Bluescreen bei bestimmten Anwendungen

Anleitung um Bluescreen bei bestimmten Anwendungen zu beheben geht so:

ihr lieben!

Ich habe folgendes Problem….

Ich bekomme bei bestimmten anwenungen einen Bluscreen und ich weiß nicht an was es liegen könnte.
Ich denke es ist die Grafikkarte aber sicher bin ich mir nicht deswegen frage ich euch .
Also bei zb. Spielen die eine starke Graka vorraussetzen bekomme ich den Bluescreen meist schon nach 30-50 minuten (memory dumb irgendwas error, der bluescreen ist gefühlte 1,8 sekunden zu sehn…). Bei Anno 2070 auf höchster Stufe hat es gestern cirka 2,5 stunden funktioniert und wieder der selbe bluescreen, und dieses mal so arg das ich es reinstallieren muss um überhaupt noch Anno spielen zu können…

So zu den Technischen Daten….
Ich werde einen Dxdiag anhängen (hoffentlich bekomme ich das noch hin )

Meine Graka ist denke ich mal das hauptproblem weil sie die älterste Koponente ist in der Kiste und ich deswegen das gefühl habe das sie langsam an ihre Pension denkt, hat sie sich auch verdient . Nach dem ich gerade einmal weiß wie ich mir einen Computer zusammenschraube und Win installiere brauche ich eure Hilfe und Meinung. Bei diversen Testprogrammen (mir fällt der Name gerade nicht ein) kann ich das System stunden lang testen ohne auch nur einen Bluescreen zu erzeugen…. (längste waren 12 Stunden)


Ist es die Graka?
Oder ist noch mehr hin oder gar unbrauchbar?!


Danke schon mal für eure Mühe!
"Kaffee trink"

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Bluescreen bei bestimmten AnwendungenEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Bluescreen bei bestimmten Anwendungen bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Bluescreen bei bestimmten Anwendungen beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Bluescreen bei bestimmten Anwendungen) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Bluescreen bei bestimmten Anwendungen wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Bluescreen bei bestimmten AnwendungenProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Bluescreen bei bestimmten Anwendungen vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Win10 – Internet Explorer Moin, mein System: Win10 Prof 32 Bit ich hoffe, dass meine Frage nicht zu blöd erscheint: Ich benutze Firefox 48.0. Kann oder muss ich den vorinstallierten Internet Explorer deinstallieren oder deaktivieren? Danke im Voraus...................pat37 Wie löse ich das […]
  • Auf PlayStation 3 formatierte Festplatte in PC einbauen Guten Tag, ich wollte fragen, ob ich diese  Festplatte im meinen PC einbauen kann? Das Problem ist, dass sie auf einer Playstation 3 formatiert wurde und ich gehört habe, dass man sie in diesem Format nicht an einem (Windows 10) PC nutzen kann. Besteht eine Möglichkeit dies doch zu […]
  • untote email-Adresse Hallo, vor einigen Tagen habe ich den Internet-Provider gewechselt, damit wurden meine bisherigen Email-Adressen ungültig. Bisher hatte ich die mails mit MS-Outlook 2003 verwaltet, mit dem Handikap,dass seit der Installation von Windows 10 kein email-Versand mehr möglich war, diese […]
  • Win 10 startet ungewollt neu Hallo. Ich habe schon im Netz gesucht, aber nix passendes gefunden. Mein Problem ist, das Win10 neu startet, sobald er in Ruhezustand gehen will. (nach 20min) Ich hoffe ihr habt nen rat für mich. Besten dank schon mal, gruß Peter aus Berlin Wie löse ich das Problem? WLAN […]
Weiteres  87 Installationen von KB 3119142