Schwarzer Bildschirm nach BOOT

Schwarzer Bildschirm nach BOOT
4.9 (97.89%) 95 vote[s]

Löse Schwarzer Bildschirm nach BOOT mit diesen Schritten einfach selbst:

liebes Forum,

ich war gestern mit meinem HP ENVY 14 (Win 7 64/bit) unterwegs und habe diesen nachdem er nach dem Zuklappen nicht in den Schlafmodus gegangen ist einfach per aus Taste *gekillt*.

Nun wollte ich ihn heute wieder starten jedoch kam nur die gewohnte Auswahl möglichkeit zum *normalen Starten* und *abgesicherter modus*!
Egal was ich auswähle, der Rechner bootet ganz normal mit der gewohnten Windows 7 Startup Animation jedoch dann wenn eigentlich der Loginscreen erscheinen sollte bleibt mir nur ein SCHWARZER BILDSCHIRM in dem ich meinen Mauszeiger frei bewegen kann!
Jegliche Tastenkombinationen und Startup optionen machen keinen Unterschied!

Nun bin ich in anderen Foren schon auf die kontrolle der Updates im BIOS und dergleichen, gestoßen. Jedoch wage ich mich ohne exakte Erklärung was ich zu tun habe nur ungern in das schicke blaue Menü!


Eine komplette neuinstallation des Systems ist ausgeschlossen bzw. nur wenn absolut nichts anderes möglich ist durchzuführen. In anderen Foren las ich bereits dass es möglich ist die Daten des Rechners davor zu sichern, was ich vor dem Neuaufsetzen des Rechners dann natürlich machen will bzw nicht weis wie es geht!

Von einer CD booten kann ich auch nicht, da ich keine besitze.

___Falls jemand noch weiter Daten vom Rechner braucht wirft einfach einen Blick hierrauf: http://www.easynotebooks.de/xanario_…0992&pup_c=gs&
____


jojo

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Schwarzer Bildschirm nach BOOTEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Schwarzer Bildschirm nach BOOT bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Schwarzer Bildschirm nach BOOT beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Schwarzer Bildschirm nach BOOT) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Schwarzer Bildschirm nach BOOT wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Schwarzer Bildschirm nach BOOTProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Schwarzer Bildschirm nach BOOT vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Schwarzer Bildschirm nach boot Ich weiß, dieses Thema gibt es schon so ähnlich, aber nie wird es da so beschrieben wie mein problem. wie oben schon steht, nach dem boot kommt einfach ein schwarzer bildschirm oder ein schwarzer bildschirm wo oben nur der blaue "DE" button zu sehen ist oder ein schwarzer bildschirm […]
  • Schwarzer Bildschirm nach booten Ich habe letzten Samstag eine Sicherung auf meinem Windows 7 64Bit PC machen wollen, doch dann sagte er dass nicht alle Dateien gesichert werden konnten. Darauf hin hab ich gegoogelt und mal die Tipps ausprobiert und zwar solle ich chkdsk /r machen. Dann sollte ich rebooten. Da es mir […]
  • Schwarzer Bildschirm nach dem Booten Ich habe einen 3 Jahre alten Laptop (Intel Core 2 Duo mit 2Ghz und 3 GB Arbeitspeicher) auf dem bis jetzt Win Vista installiert war. Da ich das System formatieren musste, habe ich Windows 7 Professional x86 mit Service Pack 1 installiert. Die Installation verlieft problemlos und ich […]
  • Schwarzer Bildschirm nach Start Ich habe seit 3 Tagen einen neuen Computer mit Window 7 Home Premium 64bit. Lief bis gestern abend alles einwandfrei. Heute aber dann folgendes: Nach dem Starten erscheint ein schwarzer Bildschirm. Der Mauszeiger ist aber zu sehen. Nach ca. 30 Sekunden erscheint dann das […]
Weiteres  Schwarzer Bildschirm nach booten