Bluescreen Drama fast gelöst!

Bluescreen Drama fast gelöst!
4.9 (97.92%) 77 votes

Folgendes Problem Bluescreen Drama fast gelöst! kann relativ einfach gelöst werden:

Erst mal Danke an alle die sich bemüht haben mir zu helfen.

Mir war nach einem misslungenem Downgrade des GraKa Treibers in Kombination mit Driver Sweeper das System so zerschossen worden, dass es nur noch im safe mode lief.


Geholfen hat letztlich der Tipp nur mit der CPU Grafik zu starten. Übers BIOS war es nicht möglich erst ein Mitarbeiter von MSI riet mir einfach die GraKa abzuklemmen, zu booten und zu hoffen. Was nicht einfach war sie hängt am WaKü Kreislauf, also habe ich sie sicher im Gehäuse aufgehängt.


Ich kam wieder ins Windows und konnte nun endlich die Inplace Upgrade Repair Funktion nutzen, die meine alte Stabilität fast 100% wieder herstellte. Fast, denn es gibt noch einige Probleme die ich nicht lösen konnte.

1.) Im Gerätemanager sind 3 Probleme markiert.
Unter andere Geräte steht bei USB Controller Code 28 Treiber wurde nicht installiert. Win meldet aber bei Treiber aktualisieren das alles iO sei. Ich habe von der MSI DVD bzw. der HP m.E. alles installiert.
Bei Eingabegeräte konnte ein gerät nicht gestartet werden (Code 10).
Und bei USB Controller taucht ein unknown device auf (Code 43).
Auch bei den letzten beiden brachten automatische Treiberaktualisierungen nichts.
Habe ich im safe mode in meiner Verzweiflung womöglich zu viel von der MSI DVD installiert?

2.) In der Ereignisanzeige tauchen drei Fehler/Warnungen auf.
Zunächst der Fehler mit Quelle WMI …. "Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM_InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance-LoadPercentage > 99" konnte im Namespace"//."root"CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041002. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.
Dann noch zwei Warnungen.
Der Dienst für die automatische WLAN-Konfiguration wurde erfolgreich beendet (hört sich gar nicht negativ an) und ISCT – CAgentService::AgentServiceInit NetDetect is now diabled since this is not a mobile platform.
Ja das ist es in der Tat nicht. Nur ist diese Warnung nie aufgetreten. Hier habe ich wohl auch etwas installiert was zu dieser Warnung führt. Nur was?

Und alle Spiele bei erscheinen bei Programme und Funktionen mit neuem Installationsdatum. Das hat wohl was mit Inplace Repair upgrade zu tun.

Während der Reparatur konnte ich einmal was von Microsoft NET.Framework Version 4.5 muss repariert werden. Muss aber nix heißen.

@areiland
Du hast mir erklärt, dass man GraKa Treiber besser vom Hersteller nimmt und ich habe eingewendet das ich dies nur von Komplett PCs/Notebooks (Dell, Schenker, HP, Lenovo etc.) kennen.
Meine GraKa ist von XFX und dort hat man mich an AMD verwiesen bzw. AMD hat erklärt das ihre Treiber dir Richtigen für die Karte sind.
Ansonsten auch Dir ein Dank für deine Geduld. Ich habe wenig geschlafen, weil ich das unbedingt lösen wollte und stand ab und an mal neben mir. Ich habe aber einiges gelernt und wollte euch das noch mitteilen.

Ab morgen versuche ich noch den Rest. Wenn einer eine Idee oder gar die Lösung hat her damit.

Gute N8

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Bluescreen Drama fast gelöst!Eine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Bluescreen Drama fast gelöst! bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Bluescreen Drama fast gelöst! beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Bluescreen Drama fast gelöst!) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Bluescreen Drama fast gelöst! wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Bluescreen Drama fast gelöst!Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Bluescreen Drama fast gelöst! vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Bluescreen, obwohl Hardware nach Test i.O. erstmal, bin neu hier und erhoffe mir ein wenig wissen aneignen und Hilfe finden zu können Zu meinem PC: MB Asus M5A78L-M/ USB 3 760G Asus Radeon R9 290 Direct CU II AMD FX 6300 @ 3,50 Dell 400-24189 1000GB Festplatte 2X 4 GB Crucial Ballistix DDR3-1600 DIMM Be quiet! Shadow Rock […]
  • Windows 7 Bluescreen page fault in nonpaged area hab mein System neu aufgesetzt da sich jemand in mein Paypal Account gehackt hat. Nun zu meinem problem,bekomme des öfteren einen Bluescreen mit der Meldung "page fault in nonpaged are" und ein weiteren "pfn list corrupt" Habe mal den Minidump hochgeladen... […]
  • Bluescreen-Salat Hiho, ich bin auf das Forum durch etwas Suchen gestoßen und erhoffe mir ein paar Ratschläge, bzw. Tipps. Vor Wochen schon ging es mit Bluescreens los, immer willkürlich. Nun aber ist es so, dass allein wenn ich surfe schonmal ein BS meinen PC heimsucht. Habe auch zwischendurch mal […]
  • Grafikfehler bei allen 3D-Anwendungen (Win 7 Ult. x86) Ich habe folgendes Problem. Bei allen Programmen, die 3D benutzen, treten seltsame Grafikfehler auf. Es ist so als würden sich einige Polygone quer über den Bildschirm verschieben (ergibt dann solche Zacken, s. Bilder.) Selbst bei den Windows Games treten die Fehler auf. Treibermäßig […]
Weiteres  Win7 im WinVista BootLoader integrieren