Microsoft veröffentlicht Software Development Kit für .NET Core 1.0 für Windows 10

Anleitung um Microsoft veröffentlicht Software Development Kit für .NET Core 1.0 für Windows 10 zu beheben geht so:

Originalansicht:

Microsoft ist ja nicht nur auf Windows mit seinen Apps unterwegs, und will auch den Entwicklern die Arbeit erleichtern. Mit .NET Core gibt es eine Variante die sich sehr leicht auf den großen drei Systemen Windows, MacOS und Linux plattformübergreifend nutzen und sich mit Tools auch sehr leicht auf die mobilen Systeme Google Android und Apple iOS bringen lässt. Nun wurde der Download für den .NET Core SDK zur Verfügung gestellt.

Windows 10 Komplett-PCs in allen Preisklassen auf Amazon
Den

Wie löse ich das Problem?
Windows 10 Mobile Build 10166: Bilder & Features aus dem Emulator
Windows 10 SDK ist da: So können Entwickler jetzt direkt loslegen
Windows Mobile 10: Entwickler-SDK bringt Build 10030-Emulator mit
Windows 10: Live Tiles werden künftig erweiterte Jump Lists bieten
Windows 10 Manager 1.0 – Windows 10 optimieren
Windows 10 SDK angeblich bereits installiert, tatsächlich aber nicht…
Hallo Hendrik,

vielen Dank für deine Anfrage.

Bei Problemen mit demWindows Software Development Kit (SDK) wende dich bitte an das Microsoft Entwicklerforum:

>>
https://social.msdn.microsoft.com/forums/de-de/home?forum=Win10SDKToolsIssues

Hier wird das Thema nicht behandelt.

Gruß

Mario

karten auf sd speichern mit lumia 830
Die böse Überraschung kam dann mit Win 10 🙁

Da es auch kein Zurück gibt, die App lässt sich nicht mehr installieren

Windows 10 ist eine technical Preview, also noch nichtmal die Developer Preview,


mit der die Softwareentwickler ihre Apps auf Windows 10 sicher updaten können. Ergo gibts

nur wenige Entwickler, die ihre Apps auf Windows 10 updaten können. Daher laufen

nur wenige Apps auf Windows 10.

Ein SDK (Software Development Kit) für Entwicklerist WIMRE offiziell auch noch nicht in Sicht.

Wahrscheinlich wird es erst zur Zeit des Launch von Windows 10 veröffentlicht.

Weiteres  Edge importierte Favoriten in die Leiste bekommen

Bei mir klappts mit dem “Zürück” mit dem Software Recovery Tool.

Viel Spass und Freude mit Android.

Rainer Borchmann

http://www.windowsphone.com/de-de/store/app/lumia-storage-check-beta/c2adc981-83c2-4f19-8161-67149e44214c

dort findest Du die gesuchte App

karten auf sd speichern mit lumia 830
Die böse Überraschung kam dann mit Win 10 🙁

Da es auch kein Zurück gibt, die App lässt sich nicht mehr installieren

Windows 10 ist eine technical Preview, also noch nichtmal die Developer Preview,

mit der die Softwareentwickler ihre Apps auf Windows 10 sicher updaten können. Ergo gibts


nur wenige Entwickler, die ihre Apps auf Windows 10 updaten können. Daher laufen

nur wenige Apps auf Windows 10.

Ein SDK (Software Development Kit) für Entwicklerist WIMRE offiziell auch noch nicht in Sicht.

Wahrscheinlich wird es erst zur Zeit des Launch von Windows 10 veröffentlicht.

Bei mir klappts mit dem “Zürück” mit dem Software Recovery Tool.

Viel Spass und Freude mit Android.

Rainer Borchmann

Rechner auf Malware untersuchen

Microsoft veröffentlicht Software Development Kit für .NET Core 1.0 für Windows 10Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Microsoft veröffentlicht Software Development Kit für .NET Core 1.0 für Windows 10 bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.
Weiteres  Bluescreen STOP: 0x00000124 (...)

Microsoft veröffentlicht Software Development Kit für .NET Core 1.0 für Windows 10 beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Microsoft veröffentlicht Software Development Kit für .NET Core 1.0 für Windows 10) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Microsoft veröffentlicht Software Development Kit für .NET Core 1.0 für Windows 10 wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Microsoft veröffentlicht Software Development Kit für .NET Core 1.0 für Windows 10Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Microsoft veröffentlicht Software Development Kit für .NET Core 1.0 für Windows 10 vorzubeugen.

Weiteres  Linker Lautsprecher klingt dumpfer

Weiterführende Themen

  • Treiber hat einen Controllerfehler \Device\Ide\IdePort4 Folgendes, ab und an bleibt mein PC einfach komplett stecken, sogar Winamp, ich sag "sogar" weil früher (auch unter XP) Winamp FAST immer fröhlich weitergedudelt hat, auch wenn der PC steckenblieb. Er fängt sich jetzt meist innerhalb 1-5min. Unter Ereignisanzeige - Windows - […]
  • User Verzeichniss umziehen auf Raid1 Hi Windows 10 Mitstreiter ich habe ein Problem was ich nicht gelöst bekomme. Meine Installation ist Windows 10 pro auf einer SSD C: dann habe ich noch eine HDD mit Namen D: auf diese habe ich das Userverzeichniss abgelegt. Jetzt zu meinem Problem ich möchte gern D: austauschen […]
  • Maus friert plötzlich ein! liebe User, habe seit kurzem folgendes Problem.Nachdem ich mein Laptop gestartet habe,bleibt plötzlich meine Maus nach wenigen Minuten stehen und alles friert ein. Nach mehreren startversuchen kann ich meinen Laptop wieder so ausführen das ich auf dem Desktop lande.Doch dann passiert […]
  • Installieren-Button für neue Schriftarten fehlt! Hallo, zu meinem ersten 'Auftritt' hier im Forum eine kleine Einführung: Ich nutze seit 3 Jahrzehnten Computer, habe die oberflächlichen Alltagsprobleme mit den Dingern eigentlich ganz gut im Griff, ohne jedoch wirklich profunde Ahnung zu haben. Für mich sind die meisten von […]