Nach problemloser Installation und Betrieb plötzlich Bluescreen und Bootschleife

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Nach problemloser Installation und Betrieb plötzlich Bluescreen und Bootschleife:

Nachdem ich mein altes Netbook (Medion E1213, Intel Atom N450, 2 GB RAM) vor drei Wochen von Windows 7 Home Premium 32bit auf Windows 10 Home 32bit über den automatischen Prozeß upgegradet hatte, lief dieses zunächst völlig problemlos. (Wichtige Daten hatte ich gesichert, und besondere Programme waren auf diesem kaum gebrauchten Laptop auch nicht installiert (eigentlich nur MS Office, sonst nichts).)

Gestern abend stellte ich beim Überprüfen der installierten Updates fest, daß irgendein Update nicht vollständig heruntergeladen war (hing bei 53 %) und bootete daraufhin neu.

Seitdem hängt der Laptop in einer Dauerbootschleife mit dem Bluescreen »system thread exception not handled« fest und läßt sich nicht wieder zum Leben erwecken.

Meine bisherigen Rettungsversuche:

• Abgesicherter Modus: STRG-F8 hilft nicht, da das Menü für den abgesicherten Modus nicht erscheint. Probiert habe ich dies gewiß gut hundertmal.
• Reparaturmenü erzwingen durch mehrmaliges Ausschalten: Auch dieser Trick funktioniert nicht, selbst wenn die Batterie entfernt wird und jeweils bei Erscheinen des Windows-Logos der Strom gezogen wird. Auch wenn man dies zehnmal versucht, erscheint doch nur immer wieder das Windows-Logo und kurz danach der Bluescreen.
• Booten von USB mit Hilfe eines Windows-7-Installationssticks: Wird der Windows-7-Stick von USB gebootet, so dauert dies zunächst eine gute Minute. Danach erscheint jedoch wiederum das Windows-10-Logo (!) und kurz danach der Bluescreen. Auch dies scheint nicht zu helfen.

Auch wenn der Laptop schon älter ist, würde ich ihn dennoch wegen Windows 10 nur ungern verschrotten. Er hatte ja bisher keine Macke.

Weiß jemand Rat, wie man ihn vielleicht noch retten könnte (es geht nur um den Laptop, die Windows-10-Installation ist mir egal)?

Vielen Dank!

Wie löse ich das Problem?
Windows 10 Bootschleife bei Installation
Windows 10 Bootschleife bei Installation
Bluescreen beim Booten
Bluescreen im laufenden Betrieb
Installation Win10 hängt sich auf/schlägt fehl
Windows 10 Bootschleife bei Installation
Hallo,

Weiteres  Systemimage, Backup und Notfalldatenträger unter Win 10

Ich habe vorhin mit der Installation von Windows 10 mit diesem Media Creation Tool begonnen. Ich wollte eigentlich von Windows 7 auf Windows 10 upgraden, aber mitten bei der Installation kam die Meldung, dass der PC ein Problem hat und neugestartet werden
muss… Nach dem Neustart, kam die Meldung wieder, und das gleiche ging von vorne los… Das geht jetzt schon mindestens 2 Stunden so aber nichts passiert. Das einzige was nach den Neustarts kommt, ist dieser blöde bluescreen.

Bootschleife nach Zurücksetzen
Hallo,

vielen Dank für deine Anfrage.


Einzige Möglichkeit:

Du erstellst dir an einem anderen PC einen bootfähigen Windows 10 Datenträger (DVD), bootest damit und reparierst deine Windows Installation.

Gruß

Mario

Bluescreen beim Booten
Seit heute bekomme ich beim Booten einen Bluescreen mit dem Stopcode 0xc000021a.

Es wurde zuvor keine Software oder Treiber installiert. Letzte Installation ist ein paar Tage her.

Ich habe lediglich eine neue SSD angeschlossen.


Nun habe ich das Problem, dass sich der Rechner in einer endlos Bootschleife befindet und ich den Bluescreen sogar beim Booten vom Installationsmedium bekomme. Alle Geräte bis auf Maus/Tasatur und eine funktionierende Festplatte sind abgesteckt

Hat jemand eine Idee?

Rechner auf Malware untersuchen

Nach problemloser Installation und Betrieb plötzlich Bluescreen und BootschleifeEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Nach problemloser Installation und Betrieb plötzlich Bluescreen und Bootschleife bleibt bis dahin bestehen.

Weiteres  Absturzt des Laptops bei Spielen

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Nach problemloser Installation und Betrieb plötzlich Bluescreen und Bootschleife beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Nach problemloser Installation und Betrieb plötzlich Bluescreen und Bootschleife) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Nach problemloser Installation und Betrieb plötzlich Bluescreen und Bootschleife wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Nach problemloser Installation und Betrieb plötzlich Bluescreen und BootschleifeProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Nach problemloser Installation und Betrieb plötzlich Bluescreen und Bootschleife vorzubeugen.

Weiteres  Fehlermeldung beim Upgrade auf Windows 7

Weiterführende Themen

  • Remote-Desktop aus "fremden" Netzwerk Hallo Leute, ich würde gerne die Remotedesktopverbindung nutzen... Ich besuche morgen für 3 Wochen meine Eltern und würde da gerne trotzdem an meinem PC arbeiten können. Ich hatte das vor ner ganzen Weile schonmal eingerichtet und es funktioniert auch einwandfrei wenn ich hier in meinem […]
  • Win 10 friert bei einem Benutzer ein Hallo zusammen, In letzter Zeit habe ich mit einem einzelnen Benutzer (dieser ist Admin) das Problem, dass der PC (Intel NUC 6i3SYH, Intel Core i3-6100U) mit Windows 10 kurz nach Start und Einloggen in die Windows-Oberfläche extrem langsam wird. Ich kann meist noch den Explorer […]
  • Festplatte formatiert – jetzt Endlosschleifer Reparaturmodus! Hallo Leute, bei mir ist alles schief gelaufen. Ich habe ein neues ASUS Netbook gekauft mit Win10 und wollte so schnell wie möglich wieder Win7 installieren. Nachdem ein Win10 Update sich natürlich aufgehangen hat und gut 2 Wochen "Features installiert - 100%" auf meinem […]
  • Boot Fehler nach neu aufsetzen Ich habe folgendes Problem: habe ein 1201n von asus(netbook). Habe auf diesem Netbook Windows 7 neu installiert, da all diese vorinstallierten demos von asus es nur unnötig langsam machen. Nachdem alle "Boot-Dateien" installiert waren, machte das Netbook einen Neustart. Nun […]