das bisherige Desktop-Hintergrundbild auch dort eingestellt habe, sind die […]
  • Fehlermeldung seit Preview Build 9879 beim herunterfahren. Denn stell in den Systemeinstellungen (WIN+Pause drücken, dann links "Advanced System Settings" anklicken) unter "Startup and Recovery" unten "Small memory dump (256 KB)" ein. Dann sollte beim nächsten Bluescreen in C:\Windows\Minidump das […]
  • Massive Probleme nach Update Windows 10 Probleme nach Update Windows 10 mit dem Online Bild Editor und das Unterlegen für die Kopierung geht auch nicht. Skype geht gar nicht mehr. Ich wäre sehr verbunden, wenn jemand einen Rat für mich hätte. Erwähnen möchte ich dass ich das Norton Virenprogramm nütze. Mit lieben Grüssen […]
Weiteres  BlueScreen Problem