Windows 10 Mobile: Multitasking per Pfeil-Button – so wird es gemacht

Eine Lösung für das Problem Windows 10 Mobile: Multitasking per Pfeil-Button – so wird es gemacht könnte so aussehen:

Die Pfeiltaste von Windows 10 Mobile führt bei kurzen Antippen zur vorherigen Ansicht. Das ist einerseits praktisch, kann andererseits aber auch unpraktisch sein. Wir erklären nachfolgend. wie die entsprechende Taste eventuell besser verwendet wird

Ein “Klick” auf die Pfeiltaste ← von Windows 10 Mobile leitet zur vorher besuchten Seite. Dabei blättert blättert man umso weiter chronologisch zurück, je häufiger man diese Schaltfläche betätigt. Das bietet Vorteile, wenn zu vorher genutzten Anwendungen zurückgekehrt werden soll. Von Nachteil kann es aber sein, dass auf diesem Weg auch innerhalb der jeweiligen App die zuletzt verwendeten Seiten in der Reihenfolge ihrer Nutzung angezeigt werden. Dadurch wird ein wirklich schneller Wechsel zur vorherigen Ansicht oftmals verhindert.

Daher kann es in manchen Situationen besser sein, wenn die Pfeiltaste anders eingesetzt wird. Durch längeren Druck auf den Pfeil wird nämlich eine Übersicht der zuletzt verwendeten Anwendungen geöffnet. Dieser sogenannte Multitasking-Modus erlaubt es, dass mit Wischgesten von links nach rechts oder umgekehrt die gewünschte App gesucht werden kann. Die entsprechenden Anwendungen sind – zusätzlich zu einer Darstellung der letzten Ansicht – auch am jeweiligen App-Symbol sowie der dazugehörenden Beschriftung erkennbar. Das sieht dann zum Beispiel so aus:

 

Wie löse ich das Problem?
Mobile Windows 10
Windows 10 Bugs + UI Fehler
Windows 10 Mobile E-Mails werden per POP niemals vom Server gelöscht
Kein Upgrade auf Windows 10 Mobile
Windows 10 Mobile: Build 10162 per Screenshots durchgesickert

Multitasking unter Windows 10 Mobile nun mit bis zu 16 Apps

   Bereits vor einigen Tagen hat Microsoft ein Update auf Build 14267 für Windows-10-Mobile-Insider mit neueren Lumia-Geräten verteilt. Die neue Version gehört bereits der Redstone-Reihe an und kam mit zahlreichen Veränderungen im Hintergrund – das Lumia 550 wurde dadurch mal eben lahmgelegt.
 
 Allerdings brachte Build 14267 auch Gutes mit: Die Multitaskingansicht (langer Druck auf den Pfeil) unterstützt nun bis zu 16 Apps – vorher waren es maximal 8. Der verbaute RAM wird natürlich darüber entscheiden, wie viele der dort angezeigten Anwendungen tatsächlich im Hintergrund offen bleiben. Über die Begrenzung von nun 16 angezeigten Apps in der Ansicht kann man nur spekulieren – unter iOS oder Android gibt es sowas nicht.

http://www.deskmodder.de/blog/2016/02/23/multitasking-unter-windows-10-mobile-nun-mit-bis-zu-16-apps/

Weiteres  Intel ProSet findet Adapter nicht

Fehler beim Lumia 1020
“Gibt es denn ein Lösung bezüglich meines Kamera-Problems? Also wenn das Gerät inaktiv in der Tasche liegt, aber die App nicht regulär mit zurück geschlossen wird, sondern einfach nur mittels Druck auf die Austaste das Handy ausgestellt wird oder mittels
Windows- oder Suchentaste etwas anders gestartet wird, bleibt die Kamera aktiv und saugt wunderbar am Akku und erzeugt mit der zeit Wärme, die aber von der Kamera und nicht vom Akku ausgeht.”


Jetzt nicht böse gemeint, aber ich würde meinendas nennt man Multitasking –> wenn man etwas nicht beendet (zurück Pfeil), dann läuft es weiter.

Das mache ich wenn ich vor habe etwas gleich wieder zu verwenden nachdem ich kurz etwas anderes nachsehen will.

Wenn ich jedoch vor habe das gerade gemachte einige Zeit nicht mehr zu verwenden –> Pfeil zurück = beenden.

Mit freundlichen Grüßen (-:


    Zitat von lonkel  Bei mir gibt es Unterschiede zwischen Pfeil und Home Button.
 Lumia 640

Genau! Pfeil=Schritt zurück – Windowstaste=Startbildschirm.

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10 Mobile: Multitasking per Pfeil-Button – so wird es gemachtEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10 Mobile: Multitasking per Pfeil-Button – so wird es gemacht bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Bluescreen beim start

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10 Mobile: Multitasking per Pfeil-Button – so wird es gemacht beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10 Mobile: Multitasking per Pfeil-Button – so wird es gemacht) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10 Mobile: Multitasking per Pfeil-Button – so wird es gemacht wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Weiteres  Windows 10-Probleme

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10 Mobile: Multitasking per Pfeil-Button – so wird es gemachtProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10 Mobile: Multitasking per Pfeil-Button – so wird es gemacht vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Warnung – Windows 10 update kann Partitionen löschen Für mich ist es zu spät, aber andere kann ich vielleicht noch warnen. Folgende Situation: Windows 7 pro PC, ein paar Jahre alt. Zeit aufzurüsten. Habe eine SSD eingebaut, partitioniert (OS; Programme; Daten). Dort Windows 10 mit aktueller Lizenz installiert - soweit alles problemlos. […]
  • Bluescreen Probleme Nagelneues Notebook ich habe mir ein neues Asus X73SV-TY398V gekauft es ist jetz eine woche in betrieb. Seid 2 Tagen bekomme ich allerdings während des normalen Betriebes einen Bluescreen. Hab mal ein Foto gemacht: http://s1.directupload.net/images/120224/nlioqr98.jpg Hat vielleciht jemand schon mal so […]
  • Bester (seriöser) Werbeblocker für Chrome und Firefox Ich habe mich lange vor den Werbeblockern gedrückt, aber jetzt wird es mir echt zu viel mit dieser aggressiven Werbung auf jeder Seite. Ständig poppen Fenster auf die beim Schließen über X sogar noch weitere Werbung öffnet.. Ne sorry. Dann muss man sich als Besitzer einer Webseite […]
  • Pc friert ein, Hintergundmusik läuft weiter… Ich habe ein großes Problem mit meinem Rechner... :/ Wenn ich den Rechner starte dauert es extrem lange bis der Pc komplett Hochgefahren ist. Wenn ich mich dann wenn er hochgefahren ist an den PC setze und versuche zu spielen/surfen oder ähnliches friert er nach 5 bis spätestens 30Min […]