Update-Probleme unter Windows 10: so lassen sich diese beheben

Update-Probleme unter Windows 10: so lassen sich diese beheben
4.9 (97.94%) 68 votes

Folgendes Problem Update-Probleme unter Windows 10: so lassen sich diese beheben kann relativ einfach gelöst werden:

 

Viele Windows-10-Besitzer haben immer wieder das Problem, dass ein Windows-Update (oder auch Patch) veröffentlicht wurde, dieser aber auf dem eigenen System gar nicht erst zum Download angeboten, diese mit einer kryptischen Fehlermeldung abgebrochen, fehlerhaft oder aus unerklärlichen Gründen auch gar nicht installiert werden. Microsoft ist sich dieser Tatsache bewusst und hat für solche Fälle den “Reset Windows Update Agent” zum Download angeboten, ein Skript, mit dem sich eine saubere Abhandlung Schritt für Schritt abarbeiten lässt, damit es wieder mit dem Update/Patch klappt

Viele Windows-User kennen dieses Problem, da liest man im Netz von neuen Updates für sein jeweiliges Betriebssystem, es wird aber keines in der Update-Option angeboten oder wenn, dann bricht es aus unerklärlichen Gründen während der Installation einfach ab.

Oftmals hilft hier ein einfacher Neustart des Computers, woraufhin der Download oder auch die Installation des anstehenden Updates fortgesetzt wird. Allerdings ist ein Neustart kein Garant, dass die Updates wie vorgesehen installiert werden. So können auch diverse Tuning-Tools oder auch Firewalls / Antiviren-Programme “dazwischen hacken” und ein sauberes Update verhindern. Das Problem, mit welchem die meisten PC-User dann zu kämpfen haben ist entweder der Zeitfaktor oder das fehlende Hintergrundwissen, um gezielt nach einer Lösung zu suchen.
Hier stellt Microsoft das kleine Tool “Reset Windows Update Agent” zur Verfügung, welches in einer selbstausführenden cmd-Datei viele Punkte nacheinander abarbeiten lässt, ohne das Betriebssystem mit der Holzhammermethode gleich zurücksetzen oder auch reparieren lassen zu müssen.


Nachdem der [url]https://gallery.technet.microsoft.com/scriptcenter/Reset-Windows-Update-Agent-d824badc” target=”_blank”>Download des Scripts angeschlossen ist, öffnet ihr es einfach via Rechtsklick und wählt “Als Administrator ausführen”. Daraufhin erhaltet ihr ein Fenster mit folgenden Auswahlmöglichkeiten:

Wie löse ich das Problem?
lumia 930, apps und kamera lassen sich nach gestrigem update nicht mehr öffnen
Windows 10 Fehlermeldung Chipset Family USB Enhanced Host Controller – 1C26 – Fehler 0x800f0219
Bluetooth findet keine Geräte
Windows 10 Pro: “service registration is missing or corrupt”
Kumulatives Update KB3156421 vom 10.05.16 lässt sich nicht installieren
Probleme beim Update
Ich habe zu dieser Thematik im Win-10-Forum einen guten Hinweis gefunden, der vielleicht nützlich sein könnte:

Update-Probleme unter Windows 10: so lassen sich diese beheben

Viel Erfolg!

Konfiguration der Dateiversionsverlaufsicherung
Hallo,

wenn ich unter Einstellungen -Update und Sicherheit – Sicherung – Weitere Optionen in der Rubrik “Diese Ordner sichern” einige Ordner entferne,stehen diese beim nächsten Aufruf der Funktion wieder in der Liste.

Und es lassen sich unter der Rubrik “Diese Ordner ausschließen” keine neuen hinzufügen.

Weiß jemand wieich diesen Fehler beheben kann?

MfG

kirfra

Windows 10 Store
Hallo, genügt das Foto

OK ???

Hallo Hero0815,


der Fehler bezieht sich auf Problemen bei Updates.

Lies dir bitte diesen
Artikel durch, hier wird dir gezeigt wie du Probleme bei Updates beheben kannst.

Lass uns wissen, ob es klappt.

Liebe Grüße

Rechner auf Malware untersuchen

Update-Probleme unter Windows 10: so lassen sich diese behebenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Update-Probleme unter Windows 10: so lassen sich diese beheben bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Update-Probleme unter Windows 10: so lassen sich diese beheben beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Update-Probleme unter Windows 10: so lassen sich diese beheben) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Update-Probleme unter Windows 10: so lassen sich diese beheben wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Update-Probleme unter Windows 10: so lassen sich diese behebenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Update-Probleme unter Windows 10: so lassen sich diese beheben vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • DISM startet nicht Ich habe irgendwo gelsen dass man gewisse Dateien mounten kann. Dazu wurde der Gebrauch des DISM-Tools von Microsoft genannt. Allerdings verschwindet das Fenster nach millisekunden wieder, egal ob ich es mit oder ohne Administrationsrechten starte. Kann man das beheben bzw. woran kann […]
  • Windows 7 Bluescreen page fault in nonpaged area hab mein System neu aufgesetzt da sich jemand in mein Paypal Account gehackt hat. Nun zu meinem problem,bekomme des öfteren einen Bluescreen mit der Meldung "page fault in nonpaged are" und ein weiteren "pfn list corrupt" Habe mal den Minidump hochgeladen... […]
  • Rechner hängt bei Update Hallo zusammen, heute hat es mich zum ersten Mal erwischt. Nachdem ich die Aufforderung bekam nach einem Update (was immer Microsoft auch wieder auf meinem Rechner installiert hat) den Rechner neu zu starten, hängt das Teil. Ausschalten soll ich nicht. Ich habe ein ASUS […]
  • Samba Freigaben funktionieren nach Neustart nicht mehr Seit einiger Zeit kann bei meinem Rechner (Win 10 1703) auf die freigegebenen Windows Verzeichnisse nicht mehr zugegriffen werden. Bei einem Versuch vom lokalen PC über den Netzwerknamen zuzugreifen kommt folgende Fehlermeldung: Auf \\Rechnername\Freigabe konnte nicht zugegriffen […]
Weiteres  Windows 10 Build 10159 wird durch fehlerhaftes Update blockiert