Sporadisch Absturz/Neustart ohne Bluescreen, fehlerhafte Bootsequenz nach Neustart

Sporadisch Absturz/Neustart ohne Bluescreen, fehlerhafte Bootsequenz nach Neustart
4.9 (97.87%) 94 votes

Heute habe ich eine Lösung für das Problem aus dem Thema Sporadisch Absturz/Neustart ohne Bluescreen, fehlerhafte Bootsequenz nach Neustart:

lange schon leidet mein Windows 7 (SP1) unter sporadischen Abstürzen (Einfrieren + Neustart meist ohne bzw. äußerst selten mit Bluescreen – obwohl die Option autom. Neustart abgeschaltet wurde). Ich bin mir fast sicher, nach Austausch der kompletten Hardware inkl. Mainboard, AMD-CPU, RAM, GraKa, Netzteil (außer HDs), dass es wohl nicht an der Hardware liegt, denn auf derselben Hardware läuft parallel ein Linux Mint ohne jegliche Störung. Auch die Treiber wurden x-mal überprüft und sind aktuell.
Ein Indiz ist, dass diese Abstürze ausschließlich während der Verwendung von Firefox (stets aktuell) erfolgen, mindestens 1mal pro Tag. Und auch nur auf diesem Desktop-PC. Was ärgerlich ist, wenn man online mit Joomla arbeitet.
Parallel auf meinem Laptop (Intel) hat’s noch nie einen Absturz gegeben.
Ein zweites Phänomen kommt hinzu:
Nach einem solchen Absturz/Neustart (auch Reset) bootet der Rechner nicht (mehr) ordnungsgemäß, sondern greift zunächst zig-mal (!) auf den noch per ATA/IDE angeschlossenen DVD-Brenner zu, bevor er registriert, dass keine DVD/CD zum Booten drinliegt (das per SATA angeschlossene BluRay-Laufwerk wird dabei nicht beachtet); erst dann bootet und läuft er ordnungsgemäß (Dual-Boot über Grub2). Um das zu verhindern, kann ich den PC kaltstarten, was sofort zu einem ordnungsgemäßen Booten führt. Der Ein-/Aus-Schalter muß hier auch nicht gedrückt gehalten werden zum Ausschalten, sondern schaltet sofort aus (!).
Das sind zwei Phänomene, die vielleicht nichts miteinander zu tun haben; aber sie nerven inzwischen gleichermaßen.
Im Durchlesen eines ähnlichen Threads hier im Forum habe ich gelernt, dass es unterschiedliche Log-Dateien gibt, in denen man nach Ursachen fahnden kann; allerdings bin ich mit der Materie Windows 7 nicht so vertraut, dass ich wüßte, wie und wo man an diese Logs kommt; ich bitte um Nachsicht, ich muß da noch viel lernen. Wenn ich also irgendwo nachschauen soll, um Angeben des Rechners darzustellen, bitte gleich mitbeschreiben, wie ich da genau hinkomme und was genau ich machen muss; da wäre ich dankbar.

In der Ereignisanzeige immer wiederkehrende Meldungen im Zusammenhang mit den Abstürzen sind:

Einige Funktionen zur Energieverwaltung im Leistungsstatus wurden im Prozessor aufgrund eines bekannten Firmwareproblems deaktiviert. Wenden Sie sich an den Computerhersteller, um aktualisierte Firmware zu erhalten.

Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde

Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x00000116 (0x965a4510, 0x93338be0, 0x00000000, 0x00000002). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\Windows\MEMORY.DMP. Berichts-ID: 050213-57564-01.

Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät WpdBusEnumRoot\UMB\2&37c186b&0&STORAGE#VOLUME#_??_ USBSTOR#DISK&VEN_GENERIC&PROD_STORAGE_DEVICE&REV_9 744#000000009744&0#.

Der Dienst "NVIDIA Update Service Daemon" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Der Dienst konnte wegen einer fehlerhaften Anmeldung nicht gestartet werden.

Der Dienst "nvUpdatusService" konnte sich nicht als ".\UpdatusUser" mit dem aktuellen Kennwort aufgrund des folgenden Fehlers anmelden: Anmeldung fehlgeschlagen: Das angegebene Kennwort des Kontos ist abgelaufen.


Schwerwiegender Hardwarefehler.

Der Dienst "DgiVecp" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.


Das sagt mir leider nicht genug, um reagieren zu können… Wo kann man was etwas genauer analysieren?

Ich bin für jede Hilfe wirklich dankbar!

Gruß, Boy

Wie löse ich das Problem?

Rechner auf Malware untersuchen

Sporadisch Absturz/Neustart ohne Bluescreen, fehlerhafte Bootsequenz nach NeustartEine häufige Ursache für Probleme mit Computern ist Malware Befall. Das bedeutet ein Trojaner oder ein Virus verursacht Abstürze, Datei Fehler etc. Prüfe zuerst, ob der Rechner virenfrei ist. Ein installierter Virenscanner ist keine Garantie dafür, dass das Windows System sauber ist. Vor allem Rootkits können nur mit Spezial-Tools enttarnt werden und Sporadisch Absturz/Neustart ohne Bluescreen, fehlerhafte Bootsequenz nach Neustart bleibt bis dahin bestehen.

Bluescreen Fehler mit ErrorCode

typischer Windows BluescreenBluescreens sind Symptome von schweren Fehlern im System. Diese können unter anderem aufgrund von defekter Hardware, Dateisystem-Problemen, falschen Treibern oder Malware-Problemen (z.B. Rootkits) entstehen. Wie man Bluescreen Probleme behebt steht hier. Anhand des FehlerCodes, der mit dem Bluescreen (der blaue Bildschirm beim Absturz) kann man auf die Ursachen zurückschließen. Die häufigsten Absturzursache:

  1. Softwarefehler, z.B. Speicherleck
  2. Hardwarefehler, z.B. defekte oder inkombpatible Hardware
  3. Treiberfehler, z.B. falsche oder nicht passende Treiber für eine Komponente des Systems.

Sporadisch Absturz/Neustart ohne Bluescreen, fehlerhafte Bootsequenz nach Neustart beheben - so geht´s

Wenn die Fehlerquelle unbekannt (für Sporadisch Absturz/Neustart ohne Bluescreen, fehlerhafte Bootsequenz nach Neustart) ist, sollten diese Schritt für Schritt eliminiert werden. Dafür ist es notwendig die Punkte nacheinander abzuarbeiten und nicht parallel. Schreibe am besten direkt auf, was bereits ausgeführt wurde und welches Ergebnis dabei herauskam. Das ist wichtig für Hilfegesuchen in Foren und Communities.

Absturz durch Software

Sollte eine Software für den Absturz verantwortlich sein, lässt sich das auch mit Tools wie WhoCrashed analysieren. Wie du dabei vorgehen solltest steht hier. Dies ist auch bei Sporadisch Absturz/Neustart ohne Bluescreen, fehlerhafte Bootsequenz nach Neustart wahrscheinlich.

Absturz durch Hardware (defekt)

Defekte Hardware führt dazu, dass Windwows entweder mit der Komponente nicht richtig kommunizieren kann oder gar falsche Werte zurückgeliefert bekommt. Wie man seine Hardware analysieren kann steht hier.

Fehlerhafte Treiber

Wenn Treiber nicht richtig funktionieren ist es einer der häufigsten Ursachen für Bluescreens. Probleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs können zu Leseproblemen und dadurch zu Abstürzen führen. Diese Windows Abstürze können in der Regel durch eine Neuinstallation der Treiber behoben werden. Wie man die vorherigen Treiber vorher richtig entfernt erfährst du hier.

Laufwerk mit Fehler funktioniert nicht

HowTo Sporadisch Absturz/Neustart ohne Bluescreen, fehlerhafte Bootsequenz nach NeustartProbleme mit Laufwerken wie Festplatten oder SSDs oder USB-Flash-Speichern sollten ausgeschlossen werden. Führe folgende Diagnosen und Reparaturen durch um Fehler auszuschließen. Bedenke, dass Fehler auf Laufwerken und Datenträgern zu Datenverlust führen können. Eine Analyse sollte in jedem Falle regelmäßig (einmal im Quartal) stattfinden um Problemen wie Sporadisch Absturz/Neustart ohne Bluescreen, fehlerhafte Bootsequenz nach Neustart vorzubeugen.

Weiterführende Themen

  • Windows 7 Bluescreen bei letzten Schritten der Installation liebe Forumnutzer ich ersuche euren Rat. Ich hab mir ein neues Mainboard, neue CPU, neuen RAM und eine neue HDD gekauft so das mein Computer nun aus den folgenden Komponenten besteht: Motherboard: Asus B85M-E CPU: Intel i5 4590 RAM: G.Skill F3-12800CL9D-4GBNQ 2x2048MB CL9-9-9-24 […]
  • Bluescreen-Salat Hiho, ich bin auf das Forum durch etwas Suchen gestoßen und erhoffe mir ein paar Ratschläge, bzw. Tipps. Vor Wochen schon ging es mit Bluescreens los, immer willkürlich. Nun aber ist es so, dass allein wenn ich surfe schonmal ein BS meinen PC heimsucht. Habe auch zwischendurch mal […]
  • Pc friert ein, Hintergundmusik läuft weiter… Ich habe ein großes Problem mit meinem Rechner... :/ Wenn ich den Rechner starte dauert es extrem lange bis der Pc komplett Hochgefahren ist. Wenn ich mich dann wenn er hochgefahren ist an den PC setze und versuche zu spielen/surfen oder ähnliches friert er nach 5 bis spätestens 30Min […]
  • Bluescreen auswerten ich bekomme seit meiner Aufrüstung zahlreiche Bluescreens. Analysiert habe ich es mit dem Programm BlueScreenView und es liegt an der Datei "dxgkrnl.sys". Ich hab nun vor 2 Wochen meinen Pc aufgerüstet von einem i5 3450 auf einen i7 3770k und ein neues Netzteil von BeQuiet, […]
Weiteres  Win7 startet ohne explorer.exe