Ansätze zur Lösung der Netzwerkprobleme

Ansätze zur Lösung der Netzwerkprobleme
4.9 (97.97%) 79 votes

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Ansätze zur Lösung der Netzwerkprobleme. Mehr dazu:

Fangen wir mal im Router an.
Und bitte nur über LAN Kabel Einstellungen am Router vornehmen.
Dort habt ihr die Öffentliche IP Adresse eures ISP,s > die geht euch nichts an.
Dann habt ihr die IP Adresse für euer LAN (betriift auch das WLAN).
Meistens 192.168.0.1 oder bei den Fritzboxen 192.168.178.1
Ändern könnt ihr hier nur die X Stellen, also 192.168.XX.X
Hier empfehle ich mal keine drin zu lassen, also z.B. 192.168.55.1
Die Subnetzmask lassen wir mal auf 255.255.255.0
Wird DHCP verwendet, vergebt ihr dann so > 192.168.55.100 bis 192.168.55.199
Wobei man das einschränken kann auf die Anzahl der Geräte die vorhanden sind. z.B. nur 5 Geräte, dann 192.168.55.100 bis 192.168.55.105
Der Router ist also Gateway.

Sieht dann also so aus im Router:

LAN
IP Address:
192.168.55.1 < Gateway
Subnet Mask:
255.255.255.0

DHCP LAN
IP Address:
192.168.55.100 bis 192.168.55.199

Wählt vernünftige SSID Namen, wichtig ist ohne Leerzeichen.
Habt ihr Dualbandrouter, dann trennt die beiden Netze vernünftig voneinander durch die SSID. z.B. Netz-2,4G und Netz 5-G
Nun mal den Router neu starten.


Jetzt fahrt ihr euren Rechner noch.
Solltet ihr unter Windows mit festen IP Adressen arbeiten dann muss das unter IPV4 so aussehen:

Wobei hier keine IP Adressen aus dem DHCP Pool des Routers verwendet werden dürfen.

Arbeitet unter Windows nicht mit dieser Heimnetzgruppe sondern stellt unter "Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Netzwerk- und Freigabecenter\Erweiterte Freigabeeinstellungen" um auf.

Ich habe z.B. bei meinem NAS das selbe Benutzerkonto wie auf meinem Notebook. Da kommt dann auch keine Abfrage zwecks Konto und Passwort.
Bei mir bewegt sich eh alles nur im privaten Umfeld.


Wichtig ist auch die Arbeitsgruppe. Muss überall gleich sein. z.B. WORKGROUP
Die Namen der Rechner oder Server (NAS) im Netzwerk dürfen auch keine Leerstellen enthalten. z.B. Win_10-PC
Das gleiche gilt für freigegebene Ordner.
NAS oder Netzwerkdrucker sollten grundsätzlich feste IP Adressen erhalten.

Wollt ihr Ordner freigeben dann immer über die erweiterte Freigabe und die Berechtigungen.

Löscht mal in der Registry alte Netzwerkeinträge z.B. Netzwerk 2 oder benennt es dort um.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\Profiles

Sollten die Probleme weiterhin bestehen, dann liegts auch an den verbauten LAN und WLAN Chipsätzen. Broadcom ist so ein Kandidat.
Qualcomm/Atheros und Realtek in Kombination mit Intelprozessor machen da fast gar keine Probleme.
Manchmal sind auch nur die Treiber einfach Müll oder der Router taugt einfach nix.

Ich habe bis jetzt immer hinter das DSL oder Kabelmodem einen separaten Wlanrouter gehangen, der diese Aufgaben im Netzwerk übernimmt. DSL und Kabelmodem laufen da nur im Bridgemodus, fungieren also nur als reine Modem’s.

Wie löse ich das Problem?
Netzwerkprobleme
Netzwerkprobleme
Netzwerkprobleme
Netzwerkprobleme nach Update
Netzwerkprobleme nach zwei Updates über Nacht
SoundBlaster Wireless WoW-Headset – "Audio-Systemsteuerung"
Letzter Versuch der Nachfrage: Hat wirklich KEINER von euch einen Ansatz zur Lösung?

Lösungen für Netzwerk und Internet

   Nach der Aktualisierung von oder auf Windows 10 treten bei vielen Nutzern Netzwerkprobleme auf. Häufig werden keine umliegenden WLAN-Netze erkannt oder Verbindungen nur mit geringer Signalstärke hergestellt. Bereitet eure WLAN-Verbindung unter Windows 10 derartige Probleme, zeigen wir in dieser Anleitung verschiedene Wege zur Fehlerbehebung.
 

[b]Windows 10: So behebt ihr WLAN-Probleme nach Windows-Updates[/b]

Fehlermeldung der Ereignisanzeige: Kernel Power 41
Hat also keiner noch irgendeine Lösung oder wenigstens einen Ansatz?

Rechner auf Malware untersuchen

Ansätze zur Lösung der NetzwerkproblemeEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Ansätze zur Lösung der Netzwerkprobleme bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Ansätze zur Lösung der Netzwerkprobleme beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Ansätze zur Lösung der Netzwerkprobleme) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Ansätze zur Lösung der Netzwerkprobleme wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Ansätze zur Lösung der NetzwerkproblemeProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Ansätze zur Lösung der Netzwerkprobleme vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Kontext: eingeschränkt, Trotz WLAN keine Verbindung Bei Standardgateway kam auch nix..was kommt da rein? - - - Aktualisiert - - - So kleiner Fortschritt für uns . Ich hab mir meinen Laptop mal geholt und dann diese ganzen Einstellungen angesehen. Da wird die IP und die DNS automatisch bezogen. Hab das auf Tochters Laptop auch so […]
  • Home Premium startet nicht mehr Ich hab ein riesen Problem. Hatte die letzte Zeit (seit einer Neuinstallation) nur noch Probleme mit meinem pc. Bis er vernünftig gelaufen ist musste ich ihn mindestens 3-4 mal "neustarten" da er sich immer aufgehängt hatte und mir immer die verschiedensten Bluescreens gezeigt […]
  • Kein Zugriff auf meine Rechner im Netzwerk Hallo zusammen, leider habe ich ein Problem mit meinem Netzwerk und komme hier ohne Hilfe nicht weiter. Zuerst konnte ich meine Rechner nicht einmal im Netzwerk finden. Was ich aber mit einigen Recherchen hier im Forum letztlich lösen konnte. Danke @Areiland für die […]
  • Mit fester IP Adresse kein Internetzugang Moin, hmmm, kann sein, dass ich es überlesen habe, aber hast Du mal eine andere feste IP ausprobiert? Oben lese ich etwas von .35. Was macht die 36, was die 45? nur so zum Beispiel... Irgendwo hatte ich mal etwas ähnliches, vor ein paar Jahren... Da lies sich das Problem mit einem […]
Weiteres  W10 (1703) seit Wochen kein Neustart oder herunterfahren möglich