DOS-Shell in C:\ öffnen

DOS-Shell in C:\ öffnen
4.9 (97.7%) 61 votes

Eine Lösung für das Problem DOS-Shell in C:\ öffnen könnte so aussehen:

Hallo Gemeinde,

ich möchte mir eine Verknüpfung für CMD aufm Desktop erstellen, die direkt auf C:\ öffnet und nicht auf windows\system32.
Kann mir mal bite jemand einen Tipp geben, wie das geht?


Danke schonmal!

Wie löse ich das Problem?
Fehler beim öffnen von Power Shell über die Tastenkombination Windows + X
Fehler beim öffnen von Power Shell über die Tastenkombination Windows + X
Schwarz DOS screen cmd.exe
Totalausfall am PC
Power Button – Herunterfahren, Energie Sparen, Ruhemodus, etc. FEHLEN!
Fehler beim öffnen von Power Shell über die Tastenkombination Windows + X
Fehler beim öffnen von Power Shell über die Tastenkombination Windows+X

Wenn Power Shell über die Tastenkombination Windows + X aufgerufen wird erscheint die Fehlermeldung der Pfad wurde nicht gefunden.

Als Pfad angegeben wird :

C\Benutzer\User\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Startmenü\Programms\

Windows Power Shell\Windows Power Shell.Ink

Mit dem Creators Update wurde der Pfad verändert.

Jedoch findet man diesen gleich unter dem gleichem Verzeichnis in „ Windows Zubehör“

Hier einfach den gesamten Ordner Power Shell kopieren und im Verzeichnis Programme als eigene Datei einfügen.

Danach sollte alles wieder gehen!


Windows 10 Internet Explorer
Hallo, der Link Internet Explorer ist da. Aber auch nicht mit Classic Shell zu öffnen.

Fehler beim öffnen von Power Shell über die Tastenkombination Windows + X
Bei meir geht aber Powershell als Admin oder ohne unter Windowstaste+X noch, mit Version 1703.

Rechner auf Malware untersuchen

DOS-Shell in C:\ öffnenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und DOS-Shell in C:\ öffnen bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

DOS-Shell in C:\ öffnen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für DOS-Shell in C:\ öffnen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei DOS-Shell in C:\ öffnen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo DOS-Shell in C:\ öffnenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie DOS-Shell in C:\ öffnen vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Windows 10 wie Windows 7 Transparent machen Hallo Zusammen, irgendwie werde ich mit Windows 10 nicht warm, bislang konnte ich jedes Problem lösen, okay fast jedes Problem, mir fehlt die Transparenz im ganzen System, die Taskleiste habe ich mittlerweile mit dem Tool TranslucentTB schön Transparent bekommen: […]
  • Classic Desktop auf Win10 einrichten Ich habe bisher nur Classic Shell benutzt und suche nun nach einer Anleitung wie ich unter Win10 ein ähnliches Desktop erstellen kann. Ich möchte Verknüpfungen zu Programmen und Ordnern auf dem Desktop mit wählbaren Icons einrichten. Gibt es eine Anleitung wie ich das unter Win10 […]
  • Classic Shell – alternatives Startmenü wird mit sofortiger Wirkung nicht mehr weiterentwickelt Zitat von IT-SK Ihr müsst nur ClassicShell auf dem Apfel installieren..... Pure Blasphemie. Wie löse ich das Problem? Classic Shell: Entwicklung des alternativen Startmenüs wird eingestelltClassic Shell: Entwicklung des alternativen Startmenüs wird eingestelltTransparente Taskbar […]
  • Classic Shell nach Installation von "Classic Shell" und Neustart lief das "Windows-Arbeitsspeicherdiagnosetool". Es hatte zwar nichts zu Meckern, aber wozu sollte das gut sein ? Ich habe die neueste Windows 10 Version , was sonst Wie löse ich das Problem? Windows 10 löscht […]
Weiteres  Bluescreen 0x50 und 0x7f