Fehler: Kernel Processor-Power ID:6

Fehler: Kernel Processor-Power ID:6
4.9 (97.92%) 96 votes

Endlich gibt es Hilfe zum Thema Fehler: Kernel Processor-Power ID:6. Mehr dazu:

Nach der Installation einer SSD in meinen ca. 3 Jahre altem PC habe ich Win 7 auf dieser neu aufgesetzt. Nach dem Update aller Treiber(außer BIOS) und der Installation vom Service Pack 1 funktioniert eigentlich alles einwandfrei und das System ist auch superschnell, jedoch steht nach jedem Neustart folgende Fehlermeldung in der Ereignisanzeige:

Ereignis 6, Kernel-Processor-Power

"Einige Funktionen zur Energieverwaltung im Leistungsstatus wurden im Prozessor aufgrund eines bekannten Firmwareproblems deaktiviert. Wenden Sie sich an den Computerhersteller, um aktualisierte Firmware zu erhalten."

In den Energieoptionen fehlen unter Prozessorenergieverwaltung die Einträge/Einstellmöglichkeiten "Minimaler Leistungszustand des Przessors" und "Maximaler Leistungszustand des Prozessors.
Da eine Neuafsetzung bei meinem System mit allen Programmen und Datenbanken sehr lange dauert, möchte ich sicher stellen das alles einwandfrei funktioniert bevor ich alles installiere. Vielen Dank im Vorraus!


Mein System:

Allgemein
Betriebssystem Microsoft Windows 7 Home Premium
Zentralprozessor ( CPU ) AMD Athlon(tm) II X4 620 Processor

Graphik
Videoadapter NVIDIA GeForce GTX 260
Videospeicher 896,00 MB


Arbeitsspeicher ( Random Access Memory / RAM )
Speicher gesamt 4,00 GB
Speicher frei 2,19 GB

Hauptplatine
Model A770DE+
Hersteller ASRock

Festplattenlaufwerke
1.) Name SAMSUNG SSD 830 Series SATA Disk Device
Sektorformat Fixed hard disk media

2.)Name WDC WD75 00AADS-00L5B1 SATA Disk Device
Sektorformat Fixed hard disk media

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Fehler: Kernel Processor-Power ID:6Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Fehler: Kernel Processor-Power ID:6 bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Fehler: Kernel Processor-Power ID:6 beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Fehler: Kernel Processor-Power ID:6) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Fehler: Kernel Processor-Power ID:6 wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Fehler: Kernel Processor-Power ID:6Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Fehler: Kernel Processor-Power ID:6 vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Pc friert ein, Hintergundmusik läuft weiter… Ich habe ein großes Problem mit meinem Rechner... :/ Wenn ich den Rechner starte dauert es extrem lange bis der Pc komplett Hochgefahren ist. Wenn ich mich dann wenn er hochgefahren ist an den PC setze und versuche zu spielen/surfen oder ähnliches friert er nach 5 bis spätestens 30Min […]
  • "Bluescreen" beim zocken in Windows 7 Dies ist die Fehlermeldung: Problemsignatur: Problemereignisname: BlueScreen Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.256.1 Gebietsschema-ID: 1031 Zusatzinformationen zum Problem: BCCode: 124 BCP1: 00000000 BCP2: 86AD53BC BCP3: 00000000 BCP4: 00000000 OS Version: 6_1_7600 Service Pack: 0_0 […]
  • Bluescreen, obwohl Hardware nach Test i.O. erstmal, bin neu hier und erhoffe mir ein wenig wissen aneignen und Hilfe finden zu können Zu meinem PC: MB Asus M5A78L-M/ USB 3 760G Asus Radeon R9 290 Direct CU II AMD FX 6300 @ 3,50 Dell 400-24189 1000GB Festplatte 2X 4 GB Crucial Ballistix DDR3-1600 DIMM Be quiet! Shadow Rock […]
  • Paradoxes Bluescreen Problem Ich bekomm seit heute in regelmäßigen Abständen immer einen Bluescreen. Als fehlerhafter Treiber wird "ataport.SYS" angegeben, welcher meines Wissens nach ein SATA treiber ist. Nun zum Paradoxon. Ich habe keine einzige SATA Platte in meinem Rechner, noch habe ich eine Externe […]
Weiteres  Keine Wiedergabe von Mediadaten