VPN will nicht so wie ich es will

VPN will nicht so wie ich es will
4.9 (97.98%) 99 votes

Endlich gibt es Hilfe zum Thema VPN will nicht so wie ich es will. Mehr dazu:

Hallo,
bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und komme gleich mal zu Sache.
Ich sitze gerade in einem Hotel und versuche verzweifelt eine VPN Verbindung zu meiner FritzBox (7490)aufzubauen mit meinem Windows 10 Rechner aufzubauen. Aber es funktioniert nicht. Ich habe den Fritz Fernzugang von AVM und auch den Shrew Soft VPNClient installiert. Beide VPN Clients funktionieren von hier nicht.
Ich bin mir aber zu 100% sicher, dass die Konfiguration der der beiden VPN Clients korrekt ist, da ich aus anderen Hotels oder vom Firmennetz schon erfolgreich VPN Verbindungen zu meiner Box aufgebaut habe. Insofern gehe ich auch davon aus, dass die Fritz Box korrekt Konfiguriert ist.

Das kuriose ist, dass ich von meinem Android Smartphone ebenfalls in diesem Moment erfolgreich eine VPN Verbindung zu meiner FritzBox aufbauen kann, während die mit dem Windows10 Rechner fehl schlägt. Das beweist an sich auch nur, dass die FB korrekt konfiguriert ist.


Offensichtlich gibt es irgendwie einen Timeout auf der Clientseite, bzw. der Fritz Fernzugang gibt die Meldung "Verbindung zu <DOMAINNAME> schlug fehl. Zeitüberschreitung: Die Gegenstelle konnte nicht erreicht werden. Die Verbindung wurde deaktiviert"
Shrew Soft zeigt an, das der "tunnel enabled" ist, aber der Zähler für die "Failed Security Assosciations" steigt langsam aber stetig an, was bedeutet, dass auch darüber kein Tunnel aufgebaut wird.

Schaue ich mir während der Windows Rechner versucht VPN aufzubauen Fritz Box via dem verbundenen SmartPhone an (Online Monitor), sehe ich, dass dort der Status beim entsprechenden Windows 10 VPN users auf "wird hergestellt“ springt.
Es hat also den Anschein, dass der VPN Client den "Request" für eine Verbindung an die Fritz Box schickt, die Box den auch Empfängt und eine Antwort zurück schickt, aber diese bei meinem Windows Rechner nicht mehr ankommt und irgendwo im "Netz" verschwindet.

Aufgrund dieser Umstände gehe ich daher davon aus, dass irgendetwas mit Windows10 nicht stimmt. Wie oben geschrieben. Aus dem selben HotelNetz funktioniert VPN auf dem Smartphone, aber nicht am Windows 10 Rechner, wohingegen ich in anderen Hotels auch schon mit dem Windows Rechner VPNs aufgebaut habe.

Im www bin ich auf den Hinweis bzgl. Windows 10 und dem IPSEC verhalten bei NAT gestossen. Da wird geschrieben, dass ein bestimmter Registrierungsschlüssel „AssumeUDPEncapsulationContextOnSendRule“ mit einem bestimmten Wert in die Registry eingetragen werden soll. Habe ich gemacht und mit allen Werten (0, 1 oder 2) versucht, aber ohne Erfolg … oder ich habe den Schlüssel an der falschen Stelle eingetragen, was ich nicht glaube.

Ich stehe jetzt echt vor einem Rätsel, warum das mit der Win10-Bude nicht klappt.

Über weitere Vorschläge/Ideen oder DIE Lösung würde ich mich freuen.


Danke T. Schilling

Wie löse ich das Problem?
VPN
VPN verbinden brauche ich nun 4 Mausklicks
VPN Trigger
VPN FritzBox
VPN einrichten
VPN-Server
Wie sieht es denn mit der Lösung inzwischen aus???

Ich habe genau das gleiche Problem!

iPhone verbindet sich mit VPN

Mac verbindet sich mit VPN

Windowsphone verbindet sich NICHT mit VPN

Natürlich überall die gleichen Eistellungen.

Auch Synology

808 PureView – wie VPN ausschalten?
wieso nutzt du denn überhaupt den vpn?

ich würd mal davon ausgehen, dass bestimmte apps nicht durch den vpn-tunnel kommen können / dürfen…

VPN-Zugang für Laptop mit SSL-VPN und Internetfreigabe über Windows Phone 8.1
Wir nutzen in unserer Firma einen VPN-Zugang mit SSL-VPN. Hierzu muss im Browser lediglich eine bestimmte Webseite (auf Port 10443) geöffnet werden. Man erhält einen Token per SMS und ist nach erfolgreichem Login fortan via VPN verbunden.

Um von unterwegs mit meinem Laptop ins VPN zu verbinden, aktiviere ich bei meinem Windows Phone 7 die Internetfreigabe, das Laptop verbindet sich zum WLAN (Windows Phone), und ich kann das VPN wie oben beschrieben verwenden.

Windows Phone 8.1 bringt nun eigene VPN-Funktionalitäten mit. Ist die o. g. Funktionalität trotzdem weiterhin gegeben?

Mir geht es bei der Frage nicht darum, ob das Windows Phone selbst einen VPN-Zugang aufbauen kann, sondern lediglich darum, ob die beschriebene Methode durch die neuen Funktionalitäten des Windows Phones eingeschränkt sein könnten?

Rechner auf Malware untersuchen

VPN will nicht so wie ich es willEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und VPN will nicht so wie ich es will bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

VPN will nicht so wie ich es will beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für VPN will nicht so wie ich es will) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei VPN will nicht so wie ich es will wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo VPN will nicht so wie ich es willProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie VPN will nicht so wie ich es will vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • HP Drucker mit Fritzbox druckt nicht Zitat von horst-klaus Muss noch sagen, das Prozedere war es bei der FB 3130 nicht nötig, soweit ich mich erinnern kann. Glaube das war 2008 oder 2009. Viele Grüße Horst-Klaus Du wirst älter und die Fritz Box entwickelt sich auch immer weiter. Es ist erstaunlich was die Fritz […]
  • andere Wlan Netzwerke erscheinen nicht nur eigene Hallo, habe das Problem, dass nur die eigenen Wlan Netzwerke angezeigt und auch problemlos verbunden werden (2,4 und 5 GHz). Andere (Nachbarn oder auswärts im Hotel) erscheinen nicht in der Liste obwohl sie im Handy bzw. der Fritzbox erkannt werden. (medion akoya; win 10). Danke für […]
  • VPN-Verbindung: RDP klappt, "normaler Zugriff" nicht Moin allerseits, habe hier eine VPN-Verbindung zwischen zwei örtlich entfernten Netzwerken. Beide Netze haben eine Fritzbox als Router und das VPN ist direkt in den Boxen eingerichtet. Ich kann mich von einem Netz ins andere per RDP verbinden, indem ich einfach die IP des […]
  • Win 10 Facebook Messenger App Ich habe mir auf meinem Smartphone, ein Androiden, den FB- Messenger installiert, mit meiner Telefonnummer registriert, alles soweit so gut. Ein Facebook- Account wird ja nicht mehr voraus gesetzt, um den Messenger zu nutzen. Nun wollte ich den Messenger auch auf dem heimischen […]
Weiteres  Schwerwiegendes Bluescreenproblem - Hardware