Bluescreen auf Lenovo Laptop TP X220, Win 7 64 Bit, 8 GB

Wer Probleme hat mit Bluescreen auf Lenovo Laptop TP X220, Win 7 64 Bit, 8 GB sollte das lesen:

vielleicht könnt Ihr mir helfen die Ursache für einen Bluescreen herauszufinden, der auf einem Lenovo TP X220 in letzter Zeit häufiger sporadisch auftaucht:

Problemsignatur:

Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.48
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:


BCCode: 3b
BCP1: 00000000C0000005
BCP2: FFFFF80003686AC5
BCP3: FFFFF8800C704140
BCP4: 0000000000000000
OS Version: 6_1_7601
Service Pack: 1_0
Product: 256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:


C:\Windows\Minidump\040214-44351-01.dmp
C:\Users\Me\AppData\Local\Temp\WER-116064-0.sysdata.xml Ich habe bisher rausgefunden, dass BCCode: 3b, BCP1: 00000000C0000005 auf eine Speicherzugriffsverletzung hinweist, mehr konnte ich jedoch nicht identifizieren. Am Rechner selbst wurde nichts verändert (keine neue Hardware), er wird hin und wieder mit externen Bildschirm betrieben, sofern ich mich erinnere, tritt der Fehler jedoch unabhängig davon auf.
Über Hilfe bei der Analyse des Problems würde ich mich sehr freuen!!

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Bluescreen auf Lenovo Laptop TP X220, Win 7 64 Bit, 8 GBEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Bluescreen auf Lenovo Laptop TP X220, Win 7 64 Bit, 8 GB bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Bluescreen auf Lenovo Laptop TP X220, Win 7 64 Bit, 8 GB beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Bluescreen auf Lenovo Laptop TP X220, Win 7 64 Bit, 8 GB) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Bluescreen auf Lenovo Laptop TP X220, Win 7 64 Bit, 8 GB wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Bluescreen auf Lenovo Laptop TP X220, Win 7 64 Bit, 8 GBProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Bluescreen auf Lenovo Laptop TP X220, Win 7 64 Bit, 8 GB vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Mailprogramm mit html -Quelltext Anzeige und Bearbeitung gesucht Hallöchen.....leider leider vermisse ich mein Oultook Express nachdem ich nun auf das Betriebssysthem Windows 10 umsteigen muste. Da ich viele Mails im HTML Text sprich Quelltext bearbeite bin ich auf der Suche nach dieser Funktion in irgend einem Mailprogramm was mit Windows 10 […]
  • Probleme mit Roaming Profiles Ich hatte vor einiger Zeit lange Probleme mit Roaming Profiles (Server 2012, Win 10 pro 1511): Meldet sich ein User auf Client A zum ersten Mal an, wird das Profil erstellt. Bei einer weiteren Anmeldung auf Client B ist das Profil beschädigt! Ob dabei das Profil von A nicht ordentlich […]
  • Die Option öffnen mit ist bei mir nicht da Hi, ich habe schon viele Bilder mit der Funktion öffnen mit geöffnet aber kann man damit auch Anwendungen öffnen? Wenn ja dann bin ich blind *:) weil bei mir ist die Option öffnen mit nicht da ! Was soll ich jetzt tun *:( Wie löse ich das Problem? Entfernen Sie den […]
  • Verkleinerte Fenster werden beim verschieben groß Guten Abend zusammen, Ich hab seit ein paar Tagen meinen 2 Monitor von meinem Pc entfernt, jetzt hab ich das Problem das wenn ich einen Ordner öffne und ihn verkleiner dann verschieben will er auf einmal wieder als Vollbild dargestellt wird. Wenn ich ihn oben zum verschieben anklick […]
Weiteres  Schwarzer Bildschirmnach Anniversary Update