unterbrochener "Windows10UpgradeAssistent" soll Creators Update fortsetzen

unterbrochener "Windows10UpgradeAssistent" soll Creators Update fortsetzen
4.9 (97.88%) 66 vote[s]

Eine Lösung für das Problem unterbrochener "Windows10UpgradeAssistent" soll Creators Update fortsetzen könnte so aussehen:

Beim Ausführen des "Windows10UpgradeAssistent" zur Installation des Creators Update in der Windows 10 32bit Version hat sich mein TrekStore SurfTab Twin 10.1 in dem Prozess NACH der Verifizierung der heruntergeladenen Dateien WÄHREND der Vorbereitung zur Upgrade Installation bei ausgeschaltetem Bildschirm irgendwie aufgehängt, so dass ich es (ca. 30-45 Minuten später) nur durch ein Reset (10s Einschalter gedrückt) wieder zum Leben erwecken konnte.

Jetzt läuft normal die vorherige Version (1607) von Windows 10 mit allen hierzu verfügbaren Updates.

Wenn ich den Upgrade Assistenten erneut ausführe, startet er wieder mit dem Download bei 0 %.
Unter C: wurde aber ein Ordner "Windows10Upgrade" erstellt, in dem sich u.a. die Datei "ESD_Decryted" (Größe annähernd 3,5GB) befindet.
Bei einer "normalen" Unterbrechung des Download-Prozesses durch Ausfall der Internetverbindung hatte der Assistent bei erneutem Ausführen den Fortschritt erkannt und an der richtigen Stelle den Download fortgesetzt.

Wie bringe ich den "Windows10UpgradeAssistent" nun dazu, den bereits erfolgten Download zu erkennen und mit dessen Verifizierung oder der darauffolgenden Vorbereitung des Updates im Upgrade-Prozess fort zu fahren?


(Ein erneuter Download könnte den Speicher sprengen, ist ja nicht nötig und außerdem kostenpflichtig)

Über eine einfache und sichere Lösung würde ich mich wirklich freuen!

Wie löse ich das Problem?
Windows 10 Creator Update Sony VAIO- N21Z/W
Updates unterbrochen
windows 10 – adobe CS 6
Wow warum lügen Sie uns, dass Systemsteuerung nach dem Creator Update verschwinden lässt….
Frage zu Lösung für Kumulatives Update KB4013429
Windows 10, Build 14393.576 für "Normalos" – Diskussion, Erfahrungen
Nächster (Test-) Rechner, älteres Dell D620 Notebook. Bisher völlig problemlose Updates.

Hängt vier Stunden bei 95% Download, dann habe ich es mal testweise rebootet.
Daraufhin hat Windows vergessen, daß es bereits 800 MB heruntergeladen hat, und fängt wieder bei Null an. Sucht 15 Minuten nach Updates, und lädt dann … nichts.

Seit wann können PCs unterbrochene Downloads fortsetzen? 1995?
Extrem frustrierendes Update, dieses.


Windows 10 ISO mit Novemberupdate

    Zitat von seastorm   Gibt es schon eine "neue" Iso 32 und 64 Bit im Download mit integrierten NOVEMBER-Update

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/techbench s mit Hilfe eines Download-Managers á la DownThemAll! für Firefox oder anderen. Vorteil bei Unterstützung mit einem Download-Manager: Der kann z.B. auch den Download jederzeit pausieren und wieder fortzusetzen oder unterbrochenen Download an entsprechender Stelle fortsetzen, ohne wieder ganz von vorne anzufangen.

Tags
Tags

windows 10 – adobe CS 6
Hallo,

während ich windows 10 auf meinem PC – im Rahmen des Updates – installieren wollte, kam eine Meldung, nach dem ich adobe CS 6 deinstallieren soll, weil die App mit windows 10 nicht kompatibel sei. Nach einigen Recherchen habe ich des öfteren gelesen, dass
es auch nach dem update funktionieren soll. Aber ich habe gar nicht erst die Möglichkeite gehabt zu sagen “überspringen” oder “Installation trotzdem fortsetzen” o.Ä.

Nun wurde mein update unterbrochen. Was mache ich nun? Vielen Dank im Voraus!

Rechner auf Malware untersuchen

unterbrochener "Windows10UpgradeAssistent" soll Creators Update fortsetzenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und unterbrochener "Windows10UpgradeAssistent" soll Creators Update fortsetzen bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

unterbrochener "Windows10UpgradeAssistent" soll Creators Update fortsetzen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für unterbrochener "Windows10UpgradeAssistent" soll Creators Update fortsetzen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei unterbrochener "Windows10UpgradeAssistent" soll Creators Update fortsetzen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo unterbrochener "Windows10UpgradeAssistent" soll Creators Update fortsetzenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie unterbrochener "Windows10UpgradeAssistent" soll Creators Update fortsetzen vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Ständig Bluescreens II Hi Leute, das Problem besteht leider weiter fort. Da im anderen Thread mittlerweile andere Nutzer etwas "dazwischengegrätscht" sind und die vermutete Ursache sich als nichtig erwiesen hat, eröffne ich einen neuen Thread. Ich hoffe, das ist okay. Mein Problem: ich […]
  • Grafikfehler bei allen 3D-Anwendungen (Win 7 Ult. x86) Ich habe folgendes Problem. Bei allen Programmen, die 3D benutzen, treten seltsame Grafikfehler auf. Es ist so als würden sich einige Polygone quer über den Bildschirm verschieben (ergibt dann solche Zacken, s. Bilder.) Selbst bei den Windows Games treten die Fehler auf. Treibermäßig […]
  • Anzeigeproblem LCD-Monitor Habe zwei Monitore im Gerätemanager gefunden (PNP-MOnitor(Standard)+ Samtron 76/77E). Habe beide deinstalliert und den Rechner runtergefahren. Dann habe ich den TFT-Monitor angestöpselt. Aber er zeigt wieder das gleiche Resultat. (Blauer Bildschirm/ keine ProgrammIcons/Programme nur als […]
  • Redstone Update 02.08.16 Hallo, Gemeinde, das so toll angekündigte Win10 Redstone Update ist jetzt (02.08.16, 00:15) noch nicht verfügbar. ABER: den üblichen Win-Patchday am Dienstag bekommen wir hier in GE ja auch erst immer am folgenden Mittwoch mit. Ich gedulde mich also noch einen Tag, außerdem soll […]
Weiteres  Creators, wann etwa?