Partition D: kann nicht mehr gelesen werden? CRC-Fehler!

Eine Lösung für das Problem Partition D: kann nicht mehr gelesen werden? CRC-Fehler! könnte so aussehen:

Ich habe unter WIN 7 folgendes Problem mit meiner Fesplatte:

Das Starten des PC dauerte verdächtig lange, bis ich bemerkte dass von einer Partition der Festplatte nicht mehr gelesen/zugegriffen werden kann.
Die Festplatte hat 3 Partitionen: C:/Windows7 – D:/ und E:/
Nur auf D:/ ist kein Zugriff mehr. Im Explorer wird D:/ zwar noch angezeigt, jedoch wenn ich mit der rechten Maustaste auf Eigenschaften gehe, kommt Speicherkapazität 0 GB und bei überprüfen folgende meldung:


AUF D:/ KANN NICHT ZUGEGRIFFEN WERDEN. DATENFEHLER (CRC-PRÜFUNG)

Kann man die Daten wieder irgendwie zurückholen? Was gibt es für ein Tool? Da es die selbe Festplatte ist wie das Betribssytem möchte ich nicht riskieren dass auch noch Windows beschädigt wird!


Vielen Dank für die Hilfe:

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Partition D: kann nicht mehr gelesen werden? CRC-Fehler!Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Partition D: kann nicht mehr gelesen werden? CRC-Fehler! bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Partition D: kann nicht mehr gelesen werden? CRC-Fehler! beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Partition D: kann nicht mehr gelesen werden? CRC-Fehler!) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Partition D: kann nicht mehr gelesen werden? CRC-Fehler! wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Partition D: kann nicht mehr gelesen werden? CRC-Fehler!Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Partition D: kann nicht mehr gelesen werden? CRC-Fehler! vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Absturz/Reboot Guten Tag, ich habe ein Problem mit meinem Rechner. Wenn ich beispielweise SteamVR starte, dann schaltet sich der Rechner ab und startet sich automatisch neu. Die Zeitpunkte der Abstürze sind komplett unterschiedlich. Es wird kein Bluescreen oder derartiges angezeigt sondern ein […]
  • Fehlercodes 0x117 und 0x124 Mahlzeit zusammen, da ich schon diverse Beiträge durchforstet habe und mich Google desöfteren auch hierher gelotst hat, ich aber trotz den ausführlichen Antworten von simpel keine Lösung für mein Problem gefunden habe, versuch ich es mal mit einem Beitrag. Ich habe letzte Woche ein […]
  • Task-Manager zeigt faltsche Werte an. Hallo, Seit dem Oktober Update von Win 10 zeigt der Task-Manager falsche Werte an. Prime 95 und Co. lasten meinen i5-8600K@4,7Ghz voll aus. Jedoch zeigt der Task-Manager bei allen Programmen die die CPU auslasten (Wenn ich Videos Render oder zocke) Maximal 6% Auslastung an, obwohl […]
  • Restore Windows 10 Systemabbild mit Eingabeaufforderung Guten Abend, wie man mit "wbAdmin start backup -backupTarget:E: -include:C: -allCritical -quiet" in der Eingabeaufforderung ein Systemabbild erstellen kann, kann man es von hier aus, also von der Eingabeaufforderung, mit einem ähnlichen Befehl auch wieder restaurieren? […]
Weiteres  PC friert ein