Windows 10 Mobile: Apps vollständig beenden – so wird es gemacht, das bingt es

Windows 10 Mobile: Apps vollständig beenden – so wird es gemacht, das bingt es
4.9 (97.96%) 98 vote[s]

Wer Probleme hat mit Windows 10 Mobile: Apps vollständig beenden – so wird es gemacht, das bingt es sollte das lesen:

Originalansicht:

Unter Windows 10 Mobile werden Apps beim Beenden über den Windows Button nicht wirklich abgeschaltet, sondern lediglich in den Hintergrund verschoben. Nachfolgend erklären wir, wie die Anwendungen tatsächlich komplett beendet werden und was der Nutzen ist

Gestern haben wir in einem eigenen Ratgeber erklärt, wie das Multitasking über die Pfeil-Taste ← funktioniert. Auf diese Weise kann ganz einfach zwischen verschiedenen Apps gewechselt werden. Es gibt aber noch eine weitere Funktion, die dort genutzt werden kann, nämlich das tatsächliche Beenden von Apps. Hierfür muss bei der nicht mehr benötigten App lediglich auf das kleine Kreuz rechts oben getippt werden (siehe Bild, roter Kreis). Das klappt bei allen Anwendungen außer der Startseite.

Allerdings ist der technische Nutzen dieser Möglichkeit durchaus umstritten. Aktuelle mobile Betriebssysteme sorgen dafür, dass die Systembelastung durch nicht vollständig geschlossene Apps üblicherweise gering ausfällt, und oftmals wird gar keine Leistung beansprucht. Darüber hinaus vertreten diverse “Experten” die Meinung, dass bei einem Smartphone ein voller Arbeitsspeicher sogar sinnvoll ist. Aber wie so oft im Leben: es gibt Ausnahmen, die die Regel bestätigen, was man durch eine deutlich geringere Leistungsfähigkeit bemerkt. Sollte dies festgestellt werden, kann das vollständige Beenden von ungenutzten Apps tatsächlich sinnvoll sein. Als Alternative kann auch ein Neustart des Gerätes durchgeführt werden.

Allerdings gibt es einen guten Grund, zumindest hin und wieder Anwendungen vollständig zu beenden: Die Übersichtlichkeit bei der oben erwähnten Multitasking-Ansicht wird verbessert. WBei Windows 10 Mobile ist das aber ein eher kleines Problem, denn es sind ohnehin nur die letzten 16 geöffneten Apps sichtbar. Bei Android und auch bei iOS von Apple sieht das ganz anders aus, denn hier gibt es zumindest in der Theorie keine Beschränkung.


Meinung des Autors: Vermeintlich geschlossene Apps in Windows 10 Mobile können sich dennoch auf die Performance des Smartphone auswirken, wenn diese im Hintergrund weiter aktiv sind. Vollständiges Beenden kann helfen, wobei der wahre Vorteil dieser Möglichkeit in der Regel ein anderer ist.

Wie löse ich das Problem?
Apps beenden
Lumia 640 DS hängt sich auf (W10M Build 10586.318)
Sounds für beenden von Windows 10
Windows 10 Mobile – Apps starten nicht ….
mobile store app download
Mail-App lässt sich nicht per Zurück-Taste beenden
Ist by-design und betrifft alle MS Apps. Ist wie gesagt gewollt, Appentwickler können das über ne Flag in ihrer App selber bestimmen ob der Zurück-Button die Apps komplett schließt oder in den Hintergrund schickt. Und auch der Kalender beendet sich nicht vollständig, da hast du wohl falsch hingeguckt

Lumia 950- kann Spiele Apps nicht beenden
Hallo
Hab das Problem das ich Spiele Apps (z.Bsp. Angry Birds) nicht beenden kann, da die zurück und Windows Tasten nicht mehr leuchten und reagieren. Auch das dreimal lauter/leiser Taste drücken hilft nicht. Nur ein Neustart hilft. Habt ihr auch solche Probleme oder eine Lösung? Alle Updates gemacht, Handy auf neuesten Stand. (Insider) Auf dem 1020 mit W10 keine Probleme.


Seit 05.01. kein Update verfügbar im Fast Insider Ring
Wie kann ich denn das Insider Programm vollständig beenden? Ich kann nur immer für ein paar Tage paussieren…

Rechner auf Malware untersuchen

Windows 10 Mobile: Apps vollständig beenden – so wird es gemacht, das bingt esEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Windows 10 Mobile: Apps vollständig beenden – so wird es gemacht, das bingt es bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Windows 10 Mobile: Apps vollständig beenden – so wird es gemacht, das bingt es beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Windows 10 Mobile: Apps vollständig beenden – so wird es gemacht, das bingt es) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Windows 10 Mobile: Apps vollständig beenden – so wird es gemacht, das bingt es wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Windows 10 Mobile: Apps vollständig beenden – so wird es gemacht, das bingt esProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Windows 10 Mobile: Apps vollständig beenden – so wird es gemacht, das bingt es vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • altes DOS-Programm unter Win 10 64bit Hallo, ich habe eine uralte DOS-Datenbank, die ich bisher auf Win XP 32bit und Win 8.1 64bit (über eine virtuelle Maschine) zum laufen bekommen habe. Auf meinem kleines Netbook (32bit) funktioniert es nach Upgrade auf Win 10 über den Kompatibilitätsmodus auch wieder. Auf dem großen […]
  • Windows 10 Anniversary Update: Verteilung erfolgt schrittweise Originalansicht: Microsoft wird am 2. August das auch Redstone genannte große Anniversary Update für Windows 10 und Windows 10 Mobile veröffentlichen. Es wird allerdings einige Zeit dauern, bis die Aktualisierung mit zahlreichen Neuerungen bei allen Nutzern angekommen ist. Besitzer […]
  • Windows 10 Mobile: so verlässt man das Insider Programm Originalansicht: Wer auf seinem Smartphone Windows 10 über das Insider Programm installiert hat, genießt zwar das Privileg, Vorabversionen für den Threshold-Pfad vor allen anderen testen zu können, doch sollte es zu Problemen mit der aktuellsten Insider-Version kommen, hat bisher nur […]
  • Windows 10 Mobile mit microSD: Apps, Bilder und mehr auf Speicherkarte verschieben Originalansicht: Zahlreiche Windows 10 Mobile Smartphones bieten eine Speichererweiterung durch microSD-Karten an, wodurch zusätzlicher Speicherplatz zur Verfügung steht. Doch die Verwendung einer solchen Karte löst bestehende Platzprobleme nicht automatisch, denn die Daten müssen […]
Weiteres  Google-Chrome